Vanilleextrakt

Vanilleextrakt

Vanilleextrakt ist beim Backen unverzichtbar. Es ist eine Grundzutat, die jeder zu Hause haben sollte, da seine geschmacklichen Eigenschaften beim Kochen von süßen Rezepten wirklich den Unterschied ausmachen.

Die meisten im Laden gekauften Vanilleextrakte sind voller Chemikalien, und die, die es nicht sind, sind viel teurer. Diese hausgemachte Version wird nur mit natürlichen Zutaten hergestellt und ist außerdem frei von Zusatzstoffen und Konservierungsmitteln.

Dieses Rezept ist sehr einfach und leicht herzustellen, und man braucht nur 2 Zutaten. Es ist monatelang haltbar, so dass Sie eine Menge Geld sparen können. Außerdem ist es so geschmackvoll und köstlich, vor allem, wenn Sie Vanilleschoten von guter Qualität verwenden.

Vanilleextrakt selbst herzustellen ist so einfach, gesünder und viel preiswerter als es zu kaufen. Du brauchst nur Vanilleschoten und Wodka zur Herstellung und eine Glasflasche oder ein Glas zur Aufbewahrung. In nur 15 Minuten erhältst du einen Extrakt, der lange haltbar ist!

Tipps für Vanilleextrakt

  • Für dieses Rezept eignet sich minderwertiger Alkohol sehr gut.
  • Ich würde mindestens 3 Monate warten, bevor ich diesen Vanilleextrakt verwende, aber es ist auch in Ordnung, ihn 1 Monat lang ruhen zu lassen. Je länger er zieht, desto mehr Vanillearoma wird er haben.
  • Sie können die Schoten in der Flasche aufbewahren oder sie wegwerfen, sobald der Extrakt fertig ist. Ich tausche sie normalerweise alle 6 Monate gegen neue aus, weil sie dann kein Aroma mehr haben. Sie können auch mehr Schoten und Wodka hinzufügen, wenn das Glas halb leer ist.

Wie lange ist der selbstgemachte Vanilleextrakt haltbar?

Vanilleextrakt kann sich über Monate oder sogar Jahre halten. Es ist wichtig, ihn in einem luftdichten Behälter an einem dunklen, kühlen Ort aufzubewahren. Wenn er gut riecht, gut schmeckt und gut aussieht, können Sie ihn verbrauchen.

Kann ich auch andere Alkohole zur Herstellung von selbstgemachtem Vanilleextrakt verwenden?

Wodka hat einen neutralen Geschmack und eignet sich daher am besten für dieses Rezept. Wenn Sie ihn nicht mögen, ihn nicht zur Hand haben oder eine andere Art von Alkohol ausprobieren möchten, können Sie auch Rum, Bourbon oder Brandy verwenden.

Wie kann ich den hausgemachten Vanilleextrakt verwenden?

Selbstgemachter Vanilleextrakt eignet sich hervorragend für alle Arten von Backwaren. Er verleiht süßen Rezepten wie veganen Brownies, veganem Bananenbrot und sogar Getränken wie Sojamilch oder Matcha-Latte einen köstlichen Geschmack. Fügen Sie ihn einfach zu all Ihren Lieblingsrezepten hinzu.

Vanilleextrakt

Vanilleextrakt

Bhoshan
Selbstgemachter Vanilleextrakt ist eine natürliche Zutat, die süßen Rezepten einen tollen Geschmack verleiht. Man braucht dazu nur Vanilleschoten und Wodka und es ist in 15 Minuten fertig.
VORBEREITUNG15 mins
ARBEITSZEIT15 mins
GERICHT Getränke
LAND & REGION Deutsche
PORTIONEN 250 ml

ZUTATEN
  

  • 250ml Wodka
  • 6 Vanilleschoten

ANLEITUNGEN
 

  • Jede Vanilleschote der Länge nach halbieren.
  • Die Vanilleschoten in eine Glasflasche oder ein Glas geben und mit Wodka bedecken, so dass sie vollständig untergetaucht sind.
  • Verschließen Sie die Flasche oder das Glas und bewahren Sie sie an einem dunklen, kühlen Ort auf. Schütteln Sie die Flasche von Zeit zu Zeit gut durch. Der Vanilleextrakt ist bei Zimmertemperatur unbegrenzt haltbar.
Keyword Vanilleextrakt