Messerset Test 2022

Messerset-Test

Ein gutes Messerset ist in Ihrer Küche unverzichtbar, ganz gleich, ob Sie regelmäßig ein Mirepoix zerkleinern oder einfach ein Brathähnchen aus dem Supermarkt zum Servieren zerlegen. Scharfe, gut in der Hand liegende Messer machen das Hacken und Schneiden einfacher und sicherer und ermöglichen Ihnen eine bessere Kontrolle bei komplizierteren Schnitten.

Messer können eine sehr persönliche Wahl sein, da sie sich in Bezug auf Material und Pflegeanforderungen stark unterscheiden. Bei all diesen Variablen – Edelstahl- oder Keramikklingen, Kunststoff- oder Hartholzgriffe, Granton- oder Flachschliff – ist die Pflege und das Schärfen von Messern keine Einheitsgröße und sollte bei der Auswahl eines Messersets berücksichtigt werden.

Ganz gleich, ob Sie ein Einsteigerset oder einen Ersatz für Ihr aktuelles Besteck suchen, lesen Sie weiter, um unsere Auswahl der besten Messersets zu erfahren.

Hier die 10 besten Messerset Test für Ihre Küche.


Was ist Das Beste Messerset – Schnelle Antwort

Siehe auch:


Die Beste Messerset Test

1. HENCKELS Hochwertiges 15-teiliges Messerset mit Block

HENCKELS-Hochwertiges-15-teiliges-Messerset-mit-Block

Das Set beinhaltet: Messerblock aus Hartholz, Schälmesser 7,6cm, gezacktes Allzweckmesser 12,7 cm, Santokumesser 17,8cm, Kochmesser 20,3cm, Brotmesser 20,3cm, Steakmesser-Set 6-teilig 11,4cm, professioneller Abziehstahl, Küchenschere.

Wenn Sie nicht der Einzige sind, der bei der Zubereitung des Abendessens das Messer schwingt, dann ist dieses J.A. Henckels Messerset perfekt für Ihre geschäftige Küche. Mit einem Kochmesser und einem japanischen Santokumesser kann mehr als eine Person gleichzeitig schneiden und würfeln. Außerdem sind in diesem Set sechs Steakmesser enthalten, wenn Sie zu Hause Gäste empfangen.

Diese Messer haben ein Full-Tang Design und sind aus rostfreiem Stahl gefertigt, außerdem sind sie spülmaschinenfest. Das Set ist für seine Qualität nicht zu teuer und wird mit vielen Steakmessern geliefert, die wir oft benutzen. Diese Messer fühlen sich wegen des gewichteten Griffs besonders luxuriös an.

Vorteile:

  • Rostfreier Stahl
  • Spülmaschinentauglich
  • Griff für luxuriöse Haptik
  • Gutes Design

Nachteile:

  • Mehr Platz brauchen

2. ZWILLING Messer-Set 3-tlg aus Rostfreier Spezialstahl

ZWILLING-Messer-Set-3-tlg-aus-Rostfreier-Spezialstahl

Wenn Sie bereits einen Messerblock haben oder eine andere Aufbewahrungsmöglichkeit bevorzugen, ist dieses Messerset die perfekte Wahl, da es keinen Block enthält, den Sie nicht benutzen werden. Dieses dreiteilige Set ist ein perfektes Upgrade- oder Einsteigerset mit drei wichtigen Küchenmessern in gängigen Größen. Es enthält ein Spick- und Garniermesser 10cm, ein Fleischmesser 16cm und ein Multifunktionales Kochmesser 20cm. Die Klingen sind für ein geringeres Gewicht präzisionsgestanzt und für eine hohe Festigkeit und Schnitthaltigkeit eisgehärtet. Die Kunststoffgriffe sind dreifach vernietet und liegen angenehm in der Hand. Sie sollten von Hand gewaschen werden.

Vorteile:

  • Tolles Einsteigerset
  • Angenehm zu halten
  • Scharf

Nachteile:

  • Kein gezacktes Messer

3. ZWILLING Messerset 8-tlg mit Holzblock

ZWILLING-Messerset 8-tlg-mit-Holzblock

Das Set beinhaltet: Messerblock aus Holz, Spick- und Garniermesser 10cm, Universalmesser 13cm, Fleischmesser 20cm, Kochmesser 20cm, Brotmesser 20cm, Wetzstahl und Vielzweckschere 20cm.

Ein Messerset, das Qualität ausstrahlt. Die fünf Messer decken alle Aufgaben in der Küche ab, die Sie benötigen, und die Schere ist ebenfalls ein willkommener Bonus. Die Messer aus eisgehärtetem, rostfreiem Stahl haben eine durchgehende Klinge (wie man es in dieser Preisklasse erwarten würde) und liegen angenehm schwer in der Hand. Durch die leichte Wölbung am unteren Ende des Griffs liegen sie besonders gut in der Hand.

Die Messer schneiden mühelos, wobei das Brotmesser durch unseren knusprigen Brotlaib glitt. Besonders gut gefiel uns das Universalmesser mit Wellenschliff, mit dem sich alles schneiden lässt, von Tomaten bis zu Grapefruits.

Während die Messer mit schwarzem Griff und bündigen Nieten traditionell aussehen, ist der Messerblock selbst clever und innovativ. Jedes Messer hat seinen eigenen Schlitz, mit einem Bild daneben, um zu zeigen, welches Messer wohin gehört. Die Schlitze für Messer ohne Wellenschliff haben integrierte Keramikschärfsteine, so dass sie jedes Mal, wenn Sie ein Messer herausziehen oder zurücklegen, sanft geschärft werden.

Der Messerblock ist ebenfalls attraktiv und sitzt recht niedrig, so dass man ihn problemlos unter einen Schrank stellen kann.

Vorteile:

  • Ausgezeichnete Qualität und innovatives Design des Messerblocks
  • Inklusive Schere
  • Inklusive Wetzstahl

Nachteile:

  • Der Preis könnte einige abschrecken

4. Kyocera Gen Messer WHBK Keramik-Messerset 3-teiliges

Kyocera-Gen-Messer-WHBK-Keramik-Messerset-3-teiliges

Keramikmesser sind extrem hart und können extrem scharf sein, sie sind fleckenbeständig und korrodieren nicht. Außerdem schützen sie Lebensmittel wie Äpfel oder Salat davor, nach dem Schneiden braun zu werden. Dieses vierteilige Set enthält die Messer, die Sie am häufigsten verwenden werden, und wird mit einem Messerblock geliefert, in dem sie sicher aufbewahrt werden, wenn sie nicht in Gebrauch sind.

Das Set beinhaltet: ein Obst-/Gemüsemesser 7,5cm, ein Chef Messer Santoku 16cm und ein Tomatenmesser 12,5cm.

Da Keramikklingen spröde sind, sollten sie nicht zum Aufbrechen von Knochen, zum Schneiden von gefrorenen oder superharten Lebensmitteln oder zum aggressiven Schneiden verwendet werden. Sie können auch brechen, wenn sie auf eine harte Oberfläche fallen. Zum Schärfen können sie an Kyocera zurückgeschickt werden, oder Sie benötigen einen Schärfer, der speziell zum Schärfen von Keramikklingen geeignet ist. Sie sollten von Hand gewaschen werden.

Vorteile:

  • Lebensmittel bleiben nicht kleben
  • Leichtes Gewicht
  • Gute Auswahl an Messern

Nachteile:

  • kein Messerblock enthalten

5. Joseph Joseph 10527 Elevate Messerkarussell-Set

Joseph-Joseph-10527-Elevate-Messerkarussell-Set

Das Set beinhaltet: Messerblock, Schälmesser 9cm, ein Gemüsemesser 11,5cm, Santokumesser 13cm, ein Kochmesser 15cm, Brotmesser 20cm

Wie so viele Joseph Joseph Produkte ist auch das Elevate Messerkarussell clever konstruiert, um Platz zu sparen. Es handelt sich um einen drehbaren Block, der nicht viel Platz auf Ihrer Arbeitsplatte einnimmt. Sie drehen ihn einfach, um an die Messer zu gelangen.

Darüber hinaus gibt es eine Reihe weiterer Designmerkmale, die das Leben einfacher machen. Die Messer haben alle schwarze Griffe, sind aber am oberen und unteren Ende des Griffs farblich gekennzeichnet, um die Auswahl des richtigen Messers zu erleichtern.

Uns gefielen auch die integrierten Messerablagen – die Griffe sind so gestaltet, dass die Klinge die Oberfläche nicht berührt, wenn man sie abstellt, was hygienischer ist und weniger Unordnung verursacht. Die Ablage hilft auch, die Messer im Block zu sichern.

Die Messer selbst, die aus japanischem rostfreiem Stahl gefertigt sind, decken alle Grundlagen ab und sind sehr scharf. Uns gefiel die Tatsache, dass sowohl ein Messer mit Wellenschliff als auch ein Santoku-Messer im Set enthalten waren. Sie fühlen sich erfreulich leicht an. Die Messer können allerdings nicht in der Spülmaschine gereinigt werden, was für manche ein Problem darstellen könnte.

Vorteile:

  • Kluges Design
  • Guter Wert

Nachteile:

  • Karussell fühlt sich ein wenig leicht an

Dinge, die vor dem Kauf eines Messerset zu beachten sind

Anzahl und Arten von Messern

Messerset unterscheiden sich darin, wie viele Messer und welche Art von Messern enthalten sind. Sie sollten wissen, dass mehr nicht unbedingt besser ist, wenn Sie nicht alle Messer verwenden werden. Wenn Sie bereits ein Steakmesserset haben, brauchen Sie wahrscheinlich kein weiteres halbes Dutzend. Wenn Sie jedoch überhaupt keine anständigen Messer haben, ist es vielleicht die beste Option, ein komplettes Set zu kaufen, damit Sie alles, was Sie brauchen, zum besten Preis bekommen.

Art der Aufbewahrung

Einige Messersets werden mit einer Aufbewahrung geliefert, die entweder ein vertikaler oder horizontaler Messerblock oder eine aufrollbare Messerscheide mit individuellen Schlitzen sein kann. Überlegen Sie, wo Sie die Messer aufbewahren wollen und wie viel Platz Sie haben. Messerblöcke sind eine praktische Möglichkeit, Ihre Messer auf der Arbeitsplatte aufzubewahren, aber wenn Sie nur wenig Platz auf der Arbeitsplatte haben, sollten Sie sicherstellen, dass die Messer und der Block in einen praktischen Schrank passen, damit Sie sie leicht wiederfinden. Wenn Sie wirklich wenig Platz haben, bevorzugen Sie vielleicht die Aufbewahrung in einer Scheide, damit Sie die Messer in einer Schublade unterbringen können.

Optionen zum Schärfen

Ganz gleich, für welche Messer Sie sich entscheiden, sie müssen gepflegt und schließlich geschärft werden. Einige Messersets enthalten Stähle, mit denen Sie die Messer regelmäßig schärfen können, und einige Messersets haben selbstschärfende Messerschlitze. Machen Sie Ihre Entscheidung davon abhängig, ob Sie diese Optionen benötigen oder nicht.


Arten von Messern in Messersets

Messerset

Kochmesser

Ein Kochmesser ist ein vielseitiges Hilfsmittel, das Sie für alles verwenden können, vom Schneiden von Obst und Gemüse bis hin zu Fleisch und Geflügel. Im Allgemeinen sollten Sie ein Kochmesser als Ihr Hauptmesser verwenden. Diese Messer haben eine Länge von 15 bis 20cm, und Sie können am besten feststellen, welches Messer sich am besten anfühlt, wenn Sie es in der Hand halten.

Santoku-Messer

Ein Santokumesser ist ähnlich wie ein Kochmesser ein äußerst vielseitiges Allzweckmesser. Es hat in der Regel eine geradere Klinge mit kleinen Einkerbungen. Je nach Ihren Vorlieben kann ein Santoku-Messer eine weitere Option für ein Hauptmesser sein.

Schälmesser

Es ist zwar eines der kleinsten Messer in einem Set, aber ein Schälmesser ist auch eines der schärfsten. Sie sind ideal zum Schälen, Hacken und Zerkleinern. Ein Schälmesser ist ein guter Teil eines Messersets für kleinere, handgeführte Aufgaben.

Gezacktes Messer

Diese Messer mit Wellenschliff eignen sich am besten zum Schneiden durch harte Oberflächen, z. B. durch einen Laib besonders knuspriges Brot. Zum Schneiden von Brot, Tomaten und anderen Lebensmitteln, bei denen Sie die Mitte nicht “zerquetschen” wollen, benötigen Sie ein Messer mit Wellenschliff, das etwa 20cm lang ist.

Ausbeinmesser

Einige Sets werden mit einem Ausbeinmesser geliefert, das für die meisten Köche nicht notwendig ist. Ausbeinmesser haben eine sehr schmale und biegsame Klinge, die sich zu einer Spitze verjüngt, und man braucht wirklich nur eines, wenn man viel Fleisch isst. Es wird vor allem zum effizienten Entbeinen von Fleisch verwendet, weil es durch das zähe Gewebe und die Gelenke schneiden kann, mit denen andere Messer Schwierigkeiten haben.

Universalmesser

Einige Sets werden mit einem Universalmesser geliefert, das in der Regel etwa 15cm lang ist und eine dünne Klinge hat. Viele Hausfrauen und -männer mögen diese Art von Messern, und es ist keine schlechte Idee, eines dabei zu haben, da größere Messer manche Köche für weniger intensive Aufgaben abschrecken könnten. Gebrauchsmesser sind kleiner als Kochmesser und ziemlich vielseitig, da sie sich gut zum Schneiden und Hacken von Gemüse und Fleisch eignen.


Häufig Gestellte Fragen

FAQs

Was sind die drei wichtigsten Messer, die Sie haben sollten?

Wenn Sie nur in drei Messer investieren möchten, empfehlen wir Ihnen ein Kochmesser (oder Santokumesser), ein Schälmesser und ein Messer mit Wellenschliff. Mit diesen vielseitigen Messern können Sie alle anfallenden Arbeiten wie Schneiden, Schälen, Hacken und Schneiden erledigen und sie werden wahrscheinlich regelmäßig verwendet.

Sollte man Messerset kaufen? Oder sollte man sich eine Sammlung aufbauen, indem man jedes Messer einzeln kauft?

Für die meisten Menschen lohnt sich ein zuverlässiges, hochwertiges Messerset. Wie wir bereits erwähnt haben, kommt es darauf an, wofür Sie es verwenden möchten. Selbst ein kleineres Set mit drei Messern bietet Ihnen eine viel größere Auswahl bei der Zubereitung von Speisen. Wenn Sie sich für das Kochen begeistern, aber nicht in der Lage sind, ein Dutzend verschiedene Arten und Größen von hochwertigen Messern zu kaufen, können Sie mit einem hochwertigen, größeren Set ein breiteres Spektrum an kulinarischen Köstlichkeiten zubereiten. Sobald Sie die Größen und Stile der Messer kennen, die Sie am häufigsten verwenden, können Sie sich nach einzelnen Messern umsehen, die Ihrem Geschmack entsprechen, und Ihre Sammlung weiter individualisieren.

Sind selbstschärfende Messersets von guter Qualität? Oder sollten Sie sich für einen separaten Messerschärfer entscheiden?

Wenn dies Ihr erstes Messerset ist, ist es wahrscheinlich auch Ihre erste Erfahrung mit dem Schärfen von Messern. In diesem Fall ist ein Messerset mit einer Option zum einfachen Schärfen von Messern ein wunderbarer Vorteil. Eingebaute Schärfgeräte sind einfach zu bedienen und liefern schnell Ergebnisse. Sets, die einen Stahl zum Schärfen Ihrer Klinge enthalten, sind ebenfalls großartig und erfordern nur eine geringe Lernkurve.

Wenn Sie jedoch schon mehr Erfahrung mit dem Schärfen von Messern haben und dieses Set für Ihre Sammlung einen Schritt nach vorn darstellt, sollten Sie in einen separaten Messerschärfer investieren, um die Klingen zu verfeinern.

Was macht ein gutes Messerset aus?

Bei so vielen Optionen, die es zu berücksichtigen gilt, kann es schwierig sein, ein gutes Messerset von einem schlechten Set zu unterscheiden. Was ein gutes Messerset ausmacht, hängt fast ausschließlich von Ihnen ab. Die drei wichtigsten Faktoren, die Sie in Betracht ziehen sollten, sind: Was brauchen Sie zum regelmäßigen Zubereiten und Kochen, was ist die höchste Qualität dieser Werkzeuge, die Sie sich leisten können, und wie viel Aufwand wollen Sie betreiben, um das Set zu pflegen. Alles andere ist eher eine Frage der Vorliebe und des Bonus. Wenn Sie regelmäßig Steaks und Braten zubereiten, sollten Sie sich ein Set mit Steakmessern zulegen. Wenn Sie gerne schlachten, sollten Sie sich ein Set mit einem Ausbeinmesser und einem Hackbeil zulegen. Und wenn Sie hauptsächlich Obst, Gemüse, Brot und vorgeschlachtetes Fleisch zubereiten, ist ein einfacheres Set genau das Richtige für Sie.

Sobald Sie wissen, was Sie brauchen, suchen Sie nach einem Set, das diese Werkzeuge aus den besten Materialien bietet, die Sie sich leisten können. Rostfreier Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt ist der Standard für die meisten Messer und kann zu vernünftigen Preisen erworben werden. Achten Sie bei den Griffen sowohl auf Komfort als auch auf Ästhetik.

Schließlich ist ein gutes Messerset eines, das Sie leicht pflegen können. Wir empfehlen zwar, alle Messer von Hand zu waschen, um die Schärfe und die Unversehrtheit der Klinge zu erhalten, aber Sie können sich auch nach einem spülmaschinenfesten Set umsehen, wenn das für Sie realistischerweise besser ist. Wenn Sie nicht daran interessiert sind, Ihre Messer zu schärfen, sollten Sie sich für ein Set entscheiden, das sofort nach dem Auspacken superscharf ist. Letztendlich bedeutet das teuerste Set nicht, dass es das beste Set für Sie ist, wenn Sie nie alles davon benutzen werden.

Wie fühlt sich das Messer an?

Ein gutes Messer sollte sich wie eine Verlängerung Ihrer Hand anfühlen. Es sollte gut in der Hand liegen und leicht zu kontrollieren. Weder der Griff noch die Klinge sollten sich besonders schwer anfühlen. Bevor Sie ein Messer kaufen oder den ersten Schnitt in Ihrer eigenen Küche machen, sollten Sie das Schneiden simulieren, um zu sehen, wie sich das Messer für Sie anfühlt.

Woraus sind Messer gemacht?

Praktisch alle hochwertigen Messer werden heute aus rostfreiem Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt hergestellt. Klingen aus Kohlenstoffstahl sind zwar leicht zu schärfen und halten ihre Schärfe länger, aber sie verfärben sich auch und können sogar rosten, so dass sie besondere Aufmerksamkeit benötigen. Durch die Verwendung von rostfreiem Stahl können die Klingen mit minimalem Pflegeaufwand in gutem Zustand gehalten werden.

Messerklingen werden entweder geschmiedet oder aus Stahl gestanzt. Geschmiedete Klingen werden aus einem einzigen Stück geschmolzenen Metalls geformt, während gestanzte Klingen aus einem großen Stahlblech gestanzt werden. Im Allgemeinen sind geschmiedete Klingen stabiler und halten die Schärfe länger. Sie haben bequeme Griffe mit einem Kropf oder einem Metallband, um den Übergang zur Klinge zu erleichtern und die Hand zu schützen.

Sie haben einen Full-Tang, was bedeutet, dass die Klinge den ganzen Weg durch den Griff läuft, um Ihnen eine gute Kontrolle zu geben. Allerdings sind geschmiedete Messer auch teurer, schwerer und weniger flexibel.


Fazit

Vielen Dank für die Lektüre unserer 10 besten Messerset Test. Das beste Messerset besteht aus allen Messern, von denen Sie wissen, dass Sie sie regelmäßig benutzen werden. Es macht keinen Sinn, viel Geld für eine Reihe von Messern auszugeben, die Sie nur selten oder gar nicht benutzen werden. Es ist auch gut, ein Messerset zu kaufen, das mit einem Aufbewahrungsblock geliefert wird, damit Sie immer einen Platz haben, um Ihre Messer sicher und bequem zu verstauen. Behalten Sie auch Ihr Budget im Auge: Sie müssen nicht immer viel Geld für qualitativ hochwertige Messer ausgeben. Dennoch lohnt es sich, in das richtige Set zu investieren, das Sie lange nutzen werden.

5/5 - (1 vote)

Leave a Comment