Tefal Pfannen Test 2022

Tefal-Pfannen-Test

Tefal bietet mit seinen Bratpfannen eine erschwingliche Alternative in einer Welt voller teurer, komplizierter Küchengeräte, die für Kochanfänger oft abschreckend wirken. Dank der robusten Konstruktion und der Titan-Antihaftbeschichtung müssen Sie sich nie wieder Sorgen machen, dass Ihr Essen anhaftet oder Ihre Pfanne anbrennt! Und wenn das Kochen gesunder Mahlzeiten eines Ihrer Lebensziele ist (und das sollte es auch sein!), dann können Sie sich darauf verlassen, dass die Thermo-Spot-Technologie genau überwacht, welche Temperatur alles hat, damit Sie immer wissen, wann etwas etwas mehr Zeit auf dem Herd braucht. Die Thermo-Spot-Technologie überwacht genau, welche Temperatur alles hat, damit Sie immer wissen, wann etwas etwas länger auf dem Herd bleiben muss.

Haben Sie manchmal das Gefühl, dass Sie nicht die Zeit oder die Fähigkeit haben, zu Hause ein gutes Essen zu kochen? Da sind Sie nicht allein. Manchmal kann das Kochen einschüchternd wirken, aber mit den richtigen Hilfsmitteln ist es einfacher als Sie denken! Wenn Sie bereit sind, Ihre Fähigkeiten auf die nächste Stufe zu heben, sollten Sie sich diese 10 Tefal Pfannen ansehen, die Sie in einen Profikoch verwandeln werden.

Hier die 10 Besten Tefal Pfannen Test für Ihre Küche.


Was ist Das Beste Tefal Pfannen – Schnelle Antwort


Die Besten Tefal Pfannen Test

1. Tefal E85606 Jamie Oliver Pfanne Induktion Integrierter Temperaturanzeiger

Tefal-E85606-Jamie-Oliver-Pfanne-Induktion-Integrierter-Temperaturanzeiger

Die Tefal E85606 Pfanne kann in den Größen von 20cm bis 28cm und in verschiedenen Sets bestellt werden. Damit lässt sich das richtige finden und zugleich noch dabei sparen. Die Pfanne eignet sich für die Nutzung auf allen Herdarten, eingeschlossen die Induktion. Darüber hinaus kann sie auch im Ofen für Temperaturen von bis zu 260 Grad genutzt werden.

Eine Versiegelung aus Edelstahl aus 6 Lagen mit Hartgrundierung und Top Coat erlaubt das Braten mit wenig Fett. Auch ist die Reinigung nach der Nutzung damit sehr einfach. Besonders gut ist jedoch, dass so die Versiegelung extra widerstandsfähig ist und daher auch metallische Werkzeuge eingesetzt werden können.

Ein integrierter Thermo-Spot zeigt an, wann die richtige Temperatur zum Braten erreicht ist, so dass sich optimale Ergebnisse erzielen lassen. Der Griff ist genietet, so dass er sich auf keinen Fall lockert. Trotz Angaben des Herstellers ist es jedoch besser, für eine lange Lebensdauer nur mit Werkzeug, das nicht metallisch ist, zu arbeiten.

Vorteile:

  • In vielen Größen und Sets bestellbar
  • Sehr widerstandsfähig und haltbar
  • Thermo-Spot für die richtige Brattemperatur

Nachteile:

  • Entgegen der Angaben des Herstellers sollte auf metallische Küchenhelfer verzichtet werden

2. Tefal G25991 Unlimited On Pfannenset 3-teilig mit kratzfester Titanium Antihaft-Beschichtung

Tefal-G25991-Unlimited-On-Pfannenset-3-teilig-mit-kratzfester-Titanium-Antihaft-Beschichtung

Die Tefal G25991 Pfanne kann in den Größe 20cm bis 32cm, in verschiedenen Ausführungen und in verschiedenen Sets gekauft werden. Damit ergibt sich ein Maximum an Flexibilität und es kann noch Geld gespart werden. Sie ist PFOA-frei und eignet sich für alle Herdarten, inklusive Induktion.

Ein integriertes Thermo-Signal zeigt an, wann die Pfanne eine ausreichende Temperatur erreicht hat. Dann kann das Bratgut im genau richtigen Moment hineingegeben werden. Die Beschichtung ist estra hart und wird aus Titanium hergestellt. Darin kann auch mit Werkzeugen aus Metall gearbeitet werden.

Der Boden ist extra groß für ein ausreichendes Volumen. Darüber hinaus wird die Wärme darüber sehr gut verteilt und an das Bratgut abgegeben. Der Griff ist jedoch nur angeschraubt und lockert sich mitunter, so dass man hier die Schraube nachziehen muss.

Vorteile:

  • Extra großer Boden
  • Harte Versiegelung
  • Thermo-Spot für die richtige Brattemperatur

Nachteile:

  • Die Schraube zur Befestigung des Griffes muss von Zeit zu Zeit nachgezogen werden

3. Tefal Jamie Oliver Cook´s Direct On Bratpfanne E30404 Induktionsgeeignet

Tefal-Jamie-Oliver-Cook´s-Direct-On-Bratpfanne-E30404-Induktionsgeeignet

Auch die Tefal E30404 steht in verschiedenen Größen, von 20cm bis 28cm, sowie in Sets und darüber hinaus mit verschiedenen Extras zur Verfügung. Damit kann sie nicht nur richtig, sondern auch mitunter günstig und dazu noch verbessert bestellt werden. Das ist mal eine richtige Auswahl. Sie ist außerdem spülmaschinenfest, was die Reinigung deutlich erleichtert.

Die Pfanne eignet sich für alle Herdarten, inklusive der Induktion. Als Edelstahl-Pfanne macht sie dabei auch optisch einen guten Eindruck. Die Antihaftbeschichtung ist PFOA-frei und sehr langlebig. Ein Thermo-Spot zeigt an, wann die ideale Temperatur für das Braten erreicht ist.

Der Griff besteht aus gegossenem Edelstahl ist angenietet. Damit bietet er einen sicheren Halt und lockert sich mit der Zeit nicht. Mit all der Auswahl und den Möglichkeiten lässt sich auch der Einzelpreis, der ein wenig hoch ist, verkraften.

Vorteile:

  • Spülmaschinenfest
  • Thermo-Spot
  • Genieteter Griff aus Edelstahl

Nachteile:

  • Als Einzelstück ein wenig teuer

4. Tefal L94092 Ingenio Preference Edelstahl Pfannen-Set

Tefal-L94092-Ingenio-Preference-Edelstahl-Pfannen-Set

Die Tefal L94092 Pfanne lässt sich in verschiedenen Sets kaufen. Sie verfügt über einen abnehmbaren Griff, der die Nutzung im Ofen und die Lagerung im Schrank erleichtert. Die Pfanne selbst besteht aus Edelstahl und kommt mit einer Antihaftversiegelung aus Titanium mit Hartgrundierung und Top Coat. Damit ist diese langlebig und widerstandsfähig.

Der Griff besteht aus Thermokunststoff und die Pfanne verfügt über einen integrierten Thermo-Spot. Dieser zeigt an, wann die beste Brattemperatur erreicht ist. Damit lässt sich genau der richtige Moment für das Hineingeben des Bratgutes finden.

Ein abgerundeter Schüttrand erlaubt das Ausgießen von Flüssigkeiten, ohne dass dabei irgendetwas tropft. Das erleichtert vor allem die Arbeit mit Soßen erheblich.Während der Stiel sich gut befestigen und leicht wieder lösen lässt, bleibt doch immer ein kleines Spiel, so dass er ein wenig wackelt. Das ist jedoch bei einem abnehmbaren Griff nicht weiter überraschend.

Vorteile:

  • Hoher Schüttrand
  • Thermo-Spot
  • Abnehmbarer Griff

Nachteile:

  • Der Griff wackelt ein wenig

5. Tefal Talent Pro E44019 Wokpfanne für alle Herdarten

Tefal-Talent-Pro-E44019-Wokpfanne-für-alle-Herdarten

Die Tefal E44019 Wokpfanne kann in den Größen von 20cm bis 32cm, als Set und in verschiedenen Varianten bestellt werden. So erhalten Sie die größte Auswahl. Sie verfügt über eine Titanium Versiegelung, die ihr ideale Antihaft-Eigenschaften verleiht und zugleich eine lange Lebensdauer aufweist. Damit ist das Reinigen nach der Nutzung sehr leicht und in ihr kann mit wenig Öl gearbeitet werden.

Ein integrierter Thermo-Spot zeigt an, wann die Temperatur für das Hineingeben des Bratgutes genau richtig ist. Die Pfanne eignet sich für alle Herdarten, eingeschlossen der Induktion. Der Griff ist ergonomisch gestaltet und besteht aus Thermokunststoff mit Einlagen aus Edelstahl.

Während die Pfanne an sich gut zu nutzen ist, bringt sie doch ein hohes Eigengewicht mit. Hier braucht man also wirklich einen guten Halt, um sie sicher nutzen zu können, doch den bekommt man mit dem Griff.

Vorteile:

  • Thermo-Spot
  • Langlebige Beschichtung
  • Griff mit gutem Halt

Nachteile:

  • Hohes Eigengewicht

6. Tefal Bratpfanne aus Edelstahl

Tefal-Bratpfanne-aus-Edelstahl

Die Tefal Bratpfanne kann in den Größen von 20cm bis 30cm bestellt werden. Sie wird aus Edelstahl gefertigt, was ihr eine lange Lebensdauer und eine perfekte Wärmeverteilung verleiht. Die Außenseite ist poliert. Damit erhält sie einen sehr guten Look und das verstärkt noch einmal die Widerstandsfähigkeit.

Auf der Innenseite befindet sich eine Skalierung. So können Soßen bei der Zubereitung in ihrer Menge genau abgeschätzt werden. Ein Schüttrand erlaubt das ausschütten, ohne dass etwas dabei danebengeht.Der Griff ist ergonomisch und bietet einen sicheren Halt. Die Pfanne eignet sich für alle Herdarten, eingeschlossen die Induktion.

Die Beschichtung ist ebenfalls sehr langlebig und erlaubt das Braten mit wenig Öl. Darüber hinaus erleichtert sie das Reinigen danach. Das heißt aber auch, dass man auf den Einsatz von Werkzeugen aus Metall verzichten sollte. Als Edelstahlpfanne ist es jedoch natürlich, dass sie mit einem höheren Eigengewicht kommt.

Vorteile:

  • Sehr langlebig
  • Gute Wärmeverteilung
  • Gut gelungener Look

Nachteile:

  • Relativ hohes Eigengewicht

Dinge, die Sie vor dem Kauf von Tefal Pfannen beachten sollten

Antihaft-Beschichtung: Tefal Pfannen sind berühmt für ihre Antihaft-Titanbeschichtung. Die Titanbeschichtung variiert jedoch von Produkt zu Produkt. Es wird empfohlen, eine Bratpfanne mit Titanium Pro-Beschichtung zu kaufen, um eine bessere Wahl zu treffen. Diese Pfannen lassen sich bequem abwaschen und halten dreimal so lange wie Pfannen mit normaler Titanbeschichtung.

Widerstandsfähigkeit: Beim Kauf von Küchenutensilien ist die Robustheit der wichtigste Aspekt, auf den man achten sollte, damit sich der Kauf lohnt. Sie sollten ein Produkt mit einem stabilen Griff und einer gut ausbalancierten Konstruktion kaufen, um Ihr Kocherlebnis zu verbessern. Vermeiden Sie den Kauf von Pfannen mit biegsamen Griffen ohne Isolierung, um einen besseren Kauf zu erzielen.

Abwaschbarkeit: Sie kaufen etwas zum Kochen, daher ist es wichtig, vor dem Kauf die Waschanleitung zu prüfen. Es empfiehlt sich, eine Bratpfanne zu kaufen, die sich leicht reinigen lässt und mit einem Handgriff abgewaschen werden kann. Sie sollten also nach einem Produkt suchen, das sich in der Spülmaschine reinigen lässt, um Ihr Kauferlebnis zu verbessern.

Das Preis: Nicht zuletzt ist der Preis ein wichtiger Aspekt, der beim Kauf einer Tefal pfannen zu berücksichtigen ist. Manchmal weist ein Produkt mit einem echten Preis bessere Spezifikationen auf als ein Premium-Produkt. Es ist empfehlenswert, das Produkt mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis zu kaufen, anstatt sich auf einen Premium-Preis zu konzentrieren.

Kompatibilität: Neben der Robustheit kann auch die Kompatibilität Ihre Kaufentscheidung beeinflussen. Es empfiehlt sich, eine Bratpfanne zu kaufen, die mit verschiedenen Herdarten kompatibel ist, z. B. mit Gas oder Elektro. Vergewissern Sie sich außerdem, dass Ihre Pfanne auch mit Induktionskochfeldern kompatibel ist, damit sich der Kauf lohnt.


Was ist eine Tefal Pfanne?

Die Tefal Pfannen sind bekannt für ihre verschiedenen Beschichtungsarten, die wenig oder gar kein Öl benötigen. Weniger Öl bedeutet gesündere Mahlzeiten. Außerdem gibt es sie in verschiedenen Größen und Formen, so dass Sie die meisten Speisen mühelos zubereiten können. Es gibt Bratpfannen für den normalen Hausgebrauch und ultra-robuste Pfannen für die professionelle Küche.

Die Keramikbeschichtung im Inneren der Bratpfannen blättert manchmal ab. Sie können dies vermeiden, indem Sie die Pfanne mit einem weichen Schwamm reinigen. Manchmal blättert auch die Farbe von außen ab, wodurch die Pfannen billig und unansehnlich aussehen. Beachten Sie auch, dass Tefal-Bratpfannen nicht spülmaschinenfest sind. Die Pfannen können sich verziehen, wenn sie bei großer Hitze oder auf einem Induktionskochfeld verwendet werden. Um dies zu vermeiden, sollten Sie eine leere Pfanne nicht über einen längeren Zeitraum erhitzen.


Geschichte von Tefal

tefal-pfannenset

Tefal ist ein französisches Unternehmen, das 1956 gegründet wurde. Neben Kochgeschirr und Kleingeräten stellt das Unternehmen auch Wäschepflegeprodukte her. Das Unternehmen ist für die Entwicklung von Antihaft-Bratpfannen mit Teflon verantwortlich. Obwohl Marc Grégoire die Tefal-Antihaftpfanne entwickelt hat, war es die Idee seiner Frau, die Oberfläche mit Teflon zu beschichten.

Tefal ist sehr stolz auf diese Innovation. Ihr Ziel ist es, den Verbrauchern weltweit moderne, praktische Produkte anzubieten. Das Unternehmen ist bestrebt, die Freude am Kochen für alle zu steigern.

Das Unternehmen engagiert sich stark für die Gemeinschaft. Seit 2010 hat das Unternehmen über 1,5 Millionen Euro an UNICEF gespendet, um hungernde Kinder in Madagaskar, Indien und Afrika zu ernähren und zu versorgen.

Tefal setzt sich für die Rechte lokaler Unternehmen ein und wendet sich entschieden gegen ungerechte Ausgrenzungsmaßnahmen. Das Unternehmen beteiligt sich regelmäßig an öffentlichen Diskussionen über Ernährung und Gesundheit im Allgemeinen. Ihre Bratpfannen benötigen kein Öl, was sie als großen ernährungsphysiologischen Vorteil betrachten.


Arten von Tefal Pfannen

Die Oberfläche einer Bratpfanne ist ein entscheidender Aspekt beim Garen einer Vielzahl von schmackhaften Speisen. Tefal bietet drei Hauptbeschichtungsarten für seine Pfannen an.

Antihaftbeschichtung

Tefal beschichtet seine Antihaft-Bratpfannen mit PTFE, allgemein bekannt als Teflon. Diese Pfannen benötigen beim Kochen kein Öl. Das Innere der Pfanne besteht in der Regel aus Aluminium, das ein guter Wärmeleiter ist. Pfannkuchen zu machen war noch nie so einfach. Diese Pfannen können einzeln oder als dreiteiliges Set erworben werden.

Bratpfannen aus Titan sind eine weitere Option. Die antihaftbeschichteten Titanpfannen von Tefal sind kratzfester und eine gute Wahl, wenn Sie Ihr Kochgeschirr zum Camping mitnehmen möchten. Außerdem kochen sie das Essen schneller, was gut ist, wenn Sie hungrig sind, aber noch etwas zu erledigen haben. Der einzige Nachteil ist, dass Titan in der Regel teurer ist als Aluminium.

Keramik

Keramik gilt als eine sicherere und umweltfreundlichere Beschichtung für Bratpfannen. Diese Pfannen sind sowohl frei von PFOA als auch von PTFE. Sie sind empfindlicher als herkömmliche Antihaft-Pfannen, daher sollten Sie sie besonders vorsichtig mit der Hand waschen.

Tefal Keramikpfannen gibt es in einer Reihe attraktiver Farben, darunter Rot, Blau, Gelb, Lila und Silber. Die Pfannen sind perfekt zum Anbraten von Fleisch, Meeresfrüchten und Gemüse. Öl ist nicht erforderlich, aber ein wenig Öl verleiht Ihren Speisen eine besondere Knusprigkeit. Ein Pluspunkt ist, dass sie für alle Herdarten geeignet sind, auch für Induktion.

Edelstahl

Pfannen aus Edelstahl eignen sich hervorragend zum Anbraten und Knusprigmachen Ihrer Speisen. Mit den Edelstahlpfannen von Tefal können Sie das köstlichste und knusprigste Hähnchen zubereiten, das Sie sich vorstellen können. Sie reagieren nicht mit säurehaltigen Lebensmitteln und eignen sich daher hervorragend zum Kochen von Tomatensauce und Suppen.

Diese Pfannen weisen oft ein erhabenes Muster auf, wodurch sich die Speisen leichter lösen. Sie sind mit einer schwarzen oder silbernen Beschichtung erhältlich. Die silberne Beschichtung hat einen schönen Glanz, der in jeder Küche gut zur Geltung kommt. Tefal-Edelstahlpfannen sind für alle Herdplatten geeignet.


Häufig Gestellte Fragen

FAQs

Welche Beschichtung haben die Bratpfannen von Tefal?

Tefal Bratpfannen sind weltweit für ihre Titanium-Antihaftbeschichtung bekannt. Dank der Titanbeschichtung lassen sich die Pfannen leicht reinigen und ölfreie Speisen zubereiten. Die Beschichtung variiert jedoch von Produkt zu Produkt. Sie sollten eine Bratpfanne mit Titanium pro oder besserer Beschichtung kaufen, damit sich Ihr Kauf lohnt.

Sind Tefal Bratpfannen antihaftbeschichtet?

Ja, Tefal Bratpfannen verfügen über eine zuverlässige Antihaftbeschichtung. Tefal verwendet eine Titan-Pro-Beschichtung auf seinen Bratpfannen, damit sie beim Kochen bequem zu benutzen sind. Außerdem hält die Titanbeschichtung dreimal so lange wie eine normale Beschichtung. Egal, ob Sie Omeletts oder Gemüse zubereiten, sie klebt am wenigsten und verbessert Ihr Kocherlebnis.

Warum sollte ich eine Tefal-Bratpfanne kaufen?

Tefal-Bratpfannen bieten ein komplettes Paket an Eigenschaften, die den Kauf lohnenswert machen. Die Thermo-Spot-Technologie und die Titan-Beschichtung sind zwei hervorstechende Merkmale der Tefal Pfannen. Die Thermo-Spot-Technologie ermöglicht das Garen von Speisen mit vollem Geschmack, während die Titanbeschichtung die Benutzung und Reinigung erleichtert.

Kann ich die Tefal Bratpfannen auf Induktion verwenden?

In den meisten Fällen lautet die Antwort auf diese Frage: Ja. Ja, Sie können die Tefal Bratpfannen auf Induktion verwenden. Alles, was Sie tun müssen, ist, vor dem Kauf die Produktbeschreibung und die Kundenrezensionen gründlich zu lesen. Lesen Sie auch, ob die Pfanne mit höheren Temperatureinstellungen kompatibel ist oder nicht, um einen besseren Kauf zu tätigen.

Wo kann man die beste Tefal Pfannen kaufen?

Wenn Sie die beste antihaftbeschichtete Bratpfanne kaufen möchten, ist nichts besser als ein Online-Shop wie Amazon. Sie können einen Schatz an Tefal Pfannen finden und die beste für Sie auswählen. Außerdem bietet Ihnen ein Online-Shop eine schnelle Lieferung, echte Produkte, beste Preise, Rückgabe- und Umtauschbedingungen und vieles mehr.

Tefal Vs. Le Creuset Bratpfannen?

Le Creuset ist ein weiterer französischer Bratpfannenhersteller. Die Pfannen und Bratpfannen von Le Creuset sind ebenfalls antihaftbeschichtet und PFOA-frei. Der Unterschied ist, dass alle Pfannen zu 100 % aus Gusseisen bestehen. Daher sind sie sehr gut gegen Rost geschützt. Dank ihrer Langlebigkeit sind sie ideal für die Zubereitung von Speisen mit hohem Fettgehalt. Le Creuset ist stolz darauf, Pfannen herzustellen, die Generationen überdauern. Sie sind eine Investition, und als solche sollten Sie sie auch behandeln. Aufgrund dieser Eigenschaften sind sie in der Regel auch etwas teurer.

Tefal bietet bei seinen Bratpfannen weitgehend das Gleiche an, verwendet aber in der Regel Aluminium, Keramik und rostfreien Stahl. Diese Eigenschaften tragen dazu bei, dass der Preis für viele Verbraucher attraktiv ist. Tefal stellt auch eine gusseiserne Pfanne her, die im Vergleich zu den meisten Le Creuset Pfannen weniger teuer ist. Diese Pfanne sollten Sie kaufen, wenn Sie ein kleines Budget haben, aber das bedeutet nicht, dass es sich um ein billiges Produkt handelt. Tefal Bratpfannen sind langlebig, sicher und kochen das Essen jedes Mal gleichmäßig.

Darf eine Tefal Pfanne in den Backofen?

Die meisten Antihaft-, Keramik- und Edelstahlpfannen sollten nicht in den Backofen gegeben werden. Nur die Ingenio-Bratpfannen von Tefal mit abnehmbarem Griff können im Backofen verwendet werden (nachdem der Griff entfernt wurde). Tefal stellt jedoch eine gusseiserne Pfanne her, die ofenfest ist und bis zu 315°C aushält.

Muss man Öl in eine Tefal Bratpfanne geben?

Beim Kochen oder Schmoren von Speisen ist kein Öl erforderlich. Die zubereiteten Speisen bleiben nicht an der Pfanne haften. Eine kleine Menge Öl beim Anbraten oder Grillen verlängert jedoch die Lebensdauer Ihrer Tefal pfannen. Je weniger Speiseöl Sie verwenden, desto gesünder wird Ihr Teller sein.

Ist Tefal das Gleiche wie Teflon?

Nein, sie sind nicht dasselbe. Tefal ist ein Unternehmen, das Kochgeschirr herstellt. Teflon ist eine Marke für Antihaftbeschichtungen. Die Teflon-Beschichtung wird bei Bratpfannen von Tefal und anderen Küchengeräteherstellern verwendet.

Ist eine Tefal Pfanne sicher?

Tefal Pfannen sind sehr sicher im Gebrauch. Die Beschichtung der Pfannen ist PFOA-frei. Tefal war einer der ersten Bratpfannenhersteller, der vor über zehn Jahren auf eine PTFE-Beschichtung umstellte. PTFE ist eine sichere Substanz, die keine negativen Auswirkungen auf die Gesundheit hat, selbst wenn sie verschluckt wird. Die Pfannen sind außerdem blei- und cadmiumfrei.

Wie lange halten die Pfannen von Tefal?

Die Lebensdauer einer Tefal-Pfanne hängt von der Häufigkeit der Benutzung und der Art des Kochens ab. Um die Lebensdauer zu verlängern, sollten Sie eine antihaftbeschichtete Pfanne bei mittlerer bis niedriger Hitze verwenden und die Pfanne nie im leeren Zustand erhitzen. Die Antihaftbeschichtung nutzt sich in der Regel nur durch grobe Reinigung oder Überhitzung ab. Vermeiden Sie es, Lebensmittel direkt in der Pfanne zu schneiden, und waschen Sie die Pfanne nach dem Abkühlen mit der Hand ab.

Wie reinige und pflege ich meine Tefal Pfanne?

Die beste Art, Tefal Bratpfannen zu reinigen, ist von Hand mit Seifenwasser. Verwenden Sie niemals Scheuerschwämme, da diese die Pfanne zerkratzen oder die Farbe ablösen können. Für die Innen- und Außenseite der Pfanne sollten Nylonschwämme oder andere weiche Schwämme verwendet werden. Die Pfannen müssen nach jedem Gebrauch gereinigt werden, um Fettablagerungen zu beseitigen.

Die gleichen Methoden sollten bei der Reinigung von Keramikpfannen angewandt werden. Bei hartnäckigen Verschmutzungen können Sie die Pfanne mit einer Mischung aus Wasser und Essig erhitzen. Spülen Sie die Pfanne nach dem Reinigen ab, trocknen Sie sie gründlich ab und bestreichen Sie dann die Innenseite leicht mit Sonnenblumenöl. Wenn noch immer Schmutz an der Pfanne haftet, verwenden Sie einen Scheuerschwamm aus Kunststoff mit einem Flüssigreiniger.

Siehe auch:


Fazit

In unserem Tefal Pfannen Test haben wir uns die Produkte dieses Herstellers einmal genauer angesehen und waren angenehm überrascht. Sie alle kommen mit einer guten Qualität, sie sind lange haltbar und auch die Beschichtung lässt sich nicht gleich ab. Die besten Pfannen haben wir für Sie in unseren Top 10 zusammengefasst. Sie alle können in verschiedenen Größen bestellt werden. Einige davon sind auch als Set und sogar mit Extras verfügbar. Nun können Sie daraus Ihre Auswahl treffen.

5/5 - (1 vote)

Leave a Comment