Gebratener Spargel Rezept

Gebratener-Spargel

Der Frühling ist eine meiner Lieblingszeiten im Jahr und die perfekte Jahreszeit, um Spargel zu genießen. Es gibt so viele Möglichkeiten, ihn zuzubereiten. Aber gebratener Spargel ist nicht von dieser Welt.

Wenn Sie keinen Ofen haben, keine Sorge, ich habe für Sie vorgesorgt. Braten Sie den Spargel einfach mit allen übrigen Zutaten (außer dem Zitronensaft) in einer Pfanne an, bis er goldbraun ist, und geben Sie den Zitronensaft erst kurz vor dem Servieren hinzu. Wenn Sie jedoch einen Ofen haben, sollten Sie dieses Rezept ausprobieren. Es ist sehr lecker!

Es gibt noch weitere Zutaten, die Sie dem Spargel hinzufügen können, wie Knoblauch- oder Zwiebelpulver, andere Gewürze, getrocknete Kräuter, Balsamico-Essig usw. Sie können auch eine einfachere Version machen, indem Sie nur Spargel, natives Olivenöl extra und Salz verwenden.

In manchen Rezepten wird Parmesan verwendet, aber ich ziehe es vor, die Kalorien zu reduzieren und eine einfache Version zu machen, die trotzdem so lecker ist. Wenn Sie Käse lieben, probieren Sie meinen veganen Parmesan. Er ist in weniger als 5 Minuten zubereitet und außerdem gesünder und leichter als echter Käse.

Wenn Sie kein Öl verwenden möchten, können Sie stattdessen etwas Zitronensaft oder Essig (insbesondere Balsamico-Essig) hinzufügen. Fügen Sie ihn einfach vor dem Braten des Spargels hinzu, nicht am Ende.

Gebratener-Spargel

Gebratener Spargel

Bhoshan
Gebratener Spargel, eine super leckere, schnelle und einfache Beilage, perfekt für den Frühling. Sie benötigt nur 6 Zutaten und ist in 25 Minuten zubereitet.
VORBEREITUNG10 mins
ZUBEREITUNG15 mins
ARBEITSZEIT25 mins
GERICHT Beilagen
LAND & REGION Amerikanisch
PORTIONEN 2 Personen
KALORIEN 0.112 kcal

ZUTATEN
  

  • 450 g frischer Spargel
  • 1-2 Esslöffel natives Olivenöl
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Esslöffel Zitronensaft

ANLEITUNGEN
 

  • Den Backofen auf 200ºC vorheizen.
  • Den Spargel waschen und die harten Enden abschneiden. Sie können die Enden für die Suppe verwenden.
  • Den Spargel auf ein mit Pergamentpapier belegtes Backblech legen.
  • Mit Olivenöl beträufeln, salzen, pfeffern und mit Knoblauch bestreuen und vorsichtig durchschwenken.
  • 15 Minuten lang rösten, bis der Spargel leicht gebräunt und zart ist.
  • Aus dem Ofen nehmen, mit Zitronensaft beträufeln und sofort servieren. Reste halten sich im Kühlschrank in einem luftdichten Behälter etwa 4-5 Tage.

NOTIZEN

  • Die Nährwertangaben wurden unter Verwendung von 1 Esslöffel Öl berechnet.
Keyword Gebratener Spargel