Caesar Dressing Rezept

Caesar-Dressing

Ich bin besessen von diesem veganen Caesar Dressing. Es ist so simpel und doch so geschmackvoll, dass Ihre Salate einfach fantastisch schmecken! Ein wahres Juwel, das man nicht verpassen darf.

Für die Zubereitung habe ich 8 Zutaten verwendet und es war in nur 10 Minuten fertig. Einfach, oder? Außerdem ist es cremig und sättigend und ein cholesterinfreies Rezept.

Tipps für das Caesar-Sauce

Parmesan: Für mein selbstgemachtes Caesar-Dressing habe ich zwar meine eigene Version von veganem Parmesan verwendet, aber auch gekaufter Parmesan ist eine gute Wahl. Sie können stattdessen auch Nährhefe hinzufügen.

Natives Olivenöl: Da ich Spanierin bin, verwende ich für die meisten meiner Gerichte natives Olivenöl extra. Sie können aber auch jede andere Art von Öl verwenden. Wenn möglich, verwende ich immer natives Olivenöl extra, weil es gesünder ist.

Kapern: Wenn Sie sie nicht finden können, lassen Sie diese Zutat weg oder verwenden Sie stattdessen Dillgurken.

Dijon-Senf: Für dieses vegane Caesarsauce Rezept ist Dijon-Senf die beste Wahl, aber Sie können auch eine andere Senfsorte verwenden.

Vegane Worcestershire-Sauce: Ich habe eine selbstgemachte Version verwendet, aber gekaufte ist auch in Ordnung.

Gemahlener schwarzer Pfeffer: Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer schmeckt fantastisch. Ich finde jedoch die gekaufte Version praktischer und auch einfacher mit einem Teelöffel abzumessen.

Sie können dieses selbstgemachte Caesar-Dressing für einen veganen Caesar-Salat oder einen veganen Grünkohl-Caesar-Salat verwenden.

Was ist im Caesar Sauce enthalten?

Die meisten traditionellen Caesar-Dressing werden mit Sardellen und Eiern hergestellt und sind daher natürlich nicht vegan. Dieses vegane Caesar Dressing Rezept ist jedoch zu 100 % pflanzlich und köstlich.

Enthält Caesar-Dressing Milchprodukte?

Normales Caesar-Dressing wird mit Parmesankäse hergestellt, enthält also Milchprodukte. In dieser selbstgemachten Version habe ich ihn durch veganen Parmesankäse ersetzt, der wirklich nicht von dieser Welt ist!

Caesar-Dressing

Caesar Dressing

Bhoshan
Caesar Dressing, schmackhaft und würzig und absolut köstlich! Verbessern Sie Ihren Salat mit nur 8 Zutaten und in nur 10 Minuten.
VORBEREITUNG10 mins
ARBEITSZEIT10 mins
GERICHT sauce
LAND & REGION Italienisch
PORTIONEN 240 ml
KALORIEN 0.066 kcal

ZUTATEN
  

  • 1-2 Knoblauchzehen, geschält
  • 60 ml veganer Parmesankäse
  • 125 ml natives Olivenöl
  • 1 Esslöffel Kapern
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel vegane Worcestershire-Sauce
  • 1/8 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

ANLEITUNGEN
 

  • Alle Zutaten in einen Mixer geben und pürieren, bis sie glatt sind.
  • Verwenden Sie Ihr Caesar-Dressing sofort für Rezepte wie Caesar Salad oder Grünkohl Caesar Salad.
  • Bewahren Sie die Reste in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu 1 Woche auf.

NOTIZEN

  • Für dieses selbstgemachte Caesar Dressing habe ich selbstgemachten veganen Parmesankäse verwendet, aber Sie können stattdessen auch eine gekaufte Version verwenden. Sie können ihn auch durch Nährhefe ersetzen.
  • Sie können auch eine andere Art von Öl oder Senf verwenden, aber ich glaube, dass natives Olivenöl extra und Dijon-Senf die beste Wahl sind.
  • Wenn Sie keine Kapern finden können, lassen Sie diese Zutat weg oder verwenden Sie stattdessen Dillgurken.
  • Obwohl ich selbstgemachte vegane Worcestershire-Sauce verwendet habe, ist eine gekaufte Sauce auch in Ordnung.
Keyword Caesar Dressing