Filetiermesser Test 2022

Filetiermesser-Test

Das Filetieren von Fisch kann für Hobbyköche eine Herausforderung sein, aber mit dem richtigen Werkzeug ist es wesentlich leichter zu bewältigen. Ein Filetiermesser ist ein unverzichtbares Werkzeug, mit dem sich Fisch leicht zerlegen und präzise portionieren lässt. Im Gegensatz zu einem normalen Küchenmesser zeichnet sich ein Filetiermesser durch seine Klinge aus, die biegsam und leicht sein sollte, damit Sie die winzigen Gräten im Fisch leicht umgehen können.

Bei einem guten Filetiermesser sollten Sie auf mehrere Eigenschaften achten. Achten Sie zunächst auf eine hochwertige Klinge, die lang, dünn und flexibel ist, damit Sie präzise Schnitte in Fischfilets unterschiedlicher Größe und Beschaffenheit machen können. Wir haben nach den besten Filetiermessern gesucht, die leicht, scharf und langlebig sind, gut in der Hand liegen und einen stabilen Griff haben, der selbst beim Filetieren von sehr glitschigem Fisch nicht abrutscht. Auch andere Aspekte wie die Art der Klinge, elektrische und manuelle Filetiermesser wurden berücksichtigt.

Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, sind hier die 10 besten Filetiermesser Test.


Was ist Das Beste Filetiermesser – Schnelle Antwort

Siehe auch:


Die Besten Filetiermesser Test

1. ZWILLING 1001581 Filetiermesser Klingenlänge 18cm

ZWILLING-1001581-Filiermesser-Klingenlänge-18cm

Messer aus deutschem Stahl sind dafür bekannt, dass sie sehr robust und widerstandsfähig sind, was bedeutet, dass sie bei der Arbeit an Knochen oder harten Fleischstücken nicht abbrechen. Die Filetiermesser von Zwilling sind nicht nur widerstandsfähig, sondern auch scharf und ergonomisch geformt, sodass sie für eine einfache Handhabung vollständig ausbalanciert sind.

Das Filetieren von Fisch kann glitschig sein, daher ist es wichtig, ein Messer zu wählen, das gut in der Hand liegt. Dieses Messer verfügt über einen nahtlosen Übergang vom Kropf zum Griff, der einen einfachen, sicheren und festen Halt bietet. Der volle Kropf bietet einen zusätzlichen Schutz zwischen Finger und Klinge, was dieses Messer zu einer guten Wahl für den durchschnittlichen Koch macht, der ein zuverlässiges und sicheres Messer sucht. Obwohl es sich um ein unglaublich robustes Messer handelt, ist es nicht so flexibel wie einige andere. Handwäsche wird empfohlen.

Vorteile:

  • Dies ist ein schweres Messer, so dass ein voller Kropf für einen bequemen Griff und sicheren Ort, um Ihre Finger ruhen macht.
  • Spülmaschinenfest

Nachteile:

  • Dieses Messer ist langlebig und robust, aber es ist nicht so flexibel wie einige der anderen.

2. DALSTRONG Filetiermesser 18cm Flexibel Klinge

DALSTRONG-Filetiermesser-18cm-Flexibel-Klinge

Hergestellt aus einem hochwertigen deutschen Stahl mit einer sehr dünnen Klinge für hochwertige dünne Schnitte. Die flexible Klinge ist sehr wendig zwischen Wirbelsäule, Fleisch und Sehne (härteres Gewebe zwischen Muskel und Knochen; Sehne oder Band).

Der Griff besteht aus schwarzem Pakkaholz, einem Holz- und Kunststoffmaterial, das für rauen Gebrauch und Abnutzung ausgelegt ist. Außerdem ist er für zusätzliche Wasser- und Fleckenbeständigkeit laminiert. Der Kropf schützt die Finger und bietet gleichzeitig ein Gegengewicht, das für ein ausgewogenes und angenehmes Griffgefühl sorgt.

Der Preis des Dalstrong Messers ist etwas niedriger als bei den oben genannten Messern, bietet aber immer noch eine hohe Qualität. Wenn Sie nur ein kleines Budget für ein Filetiermesser zur Verfügung haben, könnte dies eine bessere Option sein. Und schließlich haben sie ein gutes Rückgaberecht, wenn Sie mit dem Messer unzufrieden sind.

Vorteile:

  • Guter Preis
  • Rockwell-Bewertung von 56+
  • Gutes Rückgaberecht

Nachteile:

  • Einige Käufer haben festgestellt, dass das Messer nicht so scharf ist, wie es sein sollte

3. KAI DM-0743 Shun Gokujo Ausbeinmesser 15cm

KAI-DM-0743-Shun-Gokujo-Ausbeinmesser-15cm

Japanische Messer sind für ihr geringes Gewicht bekannt, und diese Messer von Shun sind scharf und dünn, was sie ideal zum Filetieren von Fisch macht. Das Filetiermesser von Shun verfügt über eine 15 cm lange gebogene Klinge, mit der sich Fleisch und Gräten präzise trennen lassen. Die kürzere Klinge erleichtert die Handhabung, und die dünne Spitze erleichtert das Manövrieren zwischen kleinen Gräten.

Diese handgefertigten Messer bestehen aus rostfreiem Stahl und sollten von Hand mit einer milden Seife gewaschen werden. Aufgrund ihres hohen Preises sind diese superscharfen Messer am besten für Hobbyköche geeignet, die häufig Fisch filetieren. Von Hand waschen.

Vorteile:

  • Japanische Messer sind wesentlich leichter als andere, wodurch sie einfach zu benutzen und zu manövrieren sind.

Nachteile:

  • Dieses Messer hat keinen Kropf.

4. WÜSTHOF Classic Filetiermesser 18cm

 

WÜSTHOF-Classic-Filiermesser-18cm

Dieses Filetiermesser von Wüsthof hat eine sehr dünne Klinge, mit der sich alle Arten von Fisch leicht bearbeiten lassen. Die lange, schmale Klinge aus rostfreiem Stahl ist zudem mit einer Präzisionsschneidtechnologie ausgestattet, die 20% mehr Schärfe und eine doppelt so hohe Schnitthaltigkeit wie die der Konkurrenz verspricht. Das Ergebnis ist ein robustes und langlebiges Messer, das auch bei häufigem Gebrauch scharf bleibt.

Es ist ein Vollerlmesser, das heißt, es ist aus einem einzigen Stück kohlenstoffreichen Stahls gefertigt, der flecken- und korrosionsbeständig ist und vom Griff bis zur Spitze für Ausgewogenheit sorgt. Das Wüsthof Classic ist ein exzellentes Messer für Hobbyköche und Hobbyköchinnen, denn der konturierte Griff und der Vollbacken machen es bequem, sicher und leicht zu führen. Obwohl es technisch gesehen in der Spülmaschine gereinigt werden kann, wird eine Reinigung von Hand empfohlen.

Vorteile:

  • Die superdünne Spitze und die flexible Klinge machen es einfach, zwischen winzige Knochen zu gelangen.

Nachteile:

  • Teuer

5. WÜSTHOF Classic Ikon Filiermesser 18cm

 

WÜSTHOF-Classic-Ikon Filiermesser-18cm

Dieses Wusthof Classic Ikon Filetiermesser verfügt über eine dünne, flexible 18 cm lange Qualitätsklinge, die leicht gebogen und aus rostfreiem Stahl gefertigt ist, um präzises Schneiden und Haltbarkeit zu gewährleisten. Dieses Vollerlmesser profitiert von der dreifachen Vernietung am Griff, die dazu beitragen kann, Ihre Kontrolle über die Klinge zu verbessern und zu einem genaueren Schnitt führen kann.

Der Griff besteht aus haltbarem Polyoxymethylen, das beständig gegen Verfärbung und Ausbleichen ist. Der konturierte Griff sorgt für eine bessere Schnittpräzision und geringere Ermüdung.

Dieses hochwertige Messer wird mit einer strapazierfähigen Lederscheide geliefert, die die Klinge schützt und zusätzliche Sicherheit bietet, wenn Sie auf dem Wasser unterwegs sind, sich aber zur einfachen Aufbewahrung nicht zusammenfalten lässt. Es hat auch eine teilweise Kropf, die Sie die ganze Klinge schärfen können.

Vorteile:

  • Flexible Klinge
  • Langlebig
  • Full-Tang

Nachteile:

  • Teuer

Dinge, die Sie vor dem Kauf eines Filetiermessers beachten sollten

Klinge

Die Klinge eines Filetiermessers ist wahrscheinlich der wichtigste Teil des Messers, denn sie bestimmt die Art des Schnitts, den Sie machen können, und wie sauber der Schnitt ist.

Bei Fischfiletiermessern sollten Sie darauf achten, dass die Klinge, die Sie wählen, korrosionsbeständig ist, da der Aufenthalt in nasser Umgebung – insbesondere in Salzwasser – die Leistung der Klingen beeinträchtigen kann, was bei anderen Messern nicht immer notwendig ist.

Eine Klinge aus rostfreiem Stahl kann eine gute Wahl sein, und sie ist bei den besten Filetiermessern recht häufig anzutreffen und in der Regel rostfrei – eine praktische Eigenschaft der meisten Filetiermesser. Einige haben auch eine Bewertung auf der Rockwell-Härteskala, die angibt, wie hart die Klinge ist.

Griffkomfort und Griffigkeit

Wenn Sie Ihr Filetiermesser benutzen, kann ein komfortabler Griff das Schneiden und Würfeln wesentlich erleichtern und beschleunigen.

Vor allem beim Angeln kann es vorkommen, dass Sie das Messer mit nassen Händen benutzen, weshalb ein rutschfester Griff für Sie unerlässlich sein kann. Wenn Sie Handschuhe tragen, sollten Sie außerdem darauf achten, dass Sie den Griff fest im Griff haben, bevor Sie mit dem Schneiden beginnen.

Messer werden mit verschiedenen Griffmaterialien hergestellt, von traditionellem Holz bis hin zu Gummi oder Kunststoff. Welches Griffmaterial Sie wählen, ist vielleicht eine Frage der persönlichen Vorliebe oder des Preises. Vergewissern Sie sich nur, dass Sie das Messer beim Schneiden bequem in der Hand halten können, und berücksichtigen Sie Ihre eigenen Schneidebedingungen, die sich von denen anderer Leute unterscheiden können.

Größe

Tatsächlich kann die Wahl der richtigen Messer- und Klingengröße eine wichtige Rolle dabei spielen, wie einfach es ist, einen bestimmten Fisch zu schneiden und zu filetieren. Und das hängt im Wesentlichen von der Art des Fisches ab, den Sie fangen wollen.

Es gibt verschiedene Klingenlängen, wobei jede Länge für eine bestimmte Fischart und -größe geeignet ist. Es überrascht nicht, dass die kürzeren Klingen vorteilhafter für kleinere Fische sind, wie z. B. Crappie, oder wenn Sie mehr Präzision beim Schneiden benötigen.

Bei Forellen oder Barschen ist es vielleicht besser, ein mittelgroßes Blatt zu verwenden, etwa 18 bis 20 cm.

Die größeren Klingen sind oft besser für größere Fische geeignet, also bedenken Sie das bei der Wahl Ihres Messers. Außerdem sollten Sie die Größe des Fischmessers berücksichtigen, wenn Sie über Ihre Aufbewahrungs- oder Transportmöglichkeiten nachdenken. Wenn Sie nur wenig Platz haben, könnte ein Klappmesser eine gute Option sein.

Stärke

Neben der Größe der Klinge sollten Sie auch auf ihre Stärke achten, um sicherzugehen, dass sie die von Ihnen gewünschte Aufgabe erfüllen kann. Die meisten Filetiermesser sind in verschiedenen Klingenstärken erhältlich.

Das heißt, je dünner die Klinge ist, desto flexibler sollte sie sein. Ein flexibles Messer kann für kleinere Fische und zum Entfernen von Gräten praktisch sein. Zum Schneiden größerer Wildfische ist es jedoch nicht so gut geeignet, da die Klinge weniger stark und zu flexibel ist.

Elektrische Filetiermesser

Man kann Fisch auch mit einem elektrischen Messer filetieren. Das ist praktisch, wenn man nach einem erfolgreichen Angelausflug große Mengen Fisch filetieren will, denn es geht schneller.

Bei vielen elektrischen Messern können Sie auch die Klingen wechseln, so dass Sie bestimmte Klingen für verschiedene Schneidezwecke verwenden können. Dies kann eine gute Idee sein, wenn Sie in verschiedenen Gebieten angeln und eine Vielzahl verschiedener Fischarten fangen und daher mehrere Messer benötigen.


Was ist ein Filetiermesser?

Filiermesser

Ein Filetiermesser ist im Grunde genau das, was es ist: Es ist speziell zum Filetieren von Fisch gebaut. Das bedeutet, dass es dazu dient, das Fleisch des Fisches von der Gräte zu trennen, so dass (größtenteils) grätenfreie Filets entstehen, die leicht zubereitet und gegessen werden können. Aber das Entgräten eines Fisches erfordert Zeit, Geschick und das richtige Messer.

Da Fisch in der Regel empfindlicher ist als andere Fleischsorten, sind die meisten Messer mit langen, dünnen und flexiblen Klingen ausgestattet, die eine scharfe Kante haben. Dies ermöglicht im Allgemeinen präzisere Schnitte rund um die kleineren Gräten, die in Fisch vorkommen.

Die Klingen haben meist eine scharfe, dünne Spitze, mit der man in den Fisch schneiden kann. Das Flexibilität der scharfen Klinge bedeutet, dass Sie die Klinge während des Schnitts leichter um den Fischkörper herum bewegen können. Die zusätzliche Flexibilität bedeutet auch, dass Sie die Haut leichter entfernen können, ohne Fleisch zu verlieren.


Arten von Filetiermessern

Die beiden gängigsten Arten von Filetiermessern sind der deutsche und der japanische Stil. Sie haben viele Gemeinsamkeiten, aber hier sind einige allgemeine Unterschiede, die Ihnen bei der Auswahl des besten Filetiermessers helfen können.

Deutscher Stil

  • haben oft eine doppelt abgeschrägte Klinge (kann auf beiden Seiten der Klinge geschärft werden)
  • Schwerere Klinge, weil sie in der Regel dicker ist, besonders am Kropf (wo die Klinge mit dem Griff verbunden ist)
  • Größerer Winkel an der Klinge, daher besser geeignet für das Hacken mit dem Rocker
  • Der Stahl ist oft etwas weicher als der japanische Stil

Japanischer Stil

  • Haben oft die einseitig geschliffene Klinge (wird auf einer Seite der Klinge geschärft)
  • Leichter aufgrund der dünneren Klinge
  • Weniger Winkel an der Klinge, daher besser geeignet für saubere Schnitte und zum Hacken
  • Der Stahl ist oft härter als der des deutschen Messers, wodurch es schärfer ist

Ich bevorzuge das deutsche Modell, weil es dicker und robuster ist, da ich oft draußen unter raueren Bedingungen filetiere. Die japanische Klinge ist besser geeignet für präzises Arbeiten und die Liebe zum Detail. Wenn ich viele Fische filetiere, nehme ich mir nicht so viel Zeit für jeden einzelnen und profitiere nicht von der dünneren japanischen Klinge. Und schließlich ist die dickere deutsche Klinge besser geeignet, um Gräten zu brechen und zu durchtrennen, was ich häufig mache, wenn ich den ganzen Fisch für Krabbenköder verwenden will!


Häufig Gestellte Fragen

FAQs

Welche Größe des Filetiermessers brauche ich?

Das hängt vor allem von der Größe des Fisches ab, den Sie filetieren wollen. Je kleiner der Fisch, desto kleiner ist die Klinge, die Sie benötigen. Mit einer kleineren Klinge können Sie in einem feineren Winkel schneiden.

Wenn Sie jedoch eher eine Einheitsgröße suchen, ist eine mittelgroße Klinge von etwa 18cm die beste Wahl.

Wie schärfe ich das Filetiermesser?

Da die Spitze Ihres Filetiermessers ziemlich wichtig ist, müssen Sie auch daran denken, sie zu schärfen. Die meisten Filetiermesser sind dafür gemacht, häufig nachgeschliffen zu werden.

Im Gegensatz zum Schärfen anderer Messertypen kann es daher sinnvoll sein, das Messer in umgekehrter Richtung zu schärfen, so dass die Spitze zuerst auf den Stein trifft, bevor der Rest der Klinge geschliffen wird.

Wie verwende ich das Filetiermesser?

Für eine angemessene Beschreibung wäre ein ganzer Artikel erforderlich. Es kann nützlich sein, die Klinge beim Schneiden seitlich zu neigen, damit sie entlang der Wirbelsäule schneiden kann.

Die Flexibilität des Messers sollte es Ihnen ermöglichen, mit der Klinge einen Winkel einzuhalten, um einen präzisen Schnitt zu erzielen.

Kann ich das Messer in der Spülmaschine waschen?

Ja, aber das kann die Klinge und den Griff mit der Zeit beschädigen und dazu führen, dass die Klinge stumpf wird.

Kann ich zum Säubern eines Fisches einfach ein Taschenmesser oder ein Küchenmesser verwenden?

Fischfiletiermesser sind für das empfindliche Fleisch eines Fisches konzipiert. Das bedeutet, dass ein Küchenmesser oder ein Taschenmesser möglicherweise nicht so präzise schneiden kann wie ein Filetiermesser oder empfindliche Schnitte ausführen kann.

Diese Messertypen sind im Allgemeinen auch nicht so flexibel, so dass Sie mit einem Küchen- oder Taschenmesser möglicherweise nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen.

Was ist der Unterschied zwischen einem Filetiermesser und einem Ausbeinmesser?

Erstens sind die Klingen von Filetiermessern leicht gebogen und die Klingen von Ausbeinmessern sind gerade.

Ausbeinmesser werden zum Entbeinen von Fleisch verwendet. Filetiermesser hingegen werden in der Regel zum Entfernen von Gräten und Haut verwendet (vor allem bei Fisch).

Filetiermesser sind etwas dünner und etwas flexibler.

Wie filetiert man einen Fisch mit einem Elektromesser?

Anstatt Ihre Handkraft zum Schneiden zu verwenden, liefert das Elektromesser im Allgemeinen die Kraft und erledigt die Arbeit für Sie.

Schneiden Sie den Fisch direkt hinter den Kiemen ein, wie Sie es mit einem nicht-elektrischen Messer tun würden. Lassen Sie das Messer durchschneiden, bis Sie auf die Wirbelsäulengräte stoßen, und drehen Sie dann die Klinge Ihres Messers zur Seite, um an der Gräte entlang zu schneiden.


Fazit

Nun, da Sie über einige der besten Filetiermesser gelesen haben, die es gibt, sollten Sie Ihre eigenen Bedürfnisse besser verstehen. Wenn Sie wissen, wo Sie angeln wollen und welche Arten Sie fangen wollen, können Sie Ihre Auswahl eingrenzen und das richtige Filetiermesser für sich finden, das Sie absolut lieben.

5/5 - (1 vote)

Leave a Comment