Vegane Pho Rezept

Vegane-Pho

Pho Suppe ist ein traditionelles vietnamesisches Gericht, das mit Rindfleisch, Reisnudeln, Brühe und einigen anderen Zutaten zubereitet wird. Ursprünglich dauert die Zubereitung etwa 2 Stunden, aber diese einfache vegane Version ist viel einfacher zu machen und außerdem grausam frei!

Dies ist ein exotisches Rezept voller Nährstoffe und Vitamine. Ich habe dieses Rezept mit ölfreier Gemüsebrühe zubereitet, um es leichter zu machen, sowie mit Reisnudeln und Seitan anstelle von Fleisch, um ihm eine sehr schöne Textur und Proteine zu verleihen. Außerdem habe ich etwas Gemüse und Ingwer hinzugefügt, damit die Aromen besonders gut zur Geltung kommen. Und das sind sie wirklich.

Ich hatte Lust, mal etwas anderes zu essen, und habe diese vegane Pho-Suppe gemacht. Sie ist köstlich, gemütlich, leicht, aber würzig und perfekt für die kalten Tage, sehr einfach zu kochen und im Handumdrehen fertig!

Tipps für Vegane Pho

  • Wenn Sie einige der Gewürze nicht finden können, lassen Sie sie einfach weg oder verwenden Sie stattdessen ähnliche Gewürze.
  • Anstelle des braunen Zuckers können Sie jede Art von Süßungsmittel verwenden.
  • Ersetzen Sie Tamari oder Sojasauce durch Salz, wenn Sie kein Soja essen.
    Probieren Sie die Brühe vor dem Servieren, um zu prüfen, ob Sie mehr Salz hinzufügen müssen.
  • Anstelle von Reisnudeln können Sie auch Spaghetti oder andere Nudeln verwenden, obwohl die traditionelle Pho mit dieser Art von Nudeln zubereitet wird.
  • Fügen Sie ein wenig Öl hinzu, wenn Sie Ihre vegane Pho mit mehr Fett essen möchten. Öl verleiht der Suppe auch mehr Geschmack.

Kann ich diese vegane Pho einfrieren?

Ja! Bewahren Sie alle Zutaten (Gemüsebrühe, Seitan, Reisnudeln und Garnierungen) separat im Gefrierschrank auf, sobald alles kalt ist.

Wie kann ich diese vegane Pho wieder aufwärmen?

Mischen Sie einfach die Brühe mit allen anderen Zutaten in einem Topf und kochen Sie sie bei mittlerer Hitze, bis sie warm genug ist. Sie können auch die Mikrowelle benutzen, aber ich würde mich für die Herdvariante entscheiden.

Kann ich vegane Pho mit Tofu zubereiten?

Seitan ist nicht unbedingt notwendig, Sie können ihn also weglassen oder Tofu oder Tempeh als Fleischersatz verwenden, vor allem, wenn Sie glutenfrei sind.

Vegane-Pho

Vegane Pho

Bhoshan
Vegane Pho, ein super gemütliches vietnamesisches Essen, nahrhaft und voller Proteine. Perfekt für einen gemütlichen Tag, ist dieses Gericht lecker, gesund und köstlich!
VORBEREITUNG10 mins
ZUBEREITUNG30 mins
ARBEITSZEIT40 mins
GERICHT Hauptgericht
LAND & REGION Vietnamesisch
PORTIONEN 4 Personen
KALORIEN 0.283 kcal

ZUTATEN
  

  • 4 Stück Sternanis
  • 4 ganze Nelken
  • 2 kleine oder 1 große Zimtstangen
  • 4 Kardamomkapseln
  • 1 Esslöffel Koriandersamen
  • 1 Esslöffel ganze schwarze Pfefferkörner
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 4 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
  • 5 cm lange Ingwerwurzel, geschält und gehackt
  • 1 L Gemüsebrühe
  • 1 L Wasser
  • 250 g Seitan, in Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Esslöffel Tamari oder Sojasauce
  • 115 g getrocknete Reisnudeln

ANLEITUNGEN
 

  • Alle Gewürze in einem Topf mischen und bei mittlerer Hitze 1 bis 2 Minuten goldbraun rösten, dabei häufig umrühren.
  • Gemüsebrühe, Wasser, Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Seitan hinzugeben. Umrühren und etwa 20-30 Minuten köcheln lassen (ich habe es 20 Minuten gekocht).
  • Beiseite stellen, die Brühe abseihen und die Gewürze und das Gemüse wegwerfen. Die Brühe und den Seitan
  • Die Brühe wieder in den Topf gießen und braunen Zucker und Tamari oder Sojasauce hinzufügen. Umrühren und beiseite stellen.
  • Die Reisnudeln nach Packungsanweisung kochen. Abgießen und abspülen.
  • Ich serviere Pho gerne mit Reisnudeln, Brühe, Seitan und einigen Beilagen wie Koriander, Basilikum, Sojabohnen und gehackten Chilischoten. Sie können es auch pur oder mit Zwiebeln, Limettensaft oder sogar mit Sriracha-Sauce essen.
  • Bewahren Sie die Reste separat im Kühlschrank für 3-4 Tage auf.

NOTIZEN

  • Ersetzen Sie Tamari oder Sojasauce durch Salz, wenn Sie kein Soja essen.
  • Wenn Sie die Natriummenge in diesem Rezept reduzieren möchten, verwenden Sie natriumarme Brühe und lassen Sie Tamari oder Sojasauce weg.
  • Zutaten, die nach der Zubereitung der Brühe weggeworfen werden, sind in den Nährwertangaben nicht enthalten.
Keyword Vegane Pho