Veganer Nudelsalat Rezept

Veganer-Nudelsalat

Dieser veganer Nudelsalat eignet sich hervorragend für die Sommermonate. Er ist erfrischend, so praktisch für unterwegs und ideal für ein Picknick. Dieses Rezept ist so einfach und benötigt hauptsächlich frische Zutaten, so dass es perfekt für die ganze Familie ist.

Ich habe mich für Penne entschieden (kurze Nudeln eignen sich am besten für dieses Gericht), obwohl man es auch mit jeder anderen Nudelsorte oder sogar mit Reis zubereiten kann. Sie können ihn aber auch mit jeder anderen Zutat zubereiten, die Sie möchten!
Außerdem habe ich für diesen Salat Ich habe eine ziemlich einfache Vinaigrette verwendet, aber jede andere Salatsoße ist auch geeignet. Ich empfehle Ihnen, ihn mit selbstgemachtem Tahini-Dressing zu probieren, das ebenfalls wunderbar und ölfrei ist!

Veganer Nudelsalat, super erfrischend, lecker und so einfach zu machen. Er wird mit natürlichen und preiswerten Zutaten zubereitet, und man braucht dafür nur 15 Minuten!

Wie lange ist dieser Veganer Nudelsalat haltbar?

Da er hauptsächlich aus frischen Zutaten zubereitet wird. Es ist wichtig, die Reste in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank für 4-5 Tage aufzubewahren.

Kann ich diesen Veganen Nudelsalat einfrieren?

Ich würde nicht empfehlen, ihn einzufrieren, da die Nudeln und das Gemüse dann eine andere Textur bekommen und wahrscheinlich matschig werden. Im Kühlschrank hält er sich jedoch recht gut, und am besten schmeckt er, wenn er sofort gegessen wird.

Wie serviert man Veganen Nudelsalat?

Obwohl dieses Rezept bereits ein Dressing enthält. Man kann diesen veganen Nudelsalat mit vielen verschiedenen Dressings anrichten. Ich empfehle Ihnen, ihn mit Tahini-Dressing, Vinaigrette, veganer Mayo und sogar mit veganem Pesto zu probieren, um ihm eine köstliche Note zu verleihen.

Wenn Sie Ihrer Mahlzeit jedoch etwas veganes Eiweiß hinzufügen möchten, können Sie auch etwas gehackten Tempeh, Seitan oder veganen Speck verwenden. Und vergessen Sie nicht, etwas veganen Parmesankäse darüber zu streuen!

Veganer-Nudelsalat

Veganer Nudelsalat

Bhoshan
Veganer Nudelsalat, so gut, lecker und nahrhaft. Er ist in 15 Minuten zubereitet und besteht aus natürlichen, erschwinglichen und leicht zu findenden Zutaten.
VORBEREITUNG5 mins
ZUBEREITUNG10 mins
ARBEITSZEIT15 mins
GERICHT Hauptgericht, salat
LAND & REGION Amerikanisch
PORTIONEN 4 Personen
KALORIEN 0.334 kcal

ZUTATEN
  

Salat

  • 225 g Nudeln, bei Bedarf glutenfrei
  • 200 g Kirschtomaten, gehackt
  • 70 g schwarze Oliven, entkernt und gehackt
  • 60 g englische Gurken, in dünne Halbmonde geschnitten
  • 85 g Maiskörner
  • 1/2 rote Zwiebel, gehackt
  • 2 Esslöffel frisches Basilikum, fein gehackt

Salatsauce

  • 3 Esslöffel natives Olivenöl
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

ANLEITUNGEN
 

  • Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Abgießen und mit etwas kaltem Wasser abkühlen lassen. Beiseite stellen.
  • Für das Salatdressing alle Zutaten in einer kleinen Schüssel gut verrühren und beiseite stellen.
  • Alle Zutaten in eine große Schüssel geben (Nudeln, Tomaten, Oliven, Gurken, Maiskörner, Zwiebeln, Basilikum und Salatsoße).
  • Sofort servieren. Wenn Sie eine andere Art von Dressing ausprobieren möchten, empfehle ich Ihnen Tahini-Dressing, Vinaigrette, vegane Mayo, veganes Pesto oder sogar veganen Parmesan darüber zu geben. Wenn Sie Ihre Mahlzeit mit etwas veganem Eiweiß abrunden möchten, können Sie auch etwas gehackten Tempeh, Seitan oder veganen Speck einarbeiten.
  • Die Reste sind in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank 4 bis 5 Tage haltbar.

NOTIZEN

  • Für dieses Rezept können Sie Ihr Lieblingssalatdressing verwenden.
  • Zitronensaft kann durch Limettensaft oder sogar Essig ersetzt werden.
  • Sie können Ihren veganen Nudelsalat mit jedem Gemüse, frischen oder getrockneten Kräutern, Gewürzen oder jeder anderen Zutat Ihrer Wahl verfeinern.
Keyword Veganer Nudelsalat