Tomatensauce Selber Machen

Tomatensauce

Ich verwende Tomatensauce in vielen meiner Rezepte. Sie ist hier in Südeuropa, vor allem in den Mittelmeerländern, sehr verbreitet.

Gekaufte Tomatensauce enthalten meist raffinierte Öle und Zucker. Ich ziehe es daher vor, selbst eine Soße zu machen oder eine gesunde Soße zu kaufen.

Ich habe Karotten anstelle von raffiniertem Zucker verwendet, um den Säuregehalt der Sauce zu verringern. Ich habe auch Knoblauch, Zwiebeln, Sellerie und Karotten hinzugefügt, aber Sie können auch Ihr Lieblingsgemüse oder sogar frische oder getrocknete Kräuter verwenden. Sie können Wasser, Essig, Wein, Gemüsebrühe, Sojasauce oder Tamari anstelle von Wasser verwenden, um eine ölfreie Tomatensauce herzustellen.

Tomatensauce

Tomatensauce

Bhoshan
Ich verwende Tomatensauce in vielen meiner Rezepte. Sie ist hier in Südeuropa, vor allem in den Mittelmeerländern, sehr verbreitet.
VORBEREITUNG5 mins
ZUBEREITUNG35 mins
ARBEITSZEIT40 mins
GERICHT sauce
LAND & REGION Mexikanisch
PORTIONEN 625 ml
KALORIEN 0.058 kcal

ZUTATEN
  

  • Natives Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1 Karotte
  • 6 Tomaten (750 g)
  • 2 Teelöffel Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer zum Abschmecken
  • 65 ml Wasser

ANLEITUNGEN
 

  • Schneiden Sie das Gemüse.
  • Etwas Öl nach Geschmack in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse (außer den Tomaten) etwa 5 Minuten lang anbraten.
  • Die Tomaten, Meersalz und schwarzen Pfeffer hinzufügen. Bei mittlerer Hitze 30 Minuten lang kochen.
  • Die Sauce mit 65 ml Wasser pürieren, bis sie glatt ist. Wenn Ihnen die Sauce zu dick ist, fügen Sie mehr Wasser hinzu.
Keyword Tomatensauce