Gebratener Blumenkohl Rezept

Gebratener-Blumenkohl

Gebratener Blumenkohl ist meine liebste Art, dieses wunderbare Gemüse zu genießen, denn er ist voller Geschmack und die Textur ist einfach fantastisch. Außerdem braucht man nicht viel hinzuzufügen, damit er gut schmeckt.

Ich brauche nur 5 Zutaten: Blumenkohl, natives Olivenöl, Salz, Knoblauchpulver und gemahlenen schwarzen Pfeffer – das ist alles!

Sie können auch andere Gewürze (rote Paprikaflocken, Paprika, gemahlener Kreuzkümmel, Kurkumapulver), frische oder getrocknete Kräuter (Oregano, Basilikum, Thymian) oder sogar andere Zutaten wie Nährhefe oder Sesamsamen hinzufügen.

Wenn Sie eine der Zutaten, die ich verwendet habe, nicht mögen oder nicht haben, ist das kein Problem! Lassen Sie sie einfach weg und fügen Sie hinzu, was Sie gerade zur Hand haben. Verwenden Sie zum Beispiel frischen Knoblauch statt Knoblauchpulver (2 bis 4 Knoblauchzehen) oder etwas Zwiebelpulver.

Sind Sie ölfrei? Dann habe ich etwas für Sie. Fügen Sie einfach etwas Flüssigkeit hinzu, z. B. Zitronensaft oder Balsamico-Essig, und Ihr Blumenkohl wird auch so gut schmecken.

Genießen Sie den gebratenen Blumenkohl pur oder fügen Sie ihn zu allen möglichen Gerichten hinzu: Salate, Pizza, Nudeln, Reis, Tacos, Wraps, Sandwiches, was immer Sie wollen!

Eine weitere köstliche Art, Blumenkohl zu essen, ist mit einer Sauce oben drauf oder als Beilage, z. B. Chimichurri, vegane saure Sahne, Barbecue-Sauce, Ketchup oder vegane Mayonnaise.

Eine interessante Möglichkeit, den Blumenkohl noch schmackhafter zu machen, wäre die Verwendung einer Vinaigrette anstelle von nativem Olivenöl extra. Haben Sie das schon probiert? Sie schmeckt fantastisch, aber ich würde alle übrigen Zutaten weglassen. Fügen Sie einfach den Blumenkohl und die Vinaigrette hinzu. So einfach und doch köstlich.

Gebratener-Blumenkohl

Gebratener Blumenkohl

Bhoshan
Gebratener Blumenkohl, ein köstliches und einfaches Rezept für eine Beilage. Es lässt sich ganz individuell anpassen und erfordert nur 5 Zutaten und 30 Minuten.
VORBEREITUNG5 mins
ZUBEREITUNG25 mins
ARBEITSZEIT30 mins
GERICHT Beilagen
LAND & REGION Amerikanisch
PORTIONEN 2 Personen
KALORIEN 0.12 kcal

ZUTATEN
  

  • 450 g Blumenkohl, in Röschen geschnitten
  • 1-2 Esslöffel natives Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

ANLEITUNGEN
 

  • Den Backofen auf 200ºC vorheizen.
  • Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und mischen, bis sie gut vermischt sind.
  • Gleichmäßig auf einem Backblech verteilen (ob mit oder ohne Belag, bleibt euch überlassen) und 25-30 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
  • Sofort servieren (ich habe etwas gehackte, frische Petersilie darüber gestreut) oder Reste in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank für 3-5 Tage aufbewahren.

NOTIZEN

Die Nährwertangaben wurden unter Verwendung von 1 Esslöffel nativem Olivenöl berechnet.
Keyword Gebratener Blumenkohl