Sauerkraut Selber Machen

Sauerkraut

Sauerkraut wird aus sehr fein geschnittenem und mit Milchsäurebakterien fermentiertem Kohl hergestellt. Es ist ein traditionelles deutsches Lebensmittel, das viel Vitamin C und eine natürliche Quelle für gesunde Probiotika enthält. Die so viele Vorteile haben. Ein einfaches Rezept mit nur 2 Zutaten!

Viele im Laden gekaufte Sauerkrauts sind pasteurisiert und voller Zusatzstoffe und Konservierungsmittel. Diese selbstgemachte Version ist also nahrhafter und gesünder. Außerdem ist es so preiswert und einfach zuzubereiten, dass Sie es nie wieder im Laden kaufen werden!

Dieses Rezept eignet sich perfekt als Beilage, denn es ist lecker und schmackhaft. Es lässt sich hervorragend mit veganen Fleischersatzprodukten wie Seitan kombinieren und verleiht Ihren Gerichten einen wunderbaren Geschmack. Außerdem hat es eine sehr schöne Textur und einen einzigartigen Geschmack.

Sauerkraut, ein sehr einfaches, gutes, gesundes und nahrhaftes deutsches Rezept. Es ist so einfach zuzubereiten, enthält viel Vitamin C und benötigt nur 2 Zutaten: Kohl und Salz. Genießen Sie es als Beilage zu Ihren Lieblingsgerichten!

Wie lange ist Sauerkraut haltbar?

Dieses Lebensmittel ist sehr lange haltbar, obwohl es so lecker ist, dass man es in kürzester Zeit aufisst! Sie müssen es nur in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren, dann hält es sich bis zu 6 Monate.

Kann ich Sauerkraut einfrieren?

Obwohl es im Kühlschrank monatelang haltbar ist, können Sie es einfrieren, wenn Sie viele Reste haben. Dazu müssen Sie das Sauerkraut nur in gefriergeeignete Behälter umfüllen und bis zu 6 Monate im Gefrierschrank aufbewahren.

Es ist jedoch am besten, es in den ersten 2 Monaten zu verbrauchen. Zum Auftauen können Sie es über Nacht im Kühlschrank oder bei Zimmertemperatur auftauen lassen.

Wie serviert man Sauerkraut?

Dieses Rezept eignet sich als perfekte Beilage für viele Gerichte. Sie können es zu Seitan, veganem Hackbraten und Tofu-Pfannengerichten essen oder als Salatzutat verwenden. Auch zu Gerichten wie Quinoa-Salat oder Blumenkohlsteaks würde es hervorragend schmecken.

Sauerkraut

Sauerkraut

Bhoshan
Sauerkraut, ein traditionelles deutsches Lebensmittel mit hohem Vitamin-C-Gehalt und gesunden Probiotika. Es ist ein einfaches Rezept, für das nur 2 Zutaten benötigt werden: Kraut und Salz.
VORBEREITUNG40 mins
ARBEITSZEIT40 mins
GERICHT Beilagen
LAND & REGION Deutsche
PORTIONEN 4
KALORIEN 0.02 kcal

ZUTATEN
  

  • 1,5 kg Grünkohl
  • 1,5 Esslöffel Salz

ANLEITUNGEN
 

  • Den Kohl vierteln und in dünne Streifen schneiden.
  • Den Kohl und das Salz in einer großen Schüssel mischen. 10 Minuten lang stehen lassen.
  • Den Kohl und das Salz mit den Händen massieren und zusammendrücken, dabei gründlich kneten, um die Zellstruktur des zerkleinerten Kohls aufzubrechen. Er wird wässrig und schlaff und gibt auch seinen Saft ab. Dies dauert 5 bis 10 Minuten oder bis der Kohl sein Volumen um die Hälfte reduziert hat.
  • Packen Sie den Kohl so fest wie möglich in das Glas, indem Sie ihn mit der Faust oder einem Löffel zusammendrücken, und geben Sie die Flüssigkeit hinzu, die er abgegeben hat. Wenn der Kohl nicht vollständig untergetaucht ist, können Sie eine Salzlake herstellen, indem Sie 1,5 Teelöffel Meersalz in 250 ml Wasser auflösen und so viel hinzufügen, dass der Kohl vollständig bedeckt ist.
  • Verschließen Sie das Glas und stellen Sie es bei Zimmertemperatur und ohne direkte Sonneneinstrahlung für etwa 4 Wochen beiseite. Dann in den Kühlschrank stellen.
  • Servieren Sie es als Beilage zu Rezepten wie Seitan, veganem Hackbraten, Tofu-Pfannengerichten oder Blumenkohlsteaks. Er eignet sich auch hervorragend als Salatzutat für Quinoa-Salat oder jede andere Art von Salat.
  • In einem luftdichten Behälter im Kühlschrank oder im Gefrierfach ist es bis zu 6 Monate haltbar.

NOTIZEN

  • Sie können aber auch jede andere Kohlsorte verwenden.
  • Manche Leute verwenden andere Gewürze und Zutaten, um dem Sauerkraut mehr Geschmack zu verleihen.
  • Denken Sie daran, das Glas, das Sie verwenden werden, vor der Zubereitung dieses Rezepts auszukochen und zu sterilisieren. Sie können es auch in kleinere Gläser aufteilen, wenn Sie kein großes haben.
  • Ich würde empfehlen, ein Fido-Glas zu verwenden, weil es den Sauerstoff fernhält. Wenn Sie kein Fido-Glas verwenden, sollten Sie eine Schicht Olivenöl oben auf das Ferment geben oder etwas Schweres über den Kohl legen, damit er in der Salzlake bleibt.
  • Ich verwende für dieses Rezept normalerweise Meersalz.
  • Es ist sehr wichtig, dass der Kohl vollständig untergetaucht ist, sonst verdirbt das Sauerkraut. Sie können gerne etwas auf den Kohl geben, damit er nicht schwimmt.
Keyword Sauerkraut