Parmesankäse Rezept

Parmesankäse

Parmesankäse ist erstaunlich lecker! Er schmeckt so ähnlich wie das Original, dass man den Unterschied kaum schmecken kann. Dieses Rezept ist lecker und sehr einfach zuzubereiten, gesund und im Handumdrehen fertig.

Veganen Käse zu Hause zu machen ist in der Regel preiswerter als ihn im Laden zu kaufen. Außerdem habe ich diese Version mit Cashewnüssen, Bierhefe oder Nährhefe, Salz und Knoblauch gemacht. Er ist also völlig frei von Konservierungsmitteln und Zusatzstoffen.

Obwohl dieser Käse nicht schmilzt, eignet er sich perfekt zum Bestreuen von herzhaften Gerichten wie Pasta, Gebackenem, Pizza, Salaten… Seien Sie kreativ und fügen Sie ihn zu allem hinzu, was Sie möchten! Er wird Ihren Mahlzeiten einen wirklich köstlichen Geschmack verleihen.

Dieses Rezept für veganen Parmesankäse ist schmackhaft und so gut. Für die Zubereitung brauchen Sie nur eine Küchenmaschine oder einen Mixer, einfache Zutaten und 5 Minuten Zeit. Sie erhalten einen köstlichen Käse auf pflanzlicher Basis, der Ihre Gerichte zu etwas ganz Besonderem machen wird!

Wie lange ist dieser vegane Parmesankäse haltbar?

Dieser milchfreie Käse enthält keine frischen Zutaten. Daher ist er bei richtiger Lagerung ziemlich lange haltbar. Wenn Sie die Reste in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahren, ist er wochenlang haltbar.

Kann ich für diesen veganen Parmesankäse auch andere Nüsse verwenden?

Ja, das können Sie. Sie können jede Art von rohen, ungesalzenen Nüssen verwenden, die Sie zur Hand haben, obwohl ich am liebsten Cashews verwende. Es ist am besten, ungesalzene Nüsse für dieses Rezept zu verwenden. Wenn Sie sich jedoch für gesalzene Nüsse entscheiden, sollten Sie bei der Zubereitung weniger Salz verwenden.

Schmilzt veganer Parmesankäse?

Dieser vegane Parmesankäse schmilzt nicht. Aber er ist perfekt für viele verschiedene Rezepte. Sie können ihn für ein veganes Pesto verwenden, ihn über einen Teller Brokkoli-Nudeln oder eine vegane Pizza streuen oder ihn einfach zu all Ihren Lieblingsgerichten hinzufügen.

Parmesankäse

Parmesankäse

Bhoshan
Parmesankäse, würzig und käsig. Er ist köstlich, in weniger als 5 Minuten fertig und man braucht nur 4 Zutaten. Wunderbar gut!
VORBEREITUNG5 mins
ARBEITSZEIT5 mins
GERICHT Gewürz
LAND & REGION Italienisch
PORTIONEN 16 EL
KALORIEN 0.063 kcal

ZUTATEN
  

  • 150 g rohe, ungesalzene Cashewnüsse
  • 4 Esslöffel Nährhefe
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Salz

ANLEITUNGEN
 

  • Geben Sie alle Zutaten in eine Küchenmaschine oder einen leistungsstarken Mixer und pürieren Sie sie, bis sie gut vermischt sind.
  • Verwenden Sie Ihren veganen Parmesankäse für veganes Pesto, streuen Sie ihn über einen Teller Brokkoli-Nudeln oder eine vegane Pizza, oder fügen Sie ihn einfach zu all Ihren Lieblingsgerichten hinzu.
  • Bewahren Sie die Reste in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank für mehrere Wochen auf.

NOTIZEN

  • Sie können auch geröstete Nüsse verwenden, aber ich finde, dieses Rezept schmeckt besser, wenn es mit rohen Nüssen zubereitet wird.
  • Fügen Sie alle Gewürze, Kräuter oder Zutaten hinzu, die Sie mögen, wie Zwiebelpulver oder Kürbiskerne.
  • Ich habe gesehen, dass einige Leute Walnüsse oder Mandeln verwenden, aber ich habe es nie selbst ausprobiert.
  • Wenn Sie unter einer Nussallergie leiden und eine nussfreie Version dieses veganen Parmesanrezepts wünschen, können Sie vielleicht Hanfherzen oder rohe Sonnenblumenkerne als Ersatz für Cashews verwenden, aber ich habe es nie auf diese Weise gemacht.
  • Ein Einweichen der Cashewkerne ist nicht notwendig, aber Sie können es gerne tun.
  • Achten Sie darauf, dass Sie die Mischung nicht zu sehr mixen, sonst bekommen Sie eine cremige Konsistenz, ähnlich wie Cashewbutter.
Keyword Parmesankäse