Sushi und Sashimi Messer Test 2022

Sashimi-Messer-Test

Es ist möglich, Sushi und Sashimi zu Hause selbst zuzubereiten. Aber das richtige Werkzeug ist der Schlüssel zum Erfolg. Eines der besten Dinge, die Sie tun können, ist in ein richtiges Sushi- und Sashimi-Messer zu investieren. Sie sind härter, schärfer und leichter als westliche Kochmesser und wurden speziell für die jeweilige Aufgabe entwickelt. Wenn Sie die leckersten Sashimi in Ihrer eigenen Küche zubereiten wollen, müssen Sie das beste Sashimi Messer verwenden.

Bei der Zusammenstellung unserer Testberichte haben wir mehrere wichtige Merkmale berücksichtigt. Die Art des Messers ist wichtig, denn jedes ist für eine andere Aufgabe gedacht. Einige sind zum Beispiel zum Filetieren gedacht, andere zum Hacken von Gemüse. Ein weiterer Aspekt ist das Klingenmaterial. Scharfe, langlebige Klingen sind wichtig, deshalb haben wir die Rockwell-Härteskala berücksichtigt. Der HRC-Wert gibt an, wie hart die Klinge ist, und bestimmt, wie gut das Messer schärft und wie lange es seine Schärfe beibehält. Schließlich haben wir auch das Griffmaterial berücksichtigt, denn ein guter Messergriff sollte leicht, bequem und gut zu greifen sein.

Hier der 10 beste Sashimi Messer Test für Ihre Küche.


Was ist Das Beste Sashimi Messer – Schnelle Antwort

Siehe auch:


Die Besten Sashimi Messer Test

1. Shun Dual Core VG0020 Yanagiba mit Saya 10,5″

 

Shun-Dual-Core-VG0020-Yanagiba-mit-Saya-10,5

Das Shun Dual Core VG0020 Yanagiba-Messer mit Saya 26,7cm ist das beste Sashimi Messer, das mit seiner grenzenlos scharfen 16°-Schneide rohen Fisch wie Butter schneidet und mit seinem achteckigen Griff leicht zu bedienen ist.

Der elegante, langlebige PakkaWood-Griff aus Ebenholz bietet einen hervorragenden Grip. Er bietet keinen Nährboden für Bakterien, wie es bei Griffen aus Edelstahl der Fall wäre, und ist gleichzeitig biegsam genug, um auch schwierige Fischstücke sauber zu schneiden, ohne unschöne Kratzer auf der Klinge zu hinterlassen.

Die Klinge aus hochwertigem Stahl eignet sich für alle Zwecke, egal ob Sie Sashimi oder Gemüse schneiden, und wird mit einer hölzernen Saya (Scheide) geliefert, die gewaschen werden kann, um das Anhaften von Lebensmitteln zu verhindern. Die Saya/Hülle dient vor allem dem Schutz des Benutzers und der Aufbewahrung. Außerdem ist das Doppelmesser leicht zu reinigen und zu pflegen.

Vorteile:

  • Sehr haltbares Messer mit wasserfester Oberfläche
  • Erfordert wenig Pflege
  • Leichtes Schneiden von Fisch und Gemüse
  • Äußerst sicher und komfortabel in der Anwendung

Nachteile:

  • Teuer

2. Cangshan J Serie 62786 Sashimi Kochmesser aus Japanischer VG-10 Stahl 25cm

Cangshan-J-Serie-62786-Sashimi-Kochmesser-aus-Japanischer-VG-10-Stahl-25cm

Das Cangshan J Series 62786 Sashimi Kochmesser aus japanischem VG-10 Stahl ist perfekt für die Zubereitung von Sashimi. Die Klinge besteht aus einer Stahllegierung mit hohem Kohlenstoffgehalt, die das Messer scharf hält und leicht zu pflegen ist, so dass es nur selten geschärft werden muss.

Der Griff besteht aus einer Kombination aus Glasfaserharz und Zuckerrohrschnitzeln, die im Pressverfahren hergestellt werden. Diese Mischung ist zwei Mal stärker als die einzeln verwendeten Materialien und erhöht die Haltbarkeit. Darüber hinaus enthält dieses Produkt eine Aufbewahrungshülle, die einen Gürtelhaken auf der Rückseite für die Bequemlichkeit hat, wenn sie nicht in Gebrauch ist.

In der Scheide befinden sich starke Magnete, die das Messer sicher halten. Die schöne Scheide schützt Ihre Finger vor der Klinge. Die Reinigung dieses Messers ist sehr einfach. Verwenden Sie einfach warmes Wasser und etwas Seife. Vergessen Sie nicht, es gut abzutrocknen und abzuspülen.

Vorteile:

  • Hergestellt aus einzigartigem und hochwertigem Damaszener StahlBietet eine lang anhaltende scharfe Klinge
  • Hält die Schärfe für eine lange Zeit
  • Gut ausbalanciert und leicht zu reinigen
  • Schneidet gut und liegt sehr gut in der Hand

Nachteile:

  • Der Preis könnte ein wenig höher sein als bei anderen Anbietern.

3. KAI AK-1106 SEKI MAGOROKU Kinju Sashimi Messer 24cm

 

KAI-AK-1106-SEKI-MAGOROKU-Kinju-Sashimi-Messer-24cm

Das KAI AK-1106 SEKI MAGOROKU Kinju Sashimi Messer ist die perfekte Wahl für Sashimi- und Sushi-Koch-Anfänger. Entworfen für Rechtshänder, hat dieses Messer eine Klingenlänge von 24cm und misst 37.9 x 5 x 3cm. Die Klinge hat eine Klingenhärte von 58 (+/-1) auf der Rockwell-Härteskala.

Dieses Messer ist gut ausbalanciert und mit einem Gewicht von nur 159 Gramm nicht schwer. Mit seinem gut ausbalancierten und ergonomischen Design liegt dieses Sushi Messer für Rechtshänder gut in der Hand. Es eignet sich hervorragend zum Schneiden und Filetieren von Fisch. Und obwohl es kein Hackbeil ist, können Sie dieses Messer auch zum Schneiden von Fleisch verwenden. Laut Hersteller können Sie es auch zum Schneiden von Knochen verwenden (aber vielleicht nur von weichen Knochen).

Vorteile:

  • Gut ausbalanciertes Gewicht
  • Harte Klinge, die Sie auch für Knochen verwenden können
  • Ultra-scharfe Klinge aus dem Karton

Nachteile:

  • Scheide nicht enthalten

4. Tojiro DP 3 Lagen HQ – Filetiermesser 27cm

Tojiro-DP-3-Lagen-HQ---Filetiermesser-27cm

Wenn Sie ein Messer suchen, das sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder geeignet ist, ist dieses Produkt einen Blick wert. Es misst 36.5 x 7 x 2cm und wiegt 0,18 Kilogramm. Es ist nicht zu leicht und nicht zu schwer, so dass es gut in der Hand liegt. Dieses japanische Messer ist außerdem schmutzabweisend.

Dieses Messer behält seine Schärfe für eine lange Zeit. Wenn Sie dieses Kochmesser jedoch schärfen müssen, verwenden Sie am besten einen Keramikstab, da die Klinge aus rostfreiem Stahl und nicht aus Kohlenstoffstahl gefertigt ist. Eine Klinge aus rostfreiem Stahl ist ein bisschen spröde für einen europäischen Wetzstahl.

Mit diesem Messer können Sie Fisch in dünne Scheiben schneiden, wobei die ursprüngliche Textur des Fisches erhalten bleibt.

Vorteile:

  • Hervorragender Kantenschutz
  • Sowohl für Links- als auch für Rechtshänder geeignet
  • Das Gewicht ist nicht zu leicht und nicht zu schwer

Nachteile:

  • Scheide nicht enthalten

5. SETO Japanisches Sashimi Messer 21cm aus Damaszener VG-10 Stahl

SETO-Japanisches-Sashimi-Messer-21cm-aus-Damaszener-VG-10-Stahl

Das Sashimi Messer aus Stahl von Seto schafft es, das richtige Gleichgewicht zwischen Stil und Substanz zu finden. Dieses Yanagi stammt von einem Unternehmen, das von einem Schwertmeister gegründet wurde. Es ist ein kühnes, traditionelles Messer, das dennoch für die modernen Küchen von heute geeignet ist. Mit einem Kern aus rostfreiem VG10-Stahl, der nach einer alten Technik geschmiedet und dann mit 33 Lagen Damaszenerstahl ummantelt wurde, verfügt das Messer über eine ultrascharfe, einseitige Schneide, die perfekt für präzise Schnitte ist. Abgerundet wird das Paket durch einen markanten, D-förmigen Griff aus rotem Sandelholz mit einem Kropf aus Sperrholz.

Vorteile:

  • Ein traditionell hergestelltes Yanagi, das für Profis und Hobbyisten gleichermaßen geeignet ist.
  • 33 Lagen Damaszener Stahl
  • Gut ausbalanciertes Gewicht

Nachteile:

  • Die Ästhetik des Designs mag manchen als spießig erscheinen.

Dinge, die vor dem Kauf eines Sashimi Messer zu beachten sind

Bei der Suche nach dem perfekten Sushi Messer oder Sashimi Messer müssen viele Faktoren berücksichtigt werden. Erstens gibt es natürlich verschiedene japanische Messer (siehe oben), aber ihre Größe und ihr Material können sich drastisch unterscheiden! Hier sprechen wir über einige wesentliche Überlegungen, die Sie beim Kauf eines solchen scharfen Messers anstellen sollten, also beachten Sie diese Tipps:

Konstruktion der Klinge

Die Klinge ist der wichtigste Teil Ihres Messers. Sie möchten sichergehen, dass das Messer, das Sie zum Kochen zu Hause oder zum Aufschneiden von Fisch kaufen, seine Aufgabe gut erfüllen kann und langlebig ist, damit es beim nächsten Mal nicht zu einem Bruch kommt. Alles, was wir tun müssen, ist, wieder online zu gehen, weil dieses Problem gelöst sein wird.

Die Präzision, die bei der Bearbeitung von Sushi erforderlich ist, setzt voraus, dass nur Produkte aus hochwertigen Materialien verwendet werden. Sie fallen unter Druck schnell auseinander und sind dennoch scharf genug, um keine ungewollten Schnitte zu hinterlassen, die auch Infektionen verursachen könnten!

Das ideale Sushi-Messer sollte aus rostfreiem Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt und einer rasiermesserscharfen Klinge gefertigt sein. Aber natürlich müssen Sie es nach dem Gebrauch reinigen und abtrocknen, um es vor Korrosion durch Wasser zu schützen und Ihr Essen nicht zu ruinieren!

Länge

Es gibt verschiedene Arten von japanischen Messern mit unterschiedlichen Längen. Das Yanagiba-Messer zum Beispiel ist eher länger. Normalerweise zwischen 23cm und 27cm″. Santoku- und Nakiri-Messer bleiben innerhalb von 15cm bis 18cm – berücksichtigen Sie bei der Wahl der passenden Länge, wofür Sie Ihr Messer am häufigsten verwenden werden!

Griffe

Die besten Sushi-Messer sind so konzipiert, dass sie sowohl sicher als auch bequem sind. Die meisten japanischen Messer haben einen Holzgriff, aber es ist wichtig, dass Sie auch auf ergonomische Griffe aus hochwertigen Materialien achten, um Probleme bei der sorgfältigen Handhabung Ihrer Mahlzeit zu vermeiden!

Schräge

Eine Klinge mit einfachem Schliff ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie ultradünne Scheiben schneiden möchten, ohne dass die Gefahr besteht, dass sie stecken bleiben. Sie ist jedoch für Rechtshänder konzipiert und kann sich für Linkshänder oder Anfänger als schwierig erweisen. Wir empfehlen daher, stattdessen eine doppelte Klinge zu verwenden!

Full-Tang

Sushi Messer werden in zwei verschiedene Design-Muster eingeteilt: Full-Tang und Half-Tang. Das Full-Tang Messer hat eine Klinge, die durch den Griff hindurchgeht und eine optimale Balance und Haltbarkeit bietet; das Half-Tang Messer hingegen ist zwar schwächer gebaut, aber leicht genug für eine einfache Handhabung.

Budget

Sushi-Köche verlassen sich auf ihre Messer, um jedes Mal den perfekten Happen zuzubereiten, aber nicht alle sind gleich. Sie werden überrascht sein, wie viele verschiedene Arten von Messern es gibt – von billigen und schlecht gemachten 50€ bis hin zu 2.000€.

Diese Messer sind als hochwertige Klingen für Sushi-Köche oder sogar für Sammler japanischer Prestigeklingen gedacht. Wenn Sie jedoch auf der Suche nach einem erschwinglichen, qualitativ hochwertigen Messer sind, das die Bank nicht sprengt, dann finden Sie in dieser Liste etwas, das Ihren Bedürfnissen entspricht!


Was ist ein Sashimi Messer?

Sashimi-Messer

Sashimi Messer sind zum Schneiden von Fisch, Gemüse und Obst für die Sashimi Zubereitung gedacht. Die meisten Sashimi Messer sind aus kohlenstoffreichem Stahl gefertigt, der nicht rostfrei ist. Daher rosten sie ohne regelmäßige Pflege schnell, haben aber eine perfekt scharfe Klinge.

Viele Sashimi-Messer werden nur auf der rechten Seite geschliffen. Das liegt daran, dass die Abziehseite die schärfste Schneide ermöglicht.


Arten von Sashimi Messern

Es gibt viele japanische Sashimi-Messer auf dem Markt, die alle ihre eigenen Merkmale haben. Für unsere heutigen Zwecke werden wir uns jedoch einige ansehen, die Sie für die Vorbereitung Ihrer nächsten großen Dinnerparty oder einfach beim Kochen selbst verwenden können! Hier sind 5 gängige Arten von Sashimimessern auf dem Markt:

Deba: Das Deba ist ein traditionelles, einschneidiges japanisches Messer mit dicken Stacheln, das zum Schlachten und Filetieren verwendet werden kann. Diese kräftigen Klingen haben je nach dem zu zerlegenden Fleisch unterschiedliche Größen und sind somit ein effektives Werkzeug, egal was Sie brauchen!

Kiritsuke: Das Kiritsuke-Messer ist ein traditionelles japanisches Messer, das eine abgewinkelte Spitze hat. Es kann entweder als Allzweck-Küchenwerkzeug oder speziell zum Schneiden von Sushi am Tisch verwendet werden. In vielen Fällen hat nur der Chefkoch Zugang zu diesen speziellen Klingen, weshalb sie in Japan oft mit Fachwissen und Status unter Köchen in Verbindung gebracht werden.

Nakiri: Das japanische Äquivalent eines westlichen Messers mit doppeltem Schliff. Nakiris eignen sich perfekt, um Gemüse wie Julienne oder Brunoise in saubere Stücke zu schneiden. Dieser Messertyp ist auch praktisch, wenn Sie hartes Fruchtfleisch wie Kürbisse und Kürbisse schneiden müssen!

Santoku: Ein Santoku ist ein japanisches Messer, mit dem man Fisch, Fleisch und Gemüse schneiden kann. Die Klinge hat eine Schneidengeometrie von 303, was dieses Messer zu einem idealen Werkzeug für die Zubereitung von Lebensmitteln macht, sei es zum Hacken von Gemüse oder zum Filetieren Ihres Fangs zu Hause!

Yanagiba: Das Yanagiba-Sushi-Messer ist ein elegantes und effektives Werkzeug, das sich perfekt für das feine Schneiden von Fischfilets oder anderen Zutaten eignet. Es kann auch dazu verwendet werden, kleine bis mittelgroße Wildtiere wie Karpfen oder Seehecht zu häuten, bevor sie auf dem Grill zubereitet werden – damit haben Sie alles in einer Hand, wenn Sie frische gegrillte Meeresfrüchte zubereiten!


Vorteile von Sushi Messer

Die Verwendung von Sushi-Messern bietet einige hervorragende Vorteile:

  • Es wurde speziell für das Schneiden von Fisch und Gemüse entwickelt, wodurch die Speisen noch besser und ansprechender werden.
  • Es kann die richtigen Verhältnisse und Verteilungen aller Zutaten sicherstellen.
  • Hergestellt aus hochwertigem rostfreiem Kohlenstoffstahl für die Klingen und die scharfen Kanten für eine lange Haltbarkeit und Schärfe.
  • Mit den ergonomischen und robusten Griffen, die das Messer auf lange Sicht gut halten können
  • Erhältlich in verschiedenen Größen, Stilen und Gewichten, damit Sie eine große Auswahl haben

Wie pflegt man ein Sushi-Messer?

Es ist dasselbe wie bei anderen Messern: Sushi-Messer brauchen die richtige Pflege, um lange zu halten. Sie können die folgenden Empfehlungen beachten:

  • Wenn Ihr Messer nicht spülmaschinenfest ist, müssen Sie es von Hand mit weichen Tüchern reinigen.
  • Sie können die Schutzhülle verwenden, um Ihre Klinge zu schützen.
  • Schärfen Sie keine anderen Gegenstände. Verwenden Sie nur einen Wetzstein
  • Verwenden Sie Sushi-Messer nicht zum Schneiden von harten Knochen oder gefrorenen Lebensmitteln
  • Nicht für säurehaltige Früchte verwenden

Häufig Gestellte Fragen

FAQs

Welche Art von Messer eignet sich am besten zum Schneiden von Sashimi?

Das Yanagi oder Yanagida ist das beste Messer zum Schneiden von Sushirollen und Sashimi. Wir empfehlen dieses traditionelle japanische Küchenmesser auch als erste Wahl, um damit zu lernen – es ist nicht zu hart zu den Zutaten, so dass es Ihnen helfen wird, die schwierigen Zeiten beim Kochen zu überstehen!

Wie lang sollte ein Sashimi Messer sein?

Sushi-Messer sind in der Regel zwischen 20 und 30cm lang und damit im Vergleich zu anderen Messern recht lang. Je länger das Messer ist, desto einfacher ist es, rohen Fisch in dünne Stücke zu schneiden.

Warum sind Sushi Messer so teuer?

Der hohe Preis von Sushi-Messern hat viele Gründe: die teuren Materialien und die zusätzliche Arbeit, die das Zusammenschweißen mehrerer Schichten erfordert, und die Handarbeit (die meisten dieser Messer werden auf kleinen Skalen geschmiedet).

Welches Sashimi Messer ist das beste für Linkshänder?

Es besteht eine geringe Chance, dass Ihr Sashimi-Messer nicht zwischen Links- und Rechtshändern austauschbar ist. Das kann unpraktisch sein. Aber zum Glück gibt es eine große Anzahl von Messern für Beidhänder!

Welches ist das beste Mehrzweck Sashimi Messer?

Von allen Messern, die ich oben vorgestellt habe, ist das beste Mehrzweck Sushi Messer ein Kiritsuke. Es kann für mehrere Schneidezwecke verwendet werden. Das bedeutet aber auch, dass es oft schwieriger zu handhaben ist – nur Chefköche in japanischen Profiküchen dürfen diese Klingenart verwenden! Wenn Sie ein leichter zu handhabendes Werkzeug suchen, sollten Sie sich für ein Santoku-Messer entscheiden, das Ihnen die Arbeit erleichtert, auch wenn Sie noch nicht so gut sind.

Wie viele Sashimi Messer sollte ich besitzen?

Wenn Sie ein Sashimi Liebhaber sind, sollten Sie daran denken, dass alle Messer, die für die Zubereitung dieses Gerichts verwendet werden, für bestimmte Zwecke hergestellt wurden. Die meisten Köche verwenden mehr als einen Messertyp für ihre Kreationen wie Nakiri und Yanagida.

Sie brauchen vielleicht noch nicht gleich ein ganzes Set, denn von dem, was weiter unten gekauft wurde, ist noch viel übrig. Bei der Zubereitung von Fisch zu Hause kann ein Schuld- oder ein gerades Ausdünnmesser ebenso wertvoll sein, da es uns hilft, die harten Muskelfasern zu durchtrennen, ohne zu viel Kraft aufwenden zu müssen, damit wir uns nicht schneiden!

Nakiri-Messer eignen sich perfekt zum Schneiden von Gemüse; Yanagida-Messer ermöglichen präzise Schnitte, die bei der Herstellung von Sashimi erforderlich sind!


Fazit

Vielen Dank, dass Sie unseren Artikel 10 beste Sashimi Messer Test gelesen haben. Das beste Sushi Sashimi Messer ist ein unverzichtbares Werkzeug für jeden Liebhaber der japanischen Küche, der dieses Gericht zubereiten möchte. Wir haben die besten Sushi-Messer aufgelistet, die wir recherchiert und anhand von Merkmalen wie Preis und Leistung analysiert haben!

Natürlich sind sie nicht billig, aber bei diesen hochwertigen Werkzeugen bekommen Sie das, wofür Sie bezahlen, in Form von Qualität. Wenn Sie immer noch verwirrt sind von diesen 10 besten Messern, empfehle ich Ihnen die Modelle der Marken Cangsan und Shun, sie sind die besten von allen. Ich bin sicher, dass Sie nicht enttäuscht sein werden. Suchen Sie sich eines aus und lassen Sie mich wissen, was Sie mögen!

5/5 - (1 vote)

Leave a Comment