Karamellsoße Selber Machen

Karamellsoße

Diese Karamellsoße verändert das Leben, wirklich. Außerdem ist sie viel gesünder als die herkömmliche Version und super einfach zuzubereiten (sie braucht weniger als 5 Minuten!).

Klassische Karamellsoße wird grundsätzlich mit raffiniertem Zucker und Sahne hergestellt, ist also nicht pflanzlich. Diese Sauce wird mit Mandelbutter, Kokosnussöl und Ahornsirup hergestellt. Ich habe auch Vanilleextrakt und eine Prise Salz hinzugefügt, aber das ist völlig optional.

Ich habe auf dem Blog eine ölfreie vegane Karamellsauce vorgestellt, die extrem lecker ist. Diese neue Version ist dem Originalrezept ähnlicher und sogar noch einfacher. Außerdem schmeckt sie so gut, dass ich sie mit einem Löffel direkt aus dem Glas essen könnte.

Scheuen Sie sich nicht, diese Sauce für jedes Rezept zu verwenden, das eine Karamellsoße erfordert. Ich habe vegane Apfelkuchen-Taquitos gemacht und sie waren spektakulär und tatsächlich eines der besten süßen Rezepte, die ich je ausprobiert und gemacht habe.

Ich genieße diese Sauce am liebsten mit frischem Obst als täglichen Snack, vor allem mit Apfelscheiben, denn Karamell und Apfel passen perfekt zusammen und Äpfel haben gerade Saison.

Zutaten für die Karamellsoße

  • Mandelbutter: Ich habe dieses Rezept nur mit Mandelbutter gemacht, aber ich denke, es funktioniert auch mit anderen Nussbuttern wie Erdnussbutter oder sogar mit Kokosnussbutter. Fügen Sie einfach mehr oder weniger hinzu, bis Sie die perfekte Konsistenz haben.
  • Ahornsirup: Jedes andere flüssige Süßungsmittel wie Agave oder Kokosnussnektar ist geeignet, aber ich denke, Ahornsirup ist die beste Wahl, da er einen karamellartigen Geschmack hat.
  • Kokosnussöl: Ich selbst habe dieses Rezept noch nicht mit anderen Ölsorten zubereitet und ich denke auch, dass Kokosnussöl die beste Wahl ist, aber solange Ihr Öl einen neutralen Geschmack hat, sollte es funktionieren. Ich verwende, wenn möglich, immer natives Öl extra, weil es gesünder ist, aber das bleibt jedem selbst überlassen. Wenn Sie kein Öl verwenden, probieren Sie unsere ölfreie vegane Karamellsoße (sie wird mit Vollfett-Kokosmilch, Mandelbutter und Datteln hergestellt).
  • Vanilleextrakt: Diese Zutat ist optional, aber wenn Sie etwas Vanilleextrakt zur Hand haben, verwenden Sie es bitte, denn damit schmeckt Ihre Karamellsauce noch besser.
  • Salz: Ich verwende immer rosafarbenes Himalaya-Salz, aber jede Art von Salz ist in Ordnung.

Tipps zur Herstellung Karamellsauce

  • Versuchen Sie, Ihre eigene Mandelbutter und Ihren eigenen Vanilleextrakt herzustellen. Sie sind preiswerter, so einfach herzustellen und schmecken fantastisch.
  • Wenn die Temperatur über 24 ºC liegt, wird das Kokosöl flüssig sein. Erhitzen Sie es aber trotzdem in einem Topf mit dem Ahornsirup. Auf diese Weise schmilzt das Mandelbutter in dieser Mischung und die Sauce erhält eine glattere Konsistenz.
  • Nach Belieben können Sie auch noch etwas gemahlenen Zimt hinzufügen.
Karamellsoße

Karamellsoße

Bhoshan
Karamellsoße, hergestellt mit 3 Zutaten in weniger als 5 Minuten. Diese magische Sauce eignet sich perfekt als Topping für Eiscreme, Apfelscheiben oder jedes Dessert.
VORBEREITUNG4 mins
ZUBEREITUNG1 min
ARBEITSZEIT5 mins
GERICHT Nachspeise, sauce
LAND & REGION Deutsche
PORTIONEN 10 EL
KALORIEN 0.048 kcal

ZUTATEN
  

  • 4 Esslöffel Mandelbutter
  • 4 Esslöffel Ahornsirup
  • 2 Esslöffel Kokosnussöl
  • 1/4 Teelöffel Vanilleextrakt (optional)
  • Eine Prise Salz (optional)

ANLEITUNGEN
 

  • Ahornsirup und Kokosöl in einem Topf (oder in einer Schüssel in der Mikrowelle) 30-60 Sekunden lang erhitzen, bis das Kokosöl geschmolzen ist.
  • Die Mischung in eine Schüssel geben und die restlichen Zutaten (Mandelbutter, Vanilleextrakt und Salz) hinzufügen. Umrühren, bis alles gut vermischt ist. Je nachdem, wie dick Ihre Mandelbutter ist, müssen Sie mehr oder weniger hinzugeben. Geben Sie also zunächst 2 Esslöffel hinzu, rühren Sie um und fügen Sie vorsichtig mehr hinzu, bis Sie die perfekte Konsistenz erreicht haben.
  • Genießen Sie diese Karamellsoße heiß, kalt, mit Apfelspalten oder verwenden Sie sie einfach für jedes Rezept, das Karamellsoße erfordert.
  • Reste halten sich in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank 1-2 Wochen.
Keyword Karamellsoße