Hähnchen Curry Kokosmilch

hähnchen-curry-kokosmilch

Haben Sie auch einige Zutaten in Ihrer Speisekammer, die Sie einfach nur aufbrauchen wollen? So ging es mir neulich mit einigen gewürfelten Tomaten und etwas Kokosmilch. Ich wusste, dass ich daraus ein köstliches Curry zaubern könnte, wenn die Zeit reif ist – und die Zeit war schnell gekommen. Hier ist es also, ein kleines, cremiges Curry auf Kokosmilchbasis mit zartem Hähnchenfleisch und einer intensiven Würzung.

Ich liebe Currys, denn sie sind schnell zubereitet, voller Geschmack und schmecken am nächsten Tag noch genauso gut. Sie sind auch sehr anfängerfreundlich, besonders Hähnchen-Curry mit Kokosmilch Rezept – einfacher kann ein Curry nicht sein!

Haben Sie noch nie Curry gekocht?

Keine Angst – es kann einfach, schnell und absolut köstlich sein! Der Begriff Curry stammt ursprünglich aus Indien und bezeichnet eine Vielzahl von Gerichten, in der Regel Soßen, die eine Vielzahl von aufregenden und komplexen Gewürzen enthalten. Meine Lieblingscurrys basieren bei weitem auf Kokosmilch, weil sie so cremig und lecker sind.

Hier ist das Rezept für mein köstliches und einzigartiges Hähnchen Curry Kokosmilch.

hähnchen-curry-kokosmilch

Hähnchen Curry Kokosmilch

Bhoshan
Dieses cremige Hähnchen Curry Kokosmilch ist köstlich, gesund, in einem Topf zubereitet und vor allem in nur 30 Minuten fertig! Vergessen Sie das Essen zum Mitnehmen, das wird Ihr neuer Familienfavorit werden.
VORBEREITUNG5 mins
ZUBEREITUNG25 mins
ARBEITSZEIT30 mins
GERICHT Hauptgericht
LAND & REGION Asiatisch, Indisch
PORTIONEN 6 Personen
KALORIEN 396 kcal

AUSRÜSTUNG

  • Großen Pfanne

ZUTATEN
  

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 900 g Hähnchenbrust ohne Haut und Knochen, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1/2 Teelöffel Salz oder nach Geschmack
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer oder nach Geschmack
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Esslöffel Currypulver
  • 240 ml Hühnerbrühe natriumarm
  • 400 ml Kokosmilch (1 Dose)
  • 400 ml gewürfelte Tomaten (1 Dose)
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Petersilie gehackt

ANLEITUNGEN
 

  • Das Olivenöl in einer großen Pfanne oder einem Dutch Oven erhitzen. Das Hähnchen in den Dutch Oven geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa 5 Minuten kochen, bis das Huhn nicht mehr rosa ist.
  • Die Zwiebel, den Knoblauch und das Currypulver hinzufügen und umrühren. Weitere 2 Minuten kochen lassen, dann die Hühnerbrühe, Kokosmilch, Tomaten, Tomatenmark und Zucker hinzufügen. Alles zusammen verrühren, zum Kochen bringen und mit einem Deckel abdecken. Die Hitze herunterdrehen und weitere 15 bis 20 Minuten köcheln lassen.
  • Mit Petersilie garnieren und mit Reis servieren.

NOTIZEN

  • Das Curry sollte in einem luftdichten Behälter sicher verschlossen und 3 Tage lang im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  • Wenn Sie dieses Curry haltbar machen wollen, empfehle ich Ihnen, es einzufrieren. Achten Sie darauf, dass es vollständig abgekühlt ist, bevor Sie es verschließen, und verwenden Sie einen flachen Behälter, damit es gleichmäßig gefriert. Beim Wiederaufwärmen gut umrühren.
Keyword Hähnchen Curry Kokosmilch