Chinesischer Salat

Chinesischer-Salat

Dies ist der typische chinesische Salat, den man in einem chinesischen Restaurant essen kann. Ich weiß nicht, ob Sie ihn auch in anderen Ländern finden können, aber er ist so einfach zuzubereiten. Der Salat wird auch mit Schinken zubereitet, aber ich habe ihn durch Bio-Sojasprossen ersetzt. Ich versuche immer, Bio-Sojaprodukte zu konsumieren, um GVO-Soja zu vermeiden.

Als ich ein Kind war, mochte ich keine Salate, aber dieser ist wirklich köstlich. Das ist das gängigste Rezept, aber manche Restaurants fügen noch andere Zutaten wie Mais oder Tomaten hinzu. Das traditionelle Dressing wird mit weißem Zucker hergestellt. Ich verwende aber lieber Kokosnuss- oder braunen Zucker.

Chinesische Restaurants verwenden Msg (Mononatriumglutamat) in vielen Rezepten, auch in diesem Salat. Msg ist ein umstrittener Lebensmittelzusatzstoff, der den Geschmack von Lebensmitteln verbessert, aber er macht süchtig und ist wirklich ungesund. Viele Lebensmittel enthalten Msg. Ich empfehle Ihnen daher, die Zutatenliste zu lesen und es zu vermeiden.

Tipp

  • Fügen Sie mehr oder weniger Salat, Karotten, Agar und Sojasprossen hinzu, das ist ganz Ihnen überlassen, und Sie können auch eine Zutat weglassen oder eine andere hinzufügen. Verwenden Sie ein anderes Süßungsmittel für das Dressing, wenn Sie keinen Zucker essen, oder lassen Sie ihn weg und fügen Sie weniger Essig hinzu.
  • Eisbergsalat ist weniger nahrhaft als anderes Blattgemüse, daher kann man ihn durch ein anderes ersetzen. Meine Favoriten sind Römersalat und Spinat, aber es gibt so viele Alternativen. Normalerweise esse ich anderes Grünzeug, aber ich verwende es für einige Rezepte wie diesen Salat.
  • Agar ist ein durchsichtiger Seetang, der wirklich einfach zu verwenden ist. Man muss ihn nur in kaltem Wasser einweichen und abtropfen lassen, dann kann man ihn in den Salat geben. Agar wird auch zum Andicken von Marmelade oder als Ersatz für Glatine verwendet, es ist vegan, gesünder und frei von Tierversuchen.

Ich liebe dieses chinesische Salatrezept, aber wenn Sie es oft essen wollen, empfehle ich Ihnen, den Zucker zu ersetzen oder zu entfernen. Rohes Obst und Gemüse sind gut für die Gesundheit, deshalb sollte man jeden Tag Salat essen, er ist super gesund und es gibt so viele Rezepte, die man zubereiten kann. Aber nicht alle Salate sind gesund, z. B. ist Caesar-Salat keine gute Wahl, weil er mit Brot, Käse, Hühnchen und einem kalorienreichen Dressing zubereitet wird, du solltest gesunde Zutaten und Dressings verwenden. Wenn du dich gesund ernährst, wirst du dich besser fühlen, das verspreche ich dir!

Chinesischer-Salat

Chinesischer Salat

Bhoshan
Super einfacher Chinesischer Salat. Er besteht aus Kopfsalat, Karotten, Agar und Sojasprossen. Er hat nur 114 Kalorien pro Portion und schmeckt fantastisch.
VORBEREITUNG5 mins
ARBEITSZEIT5 mins
GERICHT Beilagen, salat
LAND & REGION Chinesisch
PORTIONEN 4 Personen
KALORIEN 0.114 kcal

ZUTATEN
  

  • 1 Eisbergsalat
  • 2 Möhren
  • 50 g Sojabohnensprossen
  • 1/4 Tasse Agar

Für das Dressing

  • 55 g Apfelessig
  • 50 g Kokosnuss- oder brauner Zucker
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl

ANLEITUNGEN
 

  • Agar-Agar nach Packungsanweisung in Wasser einweichen.
  • Den geschnittenen Salat, die in Scheiben geschnittenen Karotten, die Sojabohnensprossen und den eingeweichten Agar in eine Schüssel geben.
  • Für das Dressing müssen Sie nur alle Zutaten in einem Mixer pürieren.
  • Das Sauce über den Salat gießen und umrühren, bis alles gut vermischt ist.
Keyword Chinesischer Salat