Energy Balls Rezept

Energy-Balls

Diese Energy Balls sind der perfekte Snack! Sie sind sättigend, süß, einfach zuzubereiten und absolut köstlich. Sie sind eine super gesunde Leckerei ohne künstliche Süßstoffe, Zusatzstoffe und Konservierungsmittel.

Sie sind eine großartige Option für alle, die einen Snack für zwischendurch suchen, aber gleichzeitig etwas Gutes und Leckeres wollen. Deshalb habe ich mich entschlossen, dieses Rezept für Energiebällchen auszuprobieren, und ich könnte nicht glücklicher sein!

Obwohl ich es mit Haselnüssen gemacht habe, kann man auch jede andere Art von Nüssen verwenden. Ich bevorzuge jedoch Haselnüsse, weil sie einen intensiveren Geschmack haben.

Energy Balls sind ein toller, sättigender und leckerer Snack. Sie sind einfach und leicht zuzubereiten, gesund und natürlich süß. Für die Zubereitung brauchen Sie nur 4 Zutaten und nur 20 Minuten Ihrer Zeit!

Was sind Energy Balls?

Energiebällchen sind ein super gesunder Snack für unterwegs, der dir bei Bedarf Energie liefert. Sie eignen sich hervorragend für den Verzehr vor oder nach einer körperlichen Aktivität, wie z. B. einem Workout, und sind auch für Studenten sehr praktisch, da sie tragbar sind und überall gegessen werden können.

Wie lange sind diese Energy Balls haltbar?

Bei richtiger Lagerung sind die Energiebälle eine ganze Weile haltbar. Sie können sie in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahren und sind dann etwa 2 Wochen lang haltbar.

Kann man Energiebälle einfrieren?

Ja! Geben Sie sie dazu einfach in einen gefriergeeigneten Behälter und stellen Sie sie in den Gefrierschrank. Sie sind dann bis zu 3 Monate haltbar. Zum Auftauen können Sie die Energiebällchen in den Kühlschrank stellen, bis sie aufgetaut sind.

Wie isst man diese Energiebälle?

Sie sind sehr praktisch für unterwegs, können aber auch als Snack zu Hause mit einem Glas Pflanzenmilch, wie z. B. Hafermilch, Sojamilch oder Cashewmilch, serviert werden.

Energy-Balls

Energy Balls

Bhoshan
Energy Balls, ein köstlicher, einfacher und natürlich süßer Snack! Sie sind gesund, perfekt für unterwegs und in nur 20 Minuten mit 4 Zutaten zubereitet.
VORBEREITUNG20 mins
ARBEITSZEIT20 mins
GERICHT Nachspeise
LAND & REGION Amerikanisch
PORTIONEN 18
KALORIEN 0.104 kcal

ZUTATEN
  

  • 140 g geröstete Haselnüsse
  • 300 g Medjool-Datteln
  • 2 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 Esslöffel Kokosnussöl

ANLEITUNGEN
 

  • Die Haselnüsse in eine Küchenmaschine oder einen leistungsstarken Mixer geben und pürieren, bis sie eine krümelige Konsistenz haben.
  • Datteln, Kakaopulver und Kokosnussöl hinzufügen und erneut mixen.
  • Mit den Händen zu Kugeln formen. Ich habe 18 Stück gemacht.
  • Servieren Sie sie mit einem Glas Pflanzenmilch, z. B. Hafermilch, Sojamilch, Cashewmilch und anderen.
  • Sie können in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank etwa 2 Wochen aufbewahrt oder bis zu 3 Monate eingefroren werden.

NOTIZEN

  • Verwenden Sie jede Art von gerösteten oder rohen Nüssen, die Sie möchten. Ich bevorzuge geröstete Nüsse, da sie einen intensiveren Geschmack haben, aber das bleibt ganz Ihnen überlassen.
  • Medjool-Datteln sind die beste Wahl, aber jede andere Dattelsorte funktioniert auch. Wenn Sie jedoch eine andere Dattelsorte verwenden, müssen Sie sie möglicherweise über Nacht oder mindestens 1 Stunde lang in heißem Wasser einweichen.
  • Kokosnussöl ist die beste Wahl, aber auch jedes andere Öl ist geeignet.
  • Wenn Sie kein Öl verwenden, können Sie es auch weglassen und stattdessen Sirup hinzufügen, obwohl ich das noch nie ausprobiert habe.
Keyword Energy Balls