Elektrische Kaffeemühle Test 2023

Elektrische-Kaffeemühle-Test

Als Kaffeeliebhaber wissen Sie, wie wichtig es ist, die richtigen Kaffeebohnen zur Hand zu haben, wenn Sie eine reichhaltige Tasse Kaffee mit vollem Geschmack genießen wollen. Eine der besten Methoden, um eine schmackhafte Tasse Ihres Lieblingsgetränks zu erhalten, ist das Mahlen Ihrer eigenen Kaffeebohnen. Wenn Sie dies selbst tun, können Sie die Konsistenz des Mahlguts kontrollieren, was für eine gute Tasse Kaffee entscheidend ist.

Leider kann es schwierig sein, die richtige elektrische Kaffeemühle für Ihr Zuhause zu finden. Hier ist unser Testbericht. Wir haben Kaffeebohnen gemahlen. Wir haben Knöpfe gedrückt und Maschinen dabei beobachtet, wie sie es selbst tun, und wir haben jede Menge Kaffee getrunken, während wir in die Welt der elektrischen Kaffeemühlen eingetaucht sind, um die 10 besten elektrischen Kaffeemühlen auf dem Markt zu finden.

Hier die 10 besten elektrische Kaffeemühle Test für Ihre Küche.


Was ist das Beste Elektrische Kaffeemühle – Schnelle Antwort

Siehe auch:


Die Beste Elektrische Kaffeemühle Test

1. Baratza Encore Electric Coffee Grinder

Baratza-Encore-Electric-Coffee-Grinder

Die Baratza Encore Electric Coffee Grinder ist eine erstklassige Wahl für alle, die in ihrer Küche ein wenig Extravaganz wünschen. Mit dieser Maschine können Sie eine breite Palette von Mahlgradeinstellungen ausprobieren. Sie ist einfach zu bedienen und liefert Ihnen dank des Kegel Mahlgrads im Handumdrehen ein gleichmäßiges Mahlgut. Die Kegel bewegen sich langsam, um Hitzeentwicklung zu vermeiden. So erhalten Sie den bestmöglichen Geschmack für frisch gemahlene Kaffeebohnen.

Der größte Nachteil dieser Mühle ist natürlich ihr Preis. Der Preis ist für Kaffeeliebhaber sehr hoch. Auch die Größe dieser Mühle könnte Sie etwas abschrecken. Es handelt sich nicht um ein kleines oder kompaktes Gerät. Sie benötigt ein wenig Platz auf der Arbeitsplatte.

Vorteile

  • Verwendet Kegel für präziseres Schleifen
  • Mit 40 Einstellungen
  • Einfach zu bedienen

Nachteile

  • Teuer

2. De’Longhi KG79 Professionelle Elektrische Kaffeemühle

De'Longhi-KG79-Professionelle-Kaffeemühle

Die De’Longhi Kaffeemühle KG79 ist ein Kaffeemühle mit Scheibenmahlwerk. Sie verwendet Mahlscheiben zum Mahlen. Diese Mahlscheiben bieten einen etwas gleichmäßigeren Mahlgrad als ein Schlagmahlwerk. Aber immer noch nicht so gut wie ein Kegelmahlwerk. Nichtsdestotrotz ist die De’Longhi Kaffeemühle KG79 preisgünstig, verfügt über 17 Mahlgrad- und 12 Dosierungseinstellungen und kann mit ihrem 120Gramm Behälter die vollen 120 Gramm auf einmal mahlen, was je nach Vorliebe ungefähr genug Mahlgut für 12 Tassen Kaffee liefert.

Die Mühle behauptet zwar, dass sie auf Espressomahlgrad mahlen kann, aber Sie werden nicht in den Genuss der vollen Geschmacksextraktion aus dem resultierenden Mahlgut kommen.

Dies ist eine gute Option für alle, die kein Geld für ein Kegelmahlwerk ausgeben wollen. Für Espresso-Liebhaber ist sie jedoch nicht die beste Wahl, und sie neigt dazu, sehr feines Pulver zu produzieren, selbst wenn Sie die gröbste Einstellung wählen. Das kann dazu führen, dass Ihr Kaffeefilter verstopft.

Vorteile

  • Angemessener Preis für eine elektrische Kaffeemühle
  • Kann bis zu 12 Tassen Kaffee auf einmal mahlen

Nachteile

  • Erzeugt selbst bei grober Einstellung ein feines Pulver, das die Filter verstopfen kann

3. Krups F20342 Kaffeemühle und Gewürzmühle in Einem

Krups-F20342-Kaffeemühle-und-Gewürzmühle-in-Einem

Wenn Sie die beste elektrische Kaffeemühle für Ihr Geld suchen, könnte die Krups F20342 Kaffeemühle genau das Richtige für Sie sein. Diese kleine Mühle ist einfach zu bedienen und eignet sich hervorragend, um Anfängern das Mahlen ihrer eigenen Bohnen beizubringen. Durch einfaches Drücken und Halten eines Knopfes können Sie den besten Mahlgrad für den gewünschten Kaffee bestimmen. Mit einer Mahlkapazität von 12 Tassen können Sie jeden Morgen eine Kanne Kaffee genießen, ohne sich Sorgen um die Aufbewahrung des Kaffeesatzes machen zu müssen, wenn Sie fertig sind.

Da es sich um ein Schlagmahlwerk handelt, kann die Konsistenz leider ein wenig abweichen. Rechnen Sie damit, dass Sie einige fein gemahlene Bohnen und andere, die etwas gröber sind, erhalten. Auch die Reinigung dieses kleinen Geräts kann etwas schwierig sein, aber insgesamt ist es für den Preis recht gut.

Vorteile

  • Erschwinglich
  • Einfach zu bedienen

Nachteile

  • Ungleichmäßige Konsistenz

4. Melitta 1027-01 Mühle CALIBRA EU

Melitta-1027-01-Mühle-CALIBRA-EU

Der Melitta Grinder Calibra ist ein Einsteiger-Kegelmahlwerk, das günstiger ist als die meisten anderen Kegelmahlwerke und nur ein wenig teurer als einige der Schlagmahlwerk. Allerdings erreicht sie nicht ganz den fein gemahlenen Espresso, den die teureren Mühlen produzieren können. Das Fassungsvermögen des Trichters beträgt 375 Gramm, und das vielleicht bemerkenswerteste Merkmal dieser Maschine ist die Waage am Sockel, mit der man die gemahlene Kaffeemenge wiegen kann. Die Waage ist allerdings nicht sehr genau, und wenn Sie einen Siebträger statt eines luftdichten oder anderen Behälters auf dem Sockel verwenden, kann die Calibra die Kaffeemenge natürlich nicht abwiegen.

Die Calibra ist eine gute Wahl für Brühkaffee- und Pour-over-Kaffeetrinker. Aber wie alle anderen Kaffeemaschinen, mit Ausnahme der teuersten, hat sie Schwierigkeiten, ein ausreichend feines Kaffeemehl für Espressofilter herzustellen.

Vorteile

  • Waage auf dem Sockel
  • Günstig für ein konisches Gratmahlwerk
  • LCD-Display macht es einfach zu verfolgen, was Sie tun

Nachteile

  • Die feinste Einstellung ist nicht fein genug für Espresso

5. Sage Appliances SCG820 Elektrische Kaffeemühle

Sage-Appliances-SCG820-Elektrische-Kaffeemühlen

Die Sage Appliances SCG820 Elektrische Kaffeemühle ist eine ernsthafte Kaffeemühle mit einem ernsthaften Preisschild. Es handelt sich um ein Kegelmahlwerk mit 60 verschiedenen Mahlgradeinstellungen, bei dem Sie die Mahldauer in 0,2-Sekunden-Schritten einstellen und die Menge des gemahlenen Kaffees bestimmen können, die Sie wünschen. Sie können sogar zwischen Schüssen und Tassen wählen, je nachdem, ob Sie Espresso oder Brühkaffee zubereiten möchten.

Er verwendet ein Kegelmahlwerk, das ein gleichmäßiges Mahlen gewährleistet und bei jeder Kaffeeausgabe gleichbleibend gute Ergebnisse liefert. Der Kaffee kann wahlweise in einen Papierfilter, einen luftdichten Behälter oder einen Portafilter gegeben werden. Der Smart Grinder verfügt über ein LCD-Display, das alle von Ihnen gewählten Einstellungen anzeigt, sowie über einen Drehregler und zwei Tasten auf der Vorderseite und einen weiteren Drehregler an der Seite.

Die Sage Smart Grinder Pro Kaffeemühle ist eine teure Mühle, und sie nimmt fast so viel Platz ein wie einige kleinere Kaffeemaschinen. Aber mit etwas Experimentierfreude können Sie damit genau den Mahlgrad erzielen, den Sie wünschen, und zwar in der Menge, die Sie benötigen. Außerdem liefert sie gleichbleibend gute Ergebnisse, ohne die Kaffeebohnen zu sehr zu beschädigen.

Vorteile

  • Mehrere Einstellungen ermöglichen es Ihnen, Ihren gemahlenen Kaffee nach Ihren Wünschen zu gestalten
  • Kegelmahlwerk sorgt für gleichbleibende Ergebnisse
  • 450 Gramm Behälterkapazität

Nachteile

  • Sehr teuer

6. De’Longhi Dedica KG 521.M Elektrische Kaffeemühle

De'Longhi-Dedica-KG-521.M-Elektrische-Kaffeemühle

Die De’Longhi Dedica KG 521.M Elektrische Kaffeemühle sieht aus wie eine professionelle Kaffeemühle, mit einem schlanken Design und einem hintergrundbeleuchteten LCD-Display. Sie wird mit zwei Auffangmöglichkeiten geliefert, einem angeschlossenen Vorratsbehälter oder direkt in einem Filter, was für Flexibilität sorgt.

Die Konstruktion fühlt sich solide und haltbar an, als ob sie auch starker Beanspruchung standhalten könnte. Allerdings ist die Anleitung unklar und schwer zu verstehen.

Insgesamt sieht diese Kaffeemühle gut aus und scheint der Aufgabe, Kaffeebohnen für eine große Gruppe zu mahlen, gewachsen zu sein. Aber wenn Sie nicht bereits mit Kaffeemühlen vertraut sind, könnten Sie Schwierigkeiten haben, damit anzufangen.

Vorteile

  • 2 Optionen zum Auffangen: ein angeschlossener Vorratsbehälter oder direkt in einen Filter
  • Beleuchtetes LCD-Display für Mahlgutinformationen
  • Solide Konstruktion

Nachteile

  • Unklare Anweisungen

7. Sage Appliances the Dose Control Pro Kaffeemühle

Sage-Appliances-the-Dose-Control-Pro-Kaffeemühle

Das Sage Dose Control Pro Kaffeemühle ist ein Kegelmahlwerk, mit dem Sie die Feinheit des Mahlguts einstellen können. Das Kegeldesign sorgt dafür, dass Sie eine angemessene Feinheit für den besten Espressogeschmack mahlen können.

Die Dosierung lässt sich einstellen, allerdings nicht nach Gewicht, sondern über den Timer. Daran muss man sich erst einmal gewöhnen, und wenn Sie verschiedene Kaffeebohnen und verschiedene Einstellungen verwenden, werden Sie feststellen, dass Sie die Timer-Einstellungen ändern müssen, um das gewünschte Dosis zu erhalten. Es ist ein wenig unbequem, wenn Sie verschiedene Kaffeesorten zubereiten, da man sich erst daran gewöhnen muss. Das ist besonders merkwürdig, wenn man bedenkt, dass das Gerät Dose Control Kaffeemühle Pro heißt. Der Sage ist auch ziemlich teuer. Aber dafür bezahlt man ja auch für ein richtiges Mahlwerk, also ist das zu erwarten.

Vorteile

  • Das Kegel-Design sorgt dafür, dass die Bohnen beim Mahlen nicht zu heiß werden
  • Kann fein genug mahlen, um guten Espresso zu machen
  • Dosierung und Feinheit können kontrolliert werden

Nachteile

  • Teuer

8. TWOMEOW Elektrische Kaffeemühle

TWOMEOW-Elektrische-Kaffeemühle

Der TwoMeow Elektrische Kaffeemühle ist eine preisgünstige elektrische Schlagmahlwerk. Sie ermöglicht es Ihnen, eine angemessene Menge Kaffee hinzuzufügen und dann das Mahlwerk so einzustellen, dass es zwischen 0 und 30 Sekunden lang arbeitet und jeden Mahlgrad von grobem bis feinem Espresso bietet. Der Timer ist nicht nur praktisch, weil man den Knopf nicht gedrückt halten muss, sondern auch, weil man, sobald man die gewünschte Mahlstärke erreicht hat, beim nächsten Mal die gleichen Ergebnisse erzielen kann. Sie können beim nächsten Mal die gleichen Ergebnisse erzielen, wenn Sie die gleiche Zeit mahlen. Der Ergebnisse sind nicht perfekt gleichmäßig, aber sie sind nahe dran.

TwoMeow sagt, dass der zusätzliche Abstand zwischen der Klinge des Mahlwerks und den Kaffeebohnen bedeutet, dass sie gründlich gemahlen werden, während das Aroma und der volle Geschmack der Kaffeebohnen erhalten bleiben.

Es soll ein leises Mahlwerk sein, das bis zu 10 Tassen Kaffee auf einmal mahlen kann, und der Mahlbecher lässt sich leicht herausnehmen und ist spülmaschinenfest. Obwohl Schlagmahlwerk nicht die gleiche Konsistenz und Regelmäßigkeit bieten wie Gratmahlwerke, ist das TwoMeow eine kostengünstige elektrische Option mit einer ordentlichen Kapazität.

Vorteile

  • Der Mahltimer ist praktisch und sorgt für gleichmäßige Ergebnisse
  • Der Becher kann abgenommen werden und ist spülmaschinenfest
  • Kann als Allzweckmahlwerk verwendet werden

Nachteile

  • mahlt nicht so gleichmäßig wie ein Kegelmahlwerk

Dinge, die vor dem Kauf einer Elektrische Kaffeemühle zu beachten sind

Trichtergröße

Der Trichter ist der Behälter, der die Kaffeebohnen aufnimmt. Die Größe des Trichters bestimmt, wie viel Kaffee Sie auf einmal mahlen können. Wenn Sie nur für sich selbst Kaffee kochen wollen, sollte ein kleiner Trichter ausreichen. Wenn Sie jedoch Kaffee für eine große Gruppe von Personen zubereiten möchten, benötigen Sie einen größeren Trichter.

Mahlgradeinstellungen

Bei den meisten Kaffeemühlen können Sie aus einer Reihe von Mahlgradeinstellungen wählen. Je feiner der Mahlgrad, desto länger dauert es, das Aroma aus den Bohnen zu extrahieren. Wenn Sie Espresso zubereiten möchten, benötigen Sie einen sehr feinen Mahlgrad. Für französischen Presskaffee brauchen Sie einen groben Mahlgrad. Und für Filterkaffee benötigen Sie eine mittlere Mahlung.

Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit des Mahlwerks bestimmt, wie lange es dauert, das Kaffeebohnen zu mahlen. Wenn Sie es eilig haben, brauchen Sie ein schnelles Mahlwerk. Wenn Sie jedoch den Kaffeegenuss genießen möchten, sollten Sie ein langsameres Mahlwerk wählen.

Besondere Merkmale

Einige Mühlen verfügen über spezielle Funktionen, die hilfreich sein können, wie z. B. eine Zeitschaltuhr oder der Möglichkeit, freihändig zu mahlen. Diese Funktionen sind jedoch nicht unbedingt erforderlich und erhöhen den Preis des Mahlwerks.

Geräuschpegel

Wenn Sie ein Mahlwerk suchen, das Ihre Umgebung nicht stört, sollten Sie auf den Geräuschpegel achten. Schlagmahlwerk sind in der Regel viel lauter als Kegelmahlwerke.

Konsistenz des Mahlgrads

Wie bereits erwähnt, ist die Konsistenz des Mahlgrads wichtig für das Zubereitung einer guten Tasse Kaffee. Wenn Sie ein gleichmäßiges Mahlergebnis wünschen, sollten Sie sich für ein Kegelmahlwerk und nicht für ein Schlagmahlwerk entscheiden.

Preis

Keiner von uns gibt es gerne zu, aber die Kosten sind immer das Erste, woran wir denken, wenn wir eine Anschaffung tätigen. Während eine Kaffeemühle für manche Menschen als Luxus gilt, ist sie für andere eine Notwendigkeit.

Material

Wie bei jedem Produkt, das Sie kaufen, bedeutet eine Kaffeemühle aus haltbarem Material, dass sie länger halten wird. Kaffeemühlen aus Kunststoff werden in Ihrer Küche vielleicht nicht so lange halten wie solche aus rostfreiem Stahl. Darauf sollten Sie bei der Auswahl einer Kaffeemühle immer achten. Langlebigkeit schont auf lange Sicht Ihr Budget und ermöglicht es Ihnen, großartigen Kaffee zu genießen, ohne sich Sorgen um ein defektes Mahlwerk machen zu müssen.

Einfachheit der Nutzung

Unser letztes Kriterium ist der Benutzerfreundlichkeit. Ja, die meisten Kaffeemühlen werden mit einer klaren Anleitung geliefert. Das bedeutet aber nicht, dass man das Buch jedes Mal mitnehmen muss, wenn man Kaffeebohnen mahlt. Wir wollten den Verbrauchern Möglichkeiten bieten, die sie schnell erlernen und mit denen sie Spaß beim Experimentieren haben können. Wenn Sie eine Kaffeemühle für Ihre Küche auswählen, sollten Sie das berücksichtigen. Sie können verschiedene Mahlgrade ausprobieren, bis Sie den Geschmack in Ihrer Tasse haben, den Sie bevorzugen.


Was ist eine Elektrische Kaffeemühle?

Kaffeemühlen

Elektrische Kaffeemühlen sind eines der wichtigsten Geräte für die Zubereitung von gutem Kaffee. Eine qualitativ hochwertige Mühle hilft Ihnen, alle köstlichen Aromen aus Ihren Kaffeebohnen zu extrahieren, so dass Sie eine reichhaltige und geschmacksintensive Tasse Kaffee erhalten.

Arten von elektrischen Kaffeemühlen

Elektrische Kaffeemühlen gibt es in drei Haupttypen: Schlag-, Scheiben- und Kegelmahlwerke. Schlagmahlwerk sind preiswerter. Sie erzeugen jedoch ein uneinheitliches Mahlergebnis und können nicht für grobes Mahlen verwendet werden. Kaffeemühle mit Scheibenmahlwerke und Kegelmahlwerke sind teurer, erzeugen aber einen gleichmäßigeren Mahlgrad.

Schlagmahlwerk

Wie wir bereits erwähnt haben, sind Schlagmahlwerk preiswerter als Kegelmahlwerke. Außerdem sind Schlagmahlwerk in der Regel kleiner und kompakter, was sie zu einer guten Wahl für alle macht, die nur wenig Platz auf der Arbeitsplatte haben. Allerdings mahlen Schlagmahlwerk ungleichmäßig, was zu einer nicht ganz perfekten Tasse Kaffee führen kann.

Scheibenmahlwerk

Scheibenmahlwerke haben zwei horizontal ausgerichtete Scheiben, die die Bohnen beim Durchlaufen zerkleinern. Kaffeemühle mit Scheibenmahlwerke sind preiswerter als Kegelmahlwerke. Aber sie sind nicht so effektiv bei der Herstellung eines gleichmäßigen Mahlgrads.

Kegelmahlwerke

Kegelmahlwerke haben einen kegelförmigen Grat, der auf einer kleinen Plattform sitzt. Das Bohnen werden zwischen dem Grat und der Plattform zerkleinert. Konische Gratmühlen sind teurer als Scheiben-Mahlwerke. Dafür sind sie aber auch effektiver bei der Herstellung eines gleichmäßigen Mahlgrads.


Wie reinige ich eine elektrische Kaffeemühle?

Wie jedes Gerät sollte auch eine Kaffeemühle regelmäßig gereinigt werden. Kaffeestaub und Öle können sich ablagern und der Lebensdauer selbst des besten Mahlwerks verkürzen. Da Kaffeeöle ranzig werden können, sollten Sie sie mindestens alle zwei oder drei Wochen gründlich reinigen.

Die Grundausstattung für das Reinigung besteht aus einer Reinigungsbürste, einem fusselfreien Tuch und einem Reinigungsgranulat. Nachstehend finden Sie allgemeine Reinigungshinweise. Schauen Sie in Ihrem Handbuch nach, wie Sie den Kegel am besten entfernen.

  • Entfernen Sie Trichter und Kaffeebehälter: Normalerweise können Sie diese mit warmem Wasser und Seife reinigen. Wenn nicht, verwenden Sie ein trockenes, fusselfreies Tuch.
  • Entfernen Sie den oberen Kegel: So erhalten Sie Zugang zum unteren Kegel. Außerdem können Sie so den oberen Kegel leicht bürsten.
  • Mit Bürste reinigen: Verwenden Sie die Reinigungsbürste, um den Kaffeesatz im Inneren der Maschine zu lösen und zu entfernen. Viele Kaffeemühlen enthalten eine Reinigungsbürste.
  • Reinigungsgranulat verwenden: Setzen Sie die Kaffeemühle wieder zusammen und lassen Sie das Reinigungsgranulat durchlaufen.
  • Lassen Sie “Wegwerfbohnen” durchlaufen: Lassen Sie zwei Zyklen von Bohnen durch die Kaffeemühle laufen. Dadurch wird jeglicher Reiniger entfernt und Ihre Kaffeemühle wird neu gesäubert.
  • Wischen Sie die Mühle ab: Verwenden Sie ein fusselfreies Tuch, um alle Reste zu entfernen. Achten Sie darauf, dass Sie den Schacht und der Dosiervorrichtung (falls vorhanden) treffen.

Vorteile der Verwendung einer Elektrische Kaffeemühle?

Es gibt viele Möglichkeiten, gemahlenen Kaffee zuzubereiten. Warum sollte man sich also das Mühe machen, eine separate Kaffeemühle zu kaufen und zu verwenden?

Sobald der Kaffee geöffnet wird, beginnt er zu oxidieren und verliert einen Teil seines Aromas an der Luft. Obwohl Bohnen schal werden, dauert es viel länger, und mit einer Kaffeemühle wissen Sie, wie lange der Kaffee gemahlen wurde. Sobald der Kaffee der Luft ausgesetzt ist, verliert er nicht nur seinen Primärgeschmack, sondern auch zusätzliche Aromastoffe und Öle.

Sie können den Fein- oder Grobkorngrad des Kaffees selbst bestimmen und ihn je nach Bohne und der Art des Kaffees, den Sie trinken möchten, verändern. Vorgemahlene Kaffees sind in der Regel auf einen feinen, mittleren oder groben Mahlgrad beschränkt, während einige Kaffeemaschinen eine praktisch unbegrenzte Anzahl von Mahlgradeinstellungen bieten.

Kaffee verliert seinen Geschmack nicht nur an die Luft, sondern kann auch den Geschmack anderer Dinge in der Küche annehmen. Dies lässt sich bis zu einem gewissen Grad verhindern, indem gemahlener Kaffee in einem luftdichten Behälter aufbewahrt wird, aber eine gewisse Verunreinigung ist dennoch nicht ungewöhnlich. Wenn Sie die Kaffeebohnen für jede Tasse frisch mahlen, können Sie dieses Problem vermeiden.


Häufig Gestellte Fragen

FAQs

Wie man Kaffeebohnen aufbewahrt?

Gemahlener Kaffee, den Sie selbst gemahlen haben, oder der Bohnen, die Sie später mahlen werden, sollten in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden, um eine Oxidation oder weitere Austrocknung zu verhindern. Bewahren Sie den Behälter an einem dunklen, kühlen Ort auf und setzen Sie ihn nicht dem direkten Sonnenlicht aus. Obwohl viele Menschen ihren Kaffee im Kühlschrank aufbewahren, erhöht sich dadurch die Wahrscheinlichkeit, dass der Kaffee mit den Gerüchen und Aromen anderer Zutaten verunreinigt wird. Außerdem ist das Wahrscheinlichkeit größer, dass er feucht wird und verdirbt.

Die Wichtigkeit des Mahlgrads

T er Mahlgrad ist wichtig, denn er bestimmt, wie lange es dauert, das Aroma aus den Bohnen zu extrahieren. Wenn der Mahlgrad zu fein ist, wird der Kaffee zu stark extrahiert und schmeckt bitter. Ist der Mahlgrad zu grob, wird der Kaffee zu wenig extrahiert und schmeckt schwach. Der ideale Mahlgrad hängt von der Brühmethode ab, die Sie verwenden.

Wie oft sollte ich eine Elektrische Kaffeemühle reinigen?

Ich persönlich bürste das Mahlwerk nach jedem Gebrauch aus. Je nach Gebrauch sollten Sie alle zwei bis drei Wochen eine Tiefenreinigung mit Reinigungsgranulat durchführen.

Wie oft sollten Sie Ihr Mahlwerk austauschen?

Eine hochwertige Kaffeemühle mit Edelstahl- oder Keramikmahlwerk kann bei richtiger Pflege Jahrzehnte halten. Bei billigen Modellen müssen Sie sie möglicherweise alle zwei oder drei Jahre austauschen.

Wie viel sollten Sie für eine Kaffeemühle ausgeben?

Eine gute manuelle Kaffeemühle bekommen Sie für etwa 50€ oder weniger. Für eine gute Elektrische Kaffeemühle sollten Sie etwa 100€ oder mehr ausgeben. Wenn Sie regelmäßig Espresso zubereiten, benötigen Sie eine hochwertigere Mühle. Diese können um die 250€ oder 300€ kosten.

Brauche ich eine teure Elektrische Kaffeemühle?

Sie bekommen, was Sie bezahlen. Wenn Sie ein sehr knappes Budget haben, können Sie sich für eine handkaffeemühle entscheiden. Sparen Sie nicht und kaufen Sie eine Kegelmahlwerk. Ehrlich gesagt wären Sie besser dran, wenn Sie vorgemahlenen Kaffee kaufen würden, und das ist nicht gut! Investieren Sie also um des Kaffees willen in eine gute Mühle.

Ist der Kaffeemühle wichtig?

Ja! Eine hochwertige Elektrische Kaffeemühle mahlt gleichmäßig. Ein ungleichmäßiger Mahlgrad führt zu einer Unter- oder Überextraktion. Das führt dazu, dass der Kaffee schlecht schmeckt.

Können Kaffeemühlen stumpf werden?

Im Inneren der Kaffeemühle können sich Öle und Partikel ablagern. Reinigen Sie die Mühle regelmäßig, damit das Kegel in gutem Zustand bleiben.

Wo kann man elektrische Kaffeemühle kaufen?

Der elektrische Kaffeemühle ist ein relativ beliebtes Instrument unter den Kaffeekonsumenten. Dennoch sind die meisten Modelle, die Sie in Geschäften und Supermärkten finden, die billigen (die mit Klingen). Wenn Sie eine elektrische Kaffeemühle bei Amazon kaufen möchten, haben Sie eine viel größere Auswahl, und Sie können dort alle Modelle finden, die wir auf unserer Website getestet haben. Wir empfehlen Ihnen immer, Ihre elektrische Kaffeemühle online oder direkt auf den Websites der Hersteller zu kaufen.

Wann sollten Sie die Kaffeebohnen vor dem Aufbrühen mahlen?

Je früher Sie Ihre Kaffeebohnen vor dem Aufbrühen mahlen, desto besser schmeckt er. Die meisten Kaffeeliebhaber empfehlen nachdrücklich, das Bohnen direkt vor dem Aufbrühen zu mahlen, ohne einen Moment zu verlieren.

Wie lange ist der Kaffee nach dem Mahlen der Kaffeebohnen haltbar?

Nach dem Mahlen der Kaffeebohnen ist der Kaffee insgesamt etwa 4-5 Wochen haltbar. Je länger frisch gemahlene Kaffeebohnen jedoch nicht gebrüht werden, desto mehr Geschmack und Aroma gehen verloren.

Sind manuelle Kaffeemühlen lohnenswert?

Ja. Wenn Sie sich eine gute elektrische Kaffeemühle nicht leisten können, finden Sie viele manuelle Kaffeemühlen, die ein gleichmäßiges Mahlen ermöglichen. Außerdem können Sie sie auch unterwegs verwenden, sogar beim Camping!

5/5 - (1 vote)

Leave a Comment