Cognac Test 2022

Cognac-Test

Cognac ist die Spirituose, zu der Sie jetzt greifen und sie trinken sollten. Das liegt zum Teil an seiner Vielfalt. Dieser Weinbrand aus der französischen Region Cognac wird aus Trauben hergestellt – hauptsächlich aus der säurehaltigen, alkoholarmen Sorte ugni blanc -, die vergoren, zweimal destilliert und dann in Eichenfässern gereift werden, bevor er gemischt und abgefüllt wird. Tatsächlich ist er eine der umfangreichsten Spirituosenkategorien, die es gibt.

Ein großer Teil der Unterschiede zwischen den Flaschen hat mit der Reifezeit zu tun. Jüngerer VS oder “very special” Cognac wird aus mindestens zwei Jahre alten Branntweinen hergestellt, während ein XO-Cognac oder “extra alter” Cognacs seine reiche Tiefe erhält, weil er mindestens sechs Jahre gelagert werden muss. Die VSOP-Cognacs (Very Superior Old Pale), die aus vier Jahre alten und älteren Bränden hergestellt werden, liegen genau in der Mitte und weisen sowohl die Merkmale der Jugend als auch des Alters auf.

Wir haben uns mit unseren Experten beraten und die besten Cognacs zusammengestellt, die Sie jetzt kaufen sollten. Dank seines ausgewogenen Geschmacks und seiner intensiven Aromatik ist der HINE ANTIQUE XO Cognac Grande Champagne unsere erste Wahl.

Lesen Sie unseren 10 besten Cognac Test, um Ihren nächsten Lieblingscognac zu finden.


Was ist Das Beste Cognac – Schnelle Antwort

Siehe auch:


Die Besten Cognac Test

1. HINE ANTIQUE XO Cognac Grande Champagne 40% 0,7l

HINE-ANTIQUE-XO-Cognac-Grande-Champagne-40%-0,7l

Der Hine Antique XO Cognac wurde fachmännisch mit Eau-de-vie aus der Grande Champagne verschnitten. Dieser moderne Likör ist bereits ein Ableger des Originalrezepts aus dem Jahr 1920, das speziell von Hine entwickelt wurde. Im Jahr 2010 entwickelte das Cognac-Haus das Rezept weiter.

Beim Öffnen der Flasche fallen sofort die süßen Aromen von Vanille und reifen grünen Früchten auf. Ein paar Sekunden später werden Sie zarte erdige Töne wahrnehmen, die die Süße und Fruchtigkeit der Mischung unterstreichen.

Er wird als eine aufgewärmte Version eines exotischen Cognacs mit süßen und würzigen Noten beschrieben.


2. Courvoisier VSOP Cognac aus Frankreich 40% Vol 700ml

Courvoisier-VSOP-Cognac-aus-Frankreich-40%-Vol-700ml

Courvoisier VSOP Cognac ist seit jeher bekannt und ein beliebter Klassiker. Wenn man bedenkt, dass er von Courvoisier stammt, einem der vier großen Cognac-Häuser, ist es nicht verwunderlich, dass diese Mischung einen Platz auf dem Siegertreppchen hat.

Die Flasche hat eine dunkle Bernsteinfarbe mit rötlichen Untertönen. Wenn man das Getränk jedoch in ein Glas gießt, nimmt die Farbe einen kupferfarbenen Ton an.

Die ausgewogene Komplexität dieser Mischung ist auf die Grande, Petite Champagne und die Fins Bois zurückzuführen. Außerdem hat dieser Cognacs 8 bis 12 Jahre lang gereift. Die Aromen von gerösteten Mandeln, Steinobst, Backgewürzen und Toffee zeigen sich in seinem trockenen Abgang, der lange genug anhält, um ihn zu genießen.


3. BISQUIT V.S.O.P. Cognac Very Superior Old Pale 40% Vol 700ml

Bisquit-BISQUIT-V.S.O.P.-Cognac-Very-Superior-Old-Pale-40%-Vol-700ml

Die einzigartigen Eigenschaften dieses Cognacs sind vor allem auf die hochwertigen Branntweine zurückzuführen, die aus den hervorragenden Terroirs der Petite und Grande Champagne stammen. Dieser Cognac präsentiert sich in seiner schlanken Flasche in einer auffälligen, warmen Bernsteinfarbe und hebt sich durch seine würzigen Noten vom VS ab.

Ein Hauch dieses besten Cognacs entführt Sie in eine Welt voller dekadenter Aromen wie reife Früchte, Honig und süße Gewürze. Der Gaumen beginnt mit Aromen von Orangengeißblatt und geht dann in Noten von Mango oder sogar Grapefruit über.


4. Pierre Ferrand 1840 1er Cru Grande Champagne Cognac 45% 0.7 l

Pierre-Ferrand-1840-1er-Cru-Grande-Champagne-Cognac-45%-0.7-l

Pierre Ferrand wollte seinen Pierre Ferrand Classic 3 Star Cognac wieder aufleben lassen, hatte aber neue Ideen, die sie einfließen lassen wollten. So entstand die Pierre Ferrand 1840 Original Formula, in der sich die neuesten Innovationen mit den alten wunderbar vermischen.

Dieser edle und luxuriöse Cognac präsentiert in der Nase verführerische Noten von reifen und saftigen Trauben. Es folgen sanfte Töne von Wiesenblumen, gefolgt von Akazienblüten und Zedernholz. Das Erlebnis endet in würzigen Honignoten. Die Erfahrung von über 130 Jahren zeigt sich in der Raffinesse und Reichhaltigkeit dieses Cognacs.


5. Ferrand 10 GÉNÉRATIONS 1er Cru de Cognac 46% Vol. 0,5l

Pierre-Ferrand-10-GÉNÉRATIONS-1er-Cru-de-Cognac-46%-Vol.-0,5l

Ferrand 10 Générations ist eine Hommage an 10 Generationen von Wissen und Innovation. Entschlossenheit und Idealismus bei der Herstellung von Cognac spiegeln sich in dieser Flasche wider. Der Cognacs hat nicht nur einen einzigartigen Geschmack, sondern wird auch in einer sehr eleganten und raffinierten Flasche abgefüllt.

Wie der Name schon sagt, hat jeder Cognac-Meister des Hauses etwas von seinem individuellen Fachwissen zur Verbesserung der Reben und des Destillationsprozesses beigetragen. Zehn Generationen spiegeln sich in diesem geschichtsträchtigen, fruchtbetonten Cognac mit schmackhaften Noten von gebackener Birne, Ananas, Muskatellertrauben usw. wider.


6. Hardy VSOP Cognac 40% 0.7 l

Hardy-VSOP-Cognac-40%-0.7-l

Die Hardy Master Blender stellen diesen Likör mit dem Ziel her, die Hardy-Signatur aufrechtzuerhalten. Eine Sache, die diese Marke noch besser macht, ist, dass sie ihre Flaschen immer zu einem erschwinglichen Preis anbieten, was ihre Art ist, mehr Verbraucher anzusprechen.

Dieser Cognac hat ein exquisites Aroma, das sich auf konzentrierte Vanille und Eiche konzentriert, die sich wunderbar mit Untertönen von Piment verbinden. Am Gaumen sind reichhaltige und opulente Noten wie Vanille, Mokka und süße Gewürze zu erkennen. Der lange Abgang ist geprägt von Nelken, schwarzem Pfeffer und Eichenholz.


7. Martell XO Extra Old Cognac 40% 0.7 l für besondere Anlässe geeignet

Martell-XO-Extra-Old-Cognac-40%-0.7-l-für-besondere-Anlässe-geeignet

Die meisten Branntweine, die für die Mischung dieser köstlichen Spirituose verwendet werden, stammen aus dem Grande Cru. Damit spiegeln sich die charakteristischen Eigenschaften dieses Cru im Cognac wider – strukturiert und kräftig. Diese verbinden sich perfekt mit den Eigenschaften des Borderies.

Das bernsteinfarbene Getränk hat Aromen von gemahlenen Gewürzen wie Koriander und schwarzem Pfeffer. Später gehen diese in ein fruchtigeres Aroma über, vor allem von roten Beeren. Am Gaumen finden sich Feigen- und Walnussaromen. Insgesamt zeigt er Rundheit, Finesse und Kraft.


8. Courvoisier XO Cognac aus Frankreich mit Geschenkverpackung 40% 0,7l

Courvoisier-XO-Cognac-aus-Frankreich-mit-Geschenkverpackung-40%-0,7l

Courvoisier Extra Old Cognac ist ein Cognac, der sich in Sachen Qualität keine Blöße gibt. Die Eaux-de-vie, die von hochwertigen Terroirs stammen und in diesem Blend verwendet werden, machen die Komplexität seiner Struktur wirklich wett. Das Ergebnis ist eine runde und reichhaltige Spirituose, die mehrere Schichten aufweist.

Der erste Schluck dieses Courvoisier Cognacs ist wie ein Spaziergang durch den schönsten botanischen Garten, mit Noten von frischen Veilchen und Erdbeeren und einem Hauch von Eiche an der Seite. In der Nase finden sich Aromen von geröstetem braunem Zucker, Kakaonibs und Früchten.


9. Hennessy VS Cognac 40% 0.7l

Hennessy-VS-Cognac-40%-0.7l

Hennessy VS Cognac ist ein Standard in der Kunst des Verschneidens und ein Spiegelbild jahrhundertelanger Erfahrung. In Eichenfässern gereift, kombiniert diese Mischung 40 verschiedene Arten von reichhaltigen Eaux-de-vie, um ein aufregendes und unvorhersehbares Getränk zu kreieren, das Kühnheit, Fruchtigkeit, Lebendigkeit und Würzigkeit in einem bietet.

Der Hennessy Very Special Cognac geht mit seinem reichen Vanillegeschmack und seinem frischen, blumigen Abgang noch einen Schritt weiter in Richtung Sanftheit. Die Aromen dieses Cognacs sind mit der Kombination aus gerösteten Mandeln, braunem Zucker und einem Unterton von Früchten ebenso hervorragend. Dieser erschwingliche Cognac ist ein beliebtes Getränk für Cognac-Fans.


10. Rémy Martin XO-Cognac 40% vol. 0,7l Edler Fine Champagne Cognac

Rémy-Martin-XO-Cognac-40%-vol.-0,7l-Edler-Fine-Champagne-Cognac

Die wahre Exzellenz der Terroirs der französischen Fine Champagne zeigt sich im Remy Martin XO. Er zeigt, was in der Grande und Petite Champagne zu finden ist – lange aromatische Schichten auf reichhaltigen Aromen, die wunderbar am Gaumen verweilen.

Der Rémy Martin XO ist die perfekte Mischung aus Luxus, Raffinesse und Kultiviertheit. Er zeichnet sich durch seinen tiefen Bernsteinton und seine samtige Textur aus. In der Nase zeigt er eine Mischung aus Jasmin und kandierten Früchten, während er am Gaumen mit würzigen Noten von Zimt und Brioche aufwartet.

Außerdem wurde diese Flasche bei den Spirits Business Cognac Masters 2010 (Großbritannien) und bei der San Francisco World Spirits Competition 2014 mit Gold ausgezeichnet. Es ist nicht schwer zu verstehen, warum, denn er stammt aus einem der großen Cognac-Häuser und einer der besten Brandy-Marken!


Dinge, die vor dem Kauf von Cognac zu beachten sind

Cognacs

Herkunft der Trauben

Auf einer Cognac-Flasche sollte angegeben sein, dass sie “Made in France” ist und aus welchem Cru oder Crus die Trauben in der Flasche stammen. Vielleicht gefällt Ihnen der rundere Ausdruck der Appellation Borderies oder die Salzigkeit von Bois Ordinaires. Die Etiketten helfen Ihnen also, Ihre Cognac-Entdeckungen auf die Unterregion Ihrer Wahl zu konzentrieren.

Alter Ausdruck

Suchen Sie einen jungen, rassigen Cognac für Ihren Cocktail-Shaker vor dem Abendessen oder möchten Sie einen reichhaltigen, köstlichen Schluck während oder nach dem Dessert genießen? Je nachdem, was Sie antworten, sollten Sie auf die Altersangabe auf der Flasche achten. V.S.-Cognacs sind nur zwei Jahre gereift, während X.O.s mindestens zehn Jahre alt sind. V.S.O.P.-Cognacs liegen in der Mitte und sind mindestens vier Jahre gereift. Das Alter sorgt für Weichheit und Geschmackstiefe, und ältere Cognacs sind um einiges teurer als jüngere. Für den Genuss wählen Sie also einen X.O. Für die Mixologie wählen Sie einen V.S. oder V.S.O.P.

Glätte

Unabhängig von ihrem Alter sollten selbst Cognacs, die zum Mixen von Cocktails bestimmt sind, für sich allein genießbar sein, ohne Härte, Ethanolgeschmack oder -aromen. Die Reifung in Limousin-Fässern in der feuchten Atmosphäre der Keller der Cognac-Region verleiht dieser Kategorie eine charakteristische Weichheit.


Arten von Cognacs?

Wenn Sie Cognac kaufen, werden Sie oft sehen, dass auf jeder Flasche das Alter angegeben ist. Als allgemeine Faustregel gibt es vier Alterskategorien, und hier ist, was sie bedeuten.

V.S. (Very Special): VS-Cognac wurde mindestens zwei Jahre lang gereift und ist die gängigste Form von Cognac – er ist auch die preisgünstigste der vier Varianten. Wenn Sie einen Cognacs suchen, der am besten für Cocktails geeignet ist, dann ist dies der richtige.

V.S.O.P. (Very Superior Old Pale): V.S.O.P Cognac ist ein Cognac, der mindestens vier Jahre gereift ist.

XO (Extra Old): Eine der besten Arten von Cognac, die Sie kaufen können, da die jüngste verwendete Jahrgangsmischung mindestens 10 volle Jahre in einem Fass gereift ist. Ab 2018 wurde die Mindestanforderung von sechs auf 10 Jahre angehoben. Jetzt wird sechsjähriger Cognac als Napoléon bezeichnet. XO-Cognac ist oft reichhaltig und samtig mit einer Geschmackspalette, die noch lange nach dem Trinken auf der Zunge bleibt. Deshalb ist es am besten, diese Art von Cognac pur zu trinken.

Hors d’âge (Jenseits des Alters): Die luxuriöseste Art von Cognac, die Sie kaufen können, da sie außerhalb der Altersskala liegt. Diese Art von Cognacs ist extrem selten und wenn Sie das Glück haben, eine Flasche zu finden, sollten Sie jeden Schluck genießen.


Häufig Gestellte Fragen

FAQs

Wie Cognac hergestellt wird?

Wie bereits erwähnt, wird Cognac aus weißen Trauben hergestellt, die dann vergoren und zweimal destilliert werden. Das daraus resultierende Gebräu wird als Eau de vie bezeichnet (was so viel wie “Wasser des Lebens” bedeutet) und reift anschließend in Eichenfässern. Nach der Reifung werden die verschiedenen Brandy-Jahrgänge von einem Master Blender zu einer Flasche Cognacs kombiniert. In der Regel wird das Alter des Cognacs durch den jüngsten in der Mischung verwendeten Jahrgang bestimmt – nicht durch den ältesten.

Was ist der Unterschied zwischen Cognac und andere Branntwein?

Weinbrand ist eine sehr breite Kategorie, die alle Destillate umfasst, die aus vergorenem Fruchtsaft hergestellt werden, sei es aus Trauben oder anderen Früchten, einschließlich Äpfeln, Birnen, Beeren und mehr. Cognacs ist eine besondere Kategorie von Branntwein. Er wird aus Trauben – in der Regel ugni blanc, colombard oder folle blanche – in der Region Cognac in Frankreich hergestellt.

Wie trinkt man Cognac am besten?

Das hängt vom Alter des Cognacs ab. Jüngere V.S.-Cognacs eignen sich zum Mischen mit anderen Zutaten in Cocktails, auch in geschüttelten Getränken. Die nächstältere Kategorie, V.S.O.P., ist etwas kräftiger und eignet sich daher gut für gerührte Cocktails. Ältere Cognacs, die mit X.O. gekennzeichnet sind, wurden lange gelagert und eignen sich für den langsamen Genuss allein.

Welcher ist der beste Cognac für Anfänger?

Einsteiger werden am besten durch Cocktails an Cognac herangeführt. Wir empfehlen, VS Cognacs in Ihren ersten Cognac-Highball zu mischen.


Fazit

Wenn Sie auf der Suche nach einem köstlichen und anspruchsvollen Getränk sind, können Sie sich immer auf Cognacs verlassen. Es gibt 10 beste Cognac Test. Und es kann schwer sein, nur einen auszuwählen.

Aber wir hoffen, dass wir Ihnen dabei helfen konnten, die Auswahl einzugrenzen und die Flasche zu finden, die Ihren Geschmacksnerven entspricht. Und wenn Sie Ihre Lieblingsflasche gefunden haben, sollten Sie jeden Schluck genießen!

5/5 - (1 vote)

Leave a Comment