Go Back
Zucchini-Grillen

Zucchini Grillen Rezept

Meghan Splawn
Einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Grillen des häufigsten Gemüses des Sommers.
VORBEREITUNG30 mins
ZUBEREITUNG8 mins
ARBEITSZEIT38 mins
GERICHT Beilagen
LAND & REGION Deutsche
PORTIONEN 2
KALORIEN 53 kcal

AUSRÜSTUNG

  • Kochmesser und Schneidebrett
  • Y-förmiger Sparschäler oder Mandoline (optional)
  • Grill im Freien
  • Backblech

ZUTATEN
  

  • 16 Spieße, mindestens 30 Minuten in Wasser eingeweicht, falls es sich um Holzspieße handelt (optional, wenn die Spieße gegrillt werden)
  • 450 g Zucchini (etwa 3 mittlere)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

ANLEITUNGEN
 

  • Heizen Sie den Grill auf mittelhohe, direkte Hitze vor. Heizen Sie einen Außengrill auf mittelhoher, direkter Hitze vor. Kratzen Sie die Grillroste bei Bedarf sauber.
  • Schneiden Sie die Zucchini in Bretter oder Bänder. Schneiden Sie die Enden von 450g Zucchini ab. Der Länge nach in 10mm dicke Bretter schneiden. Alternativ können Sie die Zucchini mit einem Y-Schäler oder einer Mandoline in dünne Scheiben schneiden und das Kerngehäuse entfernen.
  • Fädeln Sie die Zucchinibänder auf Spieße. Wenn Sie Bänder grillen, falten Sie jedes Zucchiniband wie eine Ziehharmonika auf sich selbst zurück und fädeln Sie etwa 5 Bänder auf jeden Spieß. Auf ein Backblech legen.
  • Die Zucchini würzen. Die Zucchini mit 2 Esslöffeln Olivenöl beträufeln und mit 1/2 Teelöffel koscherem Salz und 1/2 Teelöffel schwarzem Pfeffer würzen.
  • Die Zucchini grillen. Zucchinibretter in einer einzigen Lage auf den Grillrost legen. Abdecken und grillen, bis sich Grillspuren zeigen und die Zucchini zart sind, 3 bis 4 Minuten pro Seite. Für Zucchinibänder die Spieße auf die Grillroste legen (je nach Größe Ihres Grills müssen Sie dies eventuell in mehreren Schichten tun). Unter gelegentlichem Wenden grillen, bis die Enden des Kürbisses verkohlt sind, insgesamt 4 bis 5 Minuten.

NOTIZEN

Im Voraus zubereiten: Zucchini können bis zu 1 Tag im Voraus geschnitten und vor dem Würzen und Grillen gekühlt werden.
Aufbewahrung: Reste in einem luftdichten Behälter bis zu 4 Tage im Kühlschrank aufbewahren.
Keyword Zucchini Grillen