Gewürznüsse Rezept

Gewürznüsse

Was für ein toller Snack! Super lecker, knusprig und wirklich, wirklich süchtig machend. Wenn du Nüsse liebst, ist dieses Rezept genau das Richtige für dich.

Sie müssen nicht die gleichen Nüsse und Gewürze verwenden wie ich. Stellen Sie Ihre eigenen Kombinationen mit Ihren Lieblingszutaten oder dem, was Sie in Ihrer Küche haben, zusammen. Es ist ein ziemlich einfaches Rezept, das immer funktioniert.

Normalerweise kaufe ich rohe und ungesalzene Nüsse und röste sie im Ofen, wenn ich sie rösten möchte (was nicht sehr oft vorkommt). Das ist ganz einfach. Man muss sie nur auf ein Backblech oder eine Auflaufform legen und goldbraun backen.

Obwohl diese Vorspeise oder dieser Snack perfekt für die Feiertage ist (jeder liebt sie!). Es ist auch eine gute Wahl für jeden besonderen Anlass oder sogar als Snack für jeden Tag.

Tipps zur Herstellung von Gewürznüssen

Manche Menschen rösten die Nüsse zuerst und mischen in der Zwischenzeit die restlichen Zutaten in einer großen Schüssel. Sobald die Nüsse geröstet sind, geben sie sie in die Schüssel und rühren, bis sie gut vermischt sind. Das ist bequemer, aber die Gewürznüsse sind dann klebriger und weniger schmackhaft.

Wenn Sie möchten, können Sie auch nur eine Nusssorte verwenden, ich bevorzuge jedoch eine Mischung aus mindestens 3 verschiedenen Sorten.

Du kannst sie in einer Schüssel, einem Teller oder einem Martini- oder Margarita-Glas servieren. Sie haben die Wahl!

Sie können auch vegane Butter anstelle von Öl verwenden. Ich bevorzuge jedoch Öl, da ich es für gesünder halte.

Für dieses Rezept brauchen Sie einen Backofen, auch wenn Sie geröstete Nüsse verwenden. Ich habe die Gewürznüsse noch nie in der Pfanne zubereitet, aber ich denke, das könnte funktionieren.

Gewürznüsse

Gewürznüsse

Bhoshan
Gewürznüsse, hergestellt mit 10 Zutaten in nur 25 Minuten. Diese geschmackvolle Vorspeise oder dieser Snack macht wirklich süchtig und ist perfekt für die Feiertage.
VORBEREITUNG5 mins
ZUBEREITUNG20 mins
ARBEITSZEIT25 mins
GERICHT Aperitif, Snack
LAND & REGION Amerikanisch
PORTIONEN 32 EL
KALORIEN 0.055 kcal

ZUTATEN
  

  • 75 g Pekannüsse, roh und ungesalzen
  • 75 g Walnüsse, roh und ungesalzen
  • 95 g Cashewnüsse, roh und ungesalzen
  • 2 Esslöffel Ahornsirup
  • 1 Esslöffel geschmolzenes Kokosnussöl
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/8 Teelöffel Cayennepfefferflocken
  • 1 Teelöffel getrockneter Rosmarin

ANLEITUNGEN
 

  • Heizen Sie den Ofen auf 180ºC vor.
  • Alle Zutaten (außer dem getrockneten Rosmarin) in einer großen Rührschüssel vermischen, bis sie gut miteinander verbunden sind.
  • Die Gewürznüsse auf ein Backblech legen (mit Pergamentpapier ausgelegt oder nicht, das bleibt Ihnen überlassen) und 20-25 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
  • Aus dem Ofen nehmen, den getrockneten Rosmarin hinzufügen und umrühren, bis alles gut vermischt ist.
  • Sofort warm servieren oder in einem luftdichten Behälter bei Zimmertemperatur 2-3 Wochen aufbewahren. Ich bevorzuge sie kalt.
Keyword Gewürznüsse