Kokosbutter Rezept

Kokosbutter

Dieses Rezept ist lebensverändernd! Ich bin ein großer Nussbutter-Liebhaber, aber Kokosbutter ist einfach nicht von dieser Welt. Ich liebe den Geschmack von Kokosnuss und konnte es kaum erwarten, dieses Rezept auszuprobieren. Und das Ergebnis ist einfach umwerfend!

Kokosraspeln sind im Vergleich zu anderen Nüssen und Samen ziemlich preiswert, und dieses Rezept kostet Sie nicht viel Geld. Außerdem sind sie gesünder als die aus dem Supermarkt, da sie keine Zusatzstoffe oder Konservierungsmittel enthalten.

Kokosbutter passt zu so ziemlich allem: als Brotaufstrich, als Topping für Desserts, in Smoothies… und die Liste lässt sich beliebig fortsetzen! Fügen Sie sie einfach zu all Ihren Lieblingsrezepten hinzu.

Kokosbutter, eine super leckere, weiche und cremige selbstgemachte Butter. Sie ist so gesund und einfach zuzubereiten, und sie ist in nur 2 Minuten fertig. Für die Herstellung brauchen Sie nur 1 Zutat: Kokosraspeln.

Was ist Kokosbutter?

Kokosnussbutter ist eine köstliche vegane Butter, die aus Kokosraspeln hergestellt wird. Da sie keinen Zuckerzusatz, keine Konservierungsstoffe und keine Milchprodukte enthält, ist diese selbstgemachte Kokosnussbutter gesund und nahrhaft und enthält kein Cholesterin.

Wie lagert man Kokosbutter?

Bewahren Sie die Kokosbutter in einem Glas oder einem verschlossenen Behälter bei Zimmertemperatur auf, dann ist sie mindestens 2 Wochen haltbar. Die Kokosnussbutter kann nach dem Abkühlen hart werden, und manchmal trennt sie sich in zwei Schichten (das enthaltene Öl neigt dazu, sich nach oben abzusetzen).

Wenn das passiert, mixen Sie sie einfach, bis sie gut vermischt ist, oder erwärmen Sie sie ein wenig, indem Sie den versiegelten Behälter in warmes oder heißes Wasser tauchen, in einem Wasserbad oder in der Mikrowelle.

Wenn Sie die Butter jedoch auf warmen Speisen verwenden, sollte sie aufgrund der Hitze ganz leicht schmelzen.

Wie serviert man Kokosbutter?

Sie können Kokosbutter auf Toast, in Smoothies oder sogar in Pfannkuchen, Muffins, Kuchen, Waffeln usw. verwenden… Sie erhalten einen köstlichen leichten Kokosgeschmack!

Kokosbutter

Kokosbutter

Bhoshan
Kokosbutter, ein cremiges, leckeres und köstliches Rezept. Es ist super einfach zuzubereiten und erfordert nur 1 Zutat und 2 Minuten Ihrer Zeit!
VORBEREITUNG2 mins
ARBEITSZEIT2 mins
GERICHT Nachspeise, sauce
LAND & REGION Deutsche
PORTIONEN 16 EL
KALORIEN 0.06 kcal

ZUTATEN
  

  • 270 g geraspelte oder getrocknete ungesüßte Kokosnuss

ANLEITUNGEN
 

  • Geben Sie die Kokosraspeln in einen Mixer oder eine Küchenmaschine und pürieren Sie sie, bis sie glatt sind.
  • Verwenden Sie Ihre Kokosbutter als Ersatz für Cashewbutter (oder jede andere Art von veganer Butter) in jedem Rezept.
  • Bewahren Sie die Reste in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank für mindestens 2 Wochen auf.

NOTIZEN

  • Es ist besser, für dieses Rezept einen leistungsstarken Mixer zu verwenden (ich habe einen Vitamix benutzt). Dann ist die Kokosnussbutter in nur 1 bis 2 Minuten fertig und hat eine glatte und cremige Konsistenz.
  • Wenn Sie nur eine Küchenmaschine haben, dauert es etwa 8 bis 10 Minuten, bis die Butter fertig ist, aber Sie erhalten das gleiche Ergebnis.
  • Sie müssen mindestens 180 g Kokosraspeln hinzugeben, um eine gute Konsistenz zu erhalten. Wenn Sie weniger Kokosraspeln hinzugeben, kann Ihr Mixer oder Ihre Küchenmaschine die Kokosnuss nicht richtig zerkleinern und Ihre Kokosnussbutter hat keine gute Konsistenz.
  • Sie sollte eine cremige Textur haben, ähnlich wie Erdnussbutter oder Mandelbutter.
  • Wenn die Kokosraspeln beim Mixen an den Rändern haften bleiben, schaben Sie sie einfach mit einem Messer oder einem Holzlöffel von den Rändern.
  • Die Kokosnussbutter kann nach dem Abkühlen hart werden und sich manchmal in zwei Schichten trennen (das enthaltene Öl neigt dazu, sich nach oben abzusetzen). Wenn das passiert, mixen Sie sie einfach, bis sie gut vermischt ist, oder erwärmen Sie sie ein wenig, indem Sie den versiegelten Behälter in warmes Wasser tauchen, in einem Wasserbad oder in der Mikrowelle. Wenn Sie es jedoch für warme Speisen verwenden, sollte es aufgrund der Hitze recht leicht schmelzen.
Keyword Kokosbutter