Worcestershiresauce Selber Machen

Worcestershiresauce

Diese vegane Worcestershiresauce ist superpraktisch und praktisch, um Ihren Rezepten einen köstlichen Geschmack zu verleihen. Sie ist extrem einfach zuzubereiten: Sie müssen nur alle Zutaten zusammenbringen, dann aufkochen und köcheln lassen. Kinderleicht!

Außerdem braucht man für diese Sauce nur 8 gängige Zutaten, die Sie vielleicht schon in Ihrer Speisekammer haben. Wenn nicht, finden Sie sie in jedem Supermarkt. Und sie ist in nur 20 Minuten fertig!

Ist Worcestershiresauce glutenfrei?

Nein, diese vegane Worcestershire-Sauce ist nicht glutenfrei. Denn sie wird mit Sojasauce hergestellt, die Gluten enthält. Es ist jedoch ganz einfach, sie für Menschen, die kein Gluten essen, geeignet zu machen! Ersetzen Sie einfach die Sojasauce durch Tamari.

Kann Worcestershiresauce schlecht werden?

Ja, sie kann schlecht werden, aber bei richtiger Lagerung ist sie bis zu 3 Monate haltbar. Denken Sie daran, vor dem Verzehr an der Sauce zu riechen, falls sie verdorben ist.

Muss Worcestershire-Sauce im Kühlschrank aufbewahrt werden?

Ja! Sie muss gekühlt werden, um die beste Qualität für einen längeren Zeitraum (bis zu 3 Monate) zu erhalten. Bewahren Sie sie einfach in einem luftdicht verschlossenen Behälter im Kühlschrank auf.

Worcestershiresauce

Worcestershiresauce

Bhoshan
Worcestershiresauce, geschmackvoll und einfach zuzubereiten. Es ist ein so einfaches Rezept, das 8 Zutaten benötigt und in 20 Minuten zubereitet ist.
VORBEREITUNG5 mins
ZUBEREITUNG15 mins
ARBEITSZEIT20 mins
GERICHT sauce
LAND & REGION England
KALORIEN 19 kcal

ZUTATEN
  

  • 480ml Apfelessig
  • 125ml Sojasauce oder Tamari
  • 60ml Ahornsirup
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer

ANLEITUNGEN
 

  • Alle Zutaten in einen Topf geben und mit dem Schneebesen gut verrühren.
  • Zum Kochen bringen und dann köcheln lassen, bis die Flüssigkeit auf die Hälfte reduziert ist (etwa 15 bis 20 Minuten).
  • Die vegane Worcestershire-Sauce abseihen und vor der Verwendung abkühlen lassen und zu Rezepten wie veganem Steak, veganen Würstchen oder Blumenkohlsteak servieren.
  • Bewahren Sie die Reste in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu 3 Monate auf.

NOTIZEN

  • Apfelessig ist mein Favorit für dieses Rezept, aber Sie können auch andere Essigsorten verwenden, z. B. Weinessig.
  • Sie können Ihre vegane Worcestershire-Sauce mit jeder Art von Süßungsmittel anstelle von Ahornsirup verfeinern. Agavendicksaft ist jedoch die beste Alternative. Aber auch Kristallzucker oder brauner Zucker sind eine gute Wahl.
  • Für eine glutenfreie Version dieses Rezepts können Sie Tamari anstelle von Sojasauce verwenden. Wenn Sie kein Soja verzehren, ist Kokosnuss-Amino ein guter Ersatz. Sie können auch die gleiche Menge Wasser oder Gemüsebrühe verwenden und mehr Salz hinzufügen.
Keyword Worcestershiresauce