Kokossahne Selber Machen

Kokossahne

Kokossahne, eine köstlich weiche und cremige vegane Alternative zu Schlagsahne. Sie hat einen erstaunlichen Geschmack und eine unglaublich fluffige Textur.

Früher habe ich vegane Schlagsahne im Supermarkt gekauft, aber die meisten von ihnen sind voller Zusatzstoffe und Konservierungsmittel. Aber jetzt habe ich endlich das perfekte Rezept gefunden, so lecker und gesünder!

Die Kokosmilchmarken, die sich am besten für dieses Rezept eignen, sind diejenigen mit überwiegend natürlichen Zutaten und ohne viele Zusatz- und Konservierungsstoffe. Außerdem sind natürliche Zutaten besser für unsere Gesundheit.

Diese vegane Version von normaler Schlagsahne benötigt nur 3 Zutaten (und eine davon ist optional!) und ist in nur 3 Minuten fertig. Sie können sie für viele verschiedene Dessertrezepte verwenden!

Wie schlägt man Kokosnusscreme, um Kokossahne herzustellen?

Es ist sehr wichtig, dass die Kokosmilch, die Rührschüssel und die Schläger gekühlt sind. Andernfalls wird die Kokosnusscreme nicht fest und erhält nicht die gewünschte fluffige Konsistenz, da sie zu weich ist.

Es gibt jedoch einige Kokosnussmilchmarken, die nicht funktionieren. Achten Sie darauf, dass Sie Vollfett-Kokosmilch mit einem Kokosanteil von mindestens 50 % verwenden und dass die Milch nicht zu viele Zusatzstoffe enthält. Naturbelassene Marken funktionieren am besten.

Wie verwendet man Kokossahne?

Wenn Sie die Dose Kokosnussmilch in den Kühlschrank stellen, finden Sie oben eine dicke Schicht Kokosnusscreme, die sich vom Kokosnusswasser getrennt hat. Werfen Sie das Wasser nicht weg! Verwenden Sie es zur Zubereitung von Rezepten wie Smoothies oder Haferflocken, aber auch zum Backen und Kochen.

Verwenden Sie die Kokossahne für Rezepte wie vegane heiße Schokolade, um eine köstliche vegane Version eines traditionellen Wohlfühlgerichts zuzubereiten.

Wie lange ist diese Kokosnuss-Schlagsahne haltbar?

Bewahren Sie die Reste in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank für 1-2 Wochen auf oder verwenden Sie sie sofort. Ihre Konsistenz wird am nächsten Tag noch besser!

Kokossahne

Kokossahne

Bhoshan
Kokossahne, cremig, fluffig und lecker. Sie wird mit nur 3 preiswerten und leicht zu findenden Zutaten in nur 3 Minuten zubereitet.
VORBEREITUNG5 mins
ARBEITSZEIT5 mins
GERICHT Nachspeise
LAND & REGION Deutsche
PORTIONEN 190 g
KALORIEN 0.162 kcal

ZUTATEN
  

  • 400 ml Dose Kokosmilch
  • 4 Esslöffel Puderzucker, Agave oder Ahornsirup
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt (optional)

ANLEITUNGEN
 

  • Die Kokosmilchkanne über Nacht im Kühlschrank kühlen.
  • Eine große Rührschüssel und die Quirle mindestens 15 Minuten vor dem Schlagen in den Kühlschrank stellen.
  • Nehmen Sie die Dose aus dem Kühlschrank, ohne sie zu kippen oder zu schütteln, und öffnen Sie sie. Auf der Oberseite befindet sich eine feste, dicke weiße Schicht Kokosnusscreme. Löffeln Sie die Kokosnusscreme in Ihre gekühlte Rührschüssel.
  • Bewahren Sie das Kokosnusswasser, das sich am Boden der Dose abgesetzt hat, für Smoothies oder Haferflocken auf. Sie können es auch zum Backen und Kochen verwenden.
  • Schlagen Sie die Sahne schaumig.
  • Den Vanilleextrakt, den Puderzucker und den Agaven- oder Ahornsirup (oder Ihren Lieblingssüßstoff) hinzufügen und noch einmal mindestens 1 bis 2 Minuten lang aufschlagen. Dieser Schritt ist optional.
  • Servieren Sie die Creme zu einer veganen heißen Schokolade oder zu einer Vielzahl anderer Dessertrezepte.
  • Bewahren Sie die Reste in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank für 1-2 Wochen auf. Sie wird im Kühlschrank hart. Wenn die Schlagsahne zu fest wird, schlagen Sie sie vor dem Servieren noch einmal auf.

NOTIZEN

  • Puderzucker ist das Süßungsmittel, das sich für dieses Rezept am besten eignet.
  • Sie können jede andere Art von Süßungsmittel verwenden, aber Sie müssen wahrscheinlich mehr oder weniger davon hinzufügen, je nachdem, wie süß Sie Ihre Kokossahne mögen.
  • Ich füge normalerweise keinen Süßstoff hinzu, vor allem wenn ich die Schlagsahne für süße Rezepte wie vegane heiße Schokolade verwenden möchte.
  • Vanilleextrakt ist optional, verleiht der Kokossahne aber ein köstliches Aroma.
Keyword Kokossahne