Kokosjoghurt Rezept

KokosjoghurtIch liebe veganer Joghurt über alles. Er ist eine sehr vielseitige Zutat und man kann ihn pur oder mit seinem Lieblingsbelag essen und ihn für viele Rezepte verwenden! Ich wollte jedoch eine sojafreie Version machen und habe diesen köstlichen Kokosjoghurt erfunden.

Ich kann Ihnen sagen, dass dies wirklich eines der einfachsten, simpelsten und besten Rezepte ist, die ich je gemacht habe! Man braucht nur 2 Zutaten und nur 5 Minuten Vorbereitungszeit. Sie erhalten einen wunderbar cremigen Kokosnussmilchjoghurt.

Tipps für Kokosjoghurt

  • Kokosnussvollmilch: Für diesen Kokosnussjoghurt müssen Sie Kokosnussmilch aus der Dose verwenden.
  • Probiotische Zusätze: Wenn Sie keine probiotischen Zusätze finden können, fügen Sie 2 Esslöffel eines beliebigen gekauften Kokosnussjoghurts oder veganen Joghurts hinzu. Verwenden Sie beim nächsten Mal Ihren selbstgemachten Joghurt.
  • Wenn Sie Ihrem veganen Joghurt etwas Süßstoff hinzufügen möchten, können Sie Ahornsirup, Agavendicksaft oder sogar Dattelsirup verwenden.
  • Sie können Ihren Kokosnussmilchjoghurt mit gehackten Früchten, gebackenen Äpfeln, Blaubeerkompott, Beerenkompott, Apfelmus, veganer Schokolade oder veganer weißer Schokolade garnieren. Sie können diesen veganen Joghurt als Snack, Dessert oder sogar zum Frühstück essen, denn er ist extrem vielseitig!

Ist Kokosjoghurt gesund?

Dieser Kokosnussmilchjoghurt ist viel gesünder als der im Laden gekaufte und auch als normaler Joghurt! Er enthält nur 2 Zutaten und ist frei von Zusatzstoffen und Konservierungsmitteln, und da er auf pflanzlicher Basis hergestellt wird, ist er auch cholesterinfrei.

Kokosjoghurt

Kokosjoghurt

Bhoshan
Kokosjoghurt ist meine liebste vegane Joghurtsorte! Er ist cremig, lecker und super einfach zuzubereiten, denn man braucht nur 2 Zutaten.
VORBEREITUNG5 mins
ARBEITSZEIT5 mins
GERICHT Nachspeise
LAND & REGION Deutsche
PORTIONEN 4 Personen
KALORIEN 0.203 kcal

ZUTATEN
  

  • 400ml Dose vollfette Kokosnussmilch
  • 2 probiotische Nahrungsergänzungsmittel

ANLEITUNGEN
 

  • Die Dose Kokosmilch über Nacht im Kühlschrank kühlen.
  • Nehmen Sie die Dose aus dem Kühlschrank und öffnen Sie sie. Es wird eine feste und dicke weiße Schicht Kokosnusscreme obenauf sein. Schöpfen Sie die Kokosnusscreme in eine Schüssel. Verwenden Sie das Kokosnusswasser für Smoothies, Suppen oder andere Rezepte, die Kokosnusswasser erfordern. Sie können es auch einfrieren.
  • Wenn die Kokosnusscreme zu hart ist, lassen Sie sie bei Zimmertemperatur aufwärmen, damit sich die Probiotika leichter einmischen lassen.
  • Fügen Sie die probiotischen Präparate hinzu (Sie brauchen nur das probiotische Pulver, also lassen Sie die Kapseln weg) und mischen Sie gut.
  • Mit einem Seihtuch oder einer Serviette abdecken (so gut wie jedes Tuch ist geeignet) und mindestens 12 Stunden in einem dunklen, kühlen Raum stehen lassen. Wenn du ihn länger gären lässt, wird er säurehaltiger.
  • Probieren Sie den Joghurt und fügen Sie nach Belieben ein wenig Süßstoff hinzu, bis er gut vermischt ist. Ich mag meinen Joghurt aber lieber pur.
  • Wenn der Kokosjoghurt fertig ist, bewahren Sie ihn in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu 1 Woche auf. Wenn er schimmelt oder unangenehm riecht, weiß man, dass er schlecht geworden ist. Vor dem Servieren umrühren.
  • Sie können Ihren Kokosmilchjoghurt mit gehackten Früchten, gebackenen Äpfeln, Blaubeerkompott, Beerenkompott, Apfelmus, veganer Schokolade oder veganer weißer Schokolade garnieren. Sie können diesen veganen Joghurt als Snack, Dessert oder sogar zum Frühstück essen, denn er ist extrem vielseitig!

NOTIZEN

  • Wenn Sie Ihren Kokosnussmilchjoghurt weniger dickflüssig mögen, können Sie etwas Kokoswasser zusammen mit der Kokosnusscreme hinzufügen, bevor Sie die probiotischen Zusätze hinzufügen. Sie können es auch später hinzufügen, aber es ist besser, es zu Beginn des Prozesses hinzuzufügen.
  • Die Zubereitungszeit beinhaltet nicht die Zeit, die Sie benötigen, um den Kokosnussmilchjoghurt fermentieren zu lassen.
  • Die Nährwertangaben sind nicht genau, da die ganze Dose verwendet wurde und wir das Kokoswasser weglassen.
  • Dieses Rezept wurde von unserem Rezept für veganen Kokosnussjoghurt mit 2 Zutaten abgeleitet.
Keyword Kokosjoghurt