Veganer Eintopf Rezept

Veganer-Eintopf

Haben Sie schon einmal versucht, einen veganer Eintopf zu kochen? Er ist wirklich extrem warm und herzhaft, eines der besten Wohlfühlgerichte überhaupt. Er ist absolut köstlich und schmackhaft und ich verspreche, dass jeder einen Nachschlag haben wird.

Außerdem ist dieses veganer Eintopf rezept fettarm und eiweißreich und außerdem cholesterinfrei. Eine wunderbare, gemütliche Mahlzeit, die man an kalten Wintertagen genießen kann!

Tipps für den veganer Eintopf

  • Texturierte pflanzliche Eiweißbrocken: Ich habe diesen veganen Rindereintopf nur mit texturierten pflanzlichen Eiweißbrocken zubereitet, weil ich ihre Textur mag, aber ich glaube, dass Sojalocken und Tofu auch gut funktionieren. Wenn Sie jedoch Tofu verwenden, braten Sie ihn in einer Pfanne mit etwas Öl an, bis er goldbraun ist, und fügen Sie ihn dann dem Eintopf hinzu.
  • Sojasauce oder Tamari: Ich habe zwar Sojasauce verwendet, aber Sie können auch Tamari als glutenfreie Alternative verwenden. Wenn Sie kein Soja verzehren, ist Kokosnuss-Amino ein guter Ersatz. Sie können auch die gleiche Menge Wasser oder Gemüsebrühe hinzufügen und mehr Salz hinzufügen.
  • Natives Olivenöl: Ich verwende für die meisten meiner Gerichte natives Olivenöl extra. Sie können aber auch jede andere Art von Öl verwenden. Wenn möglich, verwende ich immer natives Olivenöl extra, weil es gesünder ist.
  • Kartoffel: Ich habe für dieses Rezept noch nie anderes Wurzelgemüse verwendet, aber probieren Sie es ruhig aus und lassen Sie mich wissen, wie es schmeckt!
  • Allzweckmehl: Ich habe dieses veganer Eintopf rezept nur mit Allzweckmehl zubereitet, aber Sie können wahrscheinlich auch eine andere Mehlsorte verwenden. Verwenden Sie unsere glutenfreie Mehlmischung für eine glutenfreie Version dieses Rezepts.
  • Rotwein: Verwenden Sie mehr Gemüsebrühe für eine alkoholfreie Version dieses veganer Eintopfs. Sie können auch andere Weinsorten verwenden, aber Rotwein ist die beste Wahl.
  • Gemüsebrühe oder Wasser: Ich bevorzuge Gemüsebrühe, weil sie den Geschmack des veganen Rindfleischeintopfs verstärkt. Wasser ist aber auch in Ordnung. Ich empfehle jedoch, ihn mit Gemüsebrühe zuzubereiten, da sie geschmacksintensiver ist.
  • Lorbeerblätter: Sie können auch andere Kräuter verwenden, z. B. Thymian.
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer: Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer schmeckt hervorragend. Ich finde jedoch die gekaufte Version praktischer und einfacher mit einem Teelöffel abzumessen.
  • Salz: Ich habe ionisiertes Salz verwendet, aber jedes Salz ist geeignet.
  • Gefrorene Erbsen: Sie können auch Erbsen aus der Dose verwenden, aber in diesem Fall fügen Sie sie erst am Ende hinzu (ca. 5 Minuten bevor der herzhafte Gemüseeintopf fertig ist).
Veganer-Eintopf

Veganer Eintopf

Bhoshan
Veganer Eintopf, cholesterinfrei, fettarm und proteinreich. Er ist deftig und äußerst gemütlich, wirklich das beste vegane Abendessen-Rezept.
VORBEREITUNG10 mins
ZUBEREITUNG40 mins
ARBEITSZEIT50 mins
GERICHT Hauptgericht
LAND & REGION Amerikanisch
PORTIONEN 4 Personen
KALORIEN 0.195 kcal

ZUTATEN
  

  • 55 g texturiertes pflanzliches Eiweiß in Würfeln
  • 2 Esslöffel Sojasauce oder Tamari, aufgeteilt
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1/2 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 große Möhren (140 g), geschält und in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1 mittelgroße Kartoffel (225 g), geschält und in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel Allzweckmehl
  • 125 ml Rotwein
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 140 g gefrorene Erbsen

ANLEITUNGEN
 

  • Die texturierten pflanzlichen Eiweißstücke in einer Schüssel mit etwas heißem Wasser (ich habe 500 ml Wasser hinzugefügt) und 1 EL Sojasauce mindestens 15 Minuten lang einweichen. Abtropfen lassen und beiseite stellen.
  • Das Öl in einen großen Topf geben, Knoblauch, Zwiebel, Karotten und Kartoffeln hinzufügen und bei mittlerer Hitze 5 Minuten kochen, dabei gelegentlich umrühren.
  • Das Mehl einrühren und 1 Minute lang unter ständigem Rühren kochen.
  • Mit dem Wein ablöschen und weitere 1-2 Minuten kochen lassen.
  • Die Gemüsebrühe und das Tomatenmark hinzufügen. Umrühren und zum Kochen bringen, dann 1 Esslöffel Oy-Sauce, texturierte pflanzliche Eiweißstücke, Lorbeerblätter, Pfeffer und Salz hinzufügen. Umrühren, abdecken und bei mittlerer Hitze 20 Minuten kochen.
  • Zum Schluss die gefrorenen Erbsen hinzufügen und weitere 10 Minuten kochen, bis das Gemüse gar und zart ist.
  • Servieren Sie Ihren veganer Eintopf sofort. Ich habe gehört, dass manche Leute ihn mit braunem Reis servieren, aber das habe ich selbst noch nie ausprobiert.
  • Der übrig gebliebene Eintopf hält sich in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank 5 bis 7 Tage.

NOTIZEN

  • Für dieses veganer Eintopf rezept können Sie wahrscheinlich eine andere Mehlsorte verwenden. Verwenden Sie unsere glutenfreie Mehlmischung für eine glutenfreie Version dieses Rezepts.
  • Für eine alkoholfreie Version dieses Gerichts können Sie Gemüsebrühe anstelle von Rotwein verwenden.
  • Kombinieren Sie es mit jedem Gemüse, das Sie möchten. Sie können sogar einige Pilze hinzufügen.
  • Verwenden Sie die Ölsorten und das Salz, die Sie gerade zur Hand haben.
  • Der Wein ist optional, Sie können ihn auch durch mehr Wasser oder Brühe ersetzen.
  • Erbsen aus der Dose sind auch eine gute Wahl, aber fügen Sie sie erst zum Schluss hinzu (etwa 5 Minuten bevor der Eintopf fertig ist).
Keyword Veganer Eintopf