Kaffee mit Zitrone Rezept

Kaffee-mit-Zitrone-Rezept

Vor ein paar Jahren wurde ein neues Getränk namens Kaffee mit Zitrone eingeführt. Es bestand aus einem Schuss Espresso, der in ein kaltes Glas Limonade gegossen wurde. Das hörte sich seltsam an, also musste ich es probieren. Die ersten Schlucke waren seltsam, aber der Geschmack wuchs mir ans Herz und ich erkannte bald, dass die Kombination das perfekte leichte und erfrischende Sommergetränk war.

Es stellt sich heraus, dass diese scheinbar seltsame Kombination ein klassisches Getränk in Portugal, Österreich und bestimmten Gegenden Frankreichs ist. In anderen Teilen der Welt ist es als Mazagran bekannt. Der Name stammt aus Algerien, und die Legende besagt, dass während des Krieges von 1840 französische Soldaten das Getränk ausheckten, während sie in der Festung Mazagran in Algier, Algerien, stationiert waren. Der Kaffee half ihnen, wach zu bleiben, und sie fügten etwas Rum hinzu, um die heißen afrikanischen Nächte zu überstehen.

Mit der Zeit verbreitete sich das Getränk in den Berliner Cafés und ist bis heute beliebt. Die Zubereitungen variieren, aber es ist immer eine Kombination aus gesüßtem Kaffee und Zitrone. Dieses Rezept ist meine Version und lässt sich auch zu Hause leicht zubereiten. Rum ist optional, aber empfehlenswert.

Hilft Kaffee mit Zitrone wirklich beim Abnehmen?

Leider ist Kaffee mit Zitrone für diejenigen unter uns, die gerne ein Wunder beim Abnehmen erleben würden, nicht die Lösung. Für sich genommen bieten Kaffee und Zitrone individuelle Vorteile. Aber beides zusammen ergibt nichts anderes als ein ekliges Morgengetränk. Laut Healthline gibt es keine Beweise dafür, dass diese Methode zur Gewichtsabnahme erfolgreich ist. Wenn Menschen in den sozialen Medien behaupten, dass sie mit dieser Methode Pfunde verloren haben, ist die wahrscheinlichste Antwort, dass sie Kaffee mit Zitrone als Ersatz für das Frühstück verwenden und durch den Kalorienverlust Pfunde verlieren.

Kaffee-mit-Zitrone-Rezept

Kaffee mit Zitrone Rezept

Kaffee mit Zitrone ist eine erfrischende Mischung aus kalt gebrühtem Kaffee und frisch gepresster Limonade. Das klingt vielleicht ein bisschen seltsam. Aber es ist überraschend lecker und ein perfektes Getränk für den Sommer!
VORBEREITUNG2 mins
ZUBEREITUNG3 mins
ARBEITSZEIT5 mins
GERICHT Getränke, Kaffee
LAND & REGION Algerisch, Portugiesisch
PORTIONEN 10 Tassen
KALORIEN 20 kcal

ZUTATEN
  

  • 400g Kristallzucker
  • 3 Tassen kalt gebrühtes Kaffeekonzentrat
  • 2 Tassen frisch gepresster Zitronensaft
  • 2 Tassen gekühltes Sprudelwasser
  • Rum
  • Eiswürfel

ANLEITUNGEN
 

  • Zucker und Wasser in einem mittelgroßen Kochtopf zum Kochen bringen. Umrühren, bis der Zucker aufgelöst ist, und vom Herd nehmen. Abkühlen lassen.
  • Cold Brew Konzentrat, Zitronensaft und Tonic Water in einem großen Krug verrühren. Die Hälfte des abgekühlten Zuckersirups hinzugeben und abschmecken. Nach Belieben etwas Rum hinzufügen. Nach Belieben mehr Sirup hinzugeben oder mit mehr Sprudelwasser, Zitronensaft oder Cold Brew Kaffee anpassen.
  • Auf Eis und mit einer Zitronenscheibe servieren.
Keyword Kaffee mit Zitrone Rezept

Siehe auch:

Leave a Comment

Recipe Rating