Kartoffelspalten

Kartoffelspalten

Kartoffelspalten, eine der besten Beilagen, die ich je probiert habe! Sie sind innen zart, aber außen knusprig, geschmackvoll und absolut köstlich. Mit nur 7 Zutaten und 30 Minuten Zubereitungszeit sind sie super einfach zuzubereiten!

Man kann sie mit vielen verschiedenen Rezepten servieren. Ich esse sie aber meistens mit etwas Seitan oder Tempeh, um meinen gesunden Kohlenhydraten etwas veganes Protein hinzuzufügen. Ich hoffe, sie schmecken euch!

Tipps für Kartoffelspalten

  • Kartoffeln: Jede Art von Kartoffeln ist geeignet, aber festkochende Kartoffeln sind ideal, wie Yukon Gold, Russets oder rote Kartoffeln.
  • Natives Olivenöl: Ich verwende für die meisten meiner Gerichte natives Olivenöl extra. Aber auch jede andere Art von Öl ist eine gute Wahl. Wenn möglich, verwende ich immer natives Olivenöl extra, weil es gesünder ist. Wenn Sie kein Öl konsumieren, verwenden Sie stattdessen einfach etwas Gemüsebrühe oder Wasser.
  • Knoblauchpulver: Sie können auch gehackten Knoblauch verwenden, wenn Sie möchten, aber ich finde Knoblauchpulver praktischer.
  • Getrockneter Oregano: Jede Art von getrocknetem oder frischem Kraut ist geeignet. Frische Kräuter verbrennen leicht, daher ist es besser, sie später hinzuzufügen, wenn die Kartoffeln gar sind.
  • Paprika: Jedes andere Gewürz ist geeignet, Sie können Ihre Lieblingsgewürze hinzufügen.
  • Salz: Ich habe Jodsalz verwendet, aber jede Art von Salz ist gut geeignet.
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer: Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer schmeckt fantastisch. Ich finde jedoch den gekauften Pfeffer praktischer und auch einfacher mit einem Teelöffel abzumessen.
  • Sie können die Kartoffelspalten mit unserem gesunden Ketchup, vegane Mayo, veganer Joghurtsauce, vegane Ranch Dressing oder sogar veganer Parmesan servieren.
  • Wenn Sie sie als Teil einer größeren Mahlzeit servieren möchten, können Sie etwas veganes Eiweiß wie Seitan, Tempeh oder Tempeh-Speck sowie Gemüse wie Gemüsepfanne oder geröstete rote Paprika hinzufügen.
Kartoffelspalten

Kartoffelspalten

Bhoshan
Kartoffelspalten, eine köstliche, vegane und glutenfreie Beilage, für die man nur 7 Zutaten und 30 Minuten braucht. Sie sind so schmackhaft und außen knusprig!
VORBEREITUNG10 mins
ZUBEREITUNG20 mins
ARBEITSZEIT30 mins
GERICHT Aperitif, Beilagen
LAND & REGION Amerikanisch
PORTIONEN 2 Personen
KALORIEN 0.225 kcal

ZUTATEN
  

  • 450 g Kartoffeln
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1/4 Teelöffel Paprika
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

ANLEITUNGEN
 

  • Den Backofen auf 200ºC vorheizen.
  • Die Kartoffeln waschen und in grobe Stücke schneiden. Sie brauchen sie nicht zu schälen.
  • Die Kartoffelspalten und alle übrigen Zutaten in eine große Schüssel geben und gut vermischen.
  • Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und 20 bis 30 Minuten backen, bis sie goldbraun, außen knusprig und innen weich sind.
  • Sofort mit unserem gesunden Ketchup, veganer Mayo, veganer Joghurtsauce, veganem Ranch-Dressing oder sogar veganem Parmesan servieren.
  • Bewahren Sie die Reste in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu 1 Woche auf.

NOTIZEN

  • Sie können das Öl weglassen und bei Bedarf etwas Wasser, Essig oder Zitronensaft hinzufügen.
  • Sie können das Öl auch durch Gemüsebrühe ersetzen.
  • Fügen Sie Ihre Lieblingsgewürze und -kräuter hinzu und verwenden Sie jede Art von Kartoffeln, die Sie möchten.
Keyword Kartoffelspalten