Ausbeinmesser Test 2022

Ausbeinmesser-Test

Wenn Sie ein Koch sind, der häufig Geflügel, Schweinefleisch, Rindfleisch oder Fisch zerlegen muss, kann es hilfreich sein, ein anderes Messer als ein klassisches Kochmesser zu haben, um diese Aufgaben zu bewältigen. Hier kommt das Ausbeinmesser ins Spiel. Kochmesser sind großartige Allround-Messer, aber wenn es darum geht, um Knochen herum zu schneiden, neigen sie dazu, eine Menge Fleisch zurückzulassen. Das Zerlegen von Fleisch und Fisch ist nicht nur eine gute Möglichkeit, Geld zu sparen, sondern auch eine gute Möglichkeit, sich mit den verschiedenen Teilen des Essens vertraut zu machen.

Entbeinungsmesser sind für ihre dünnen, scharfen und manchmal flexiblen Klingen bekannt und eignen sich hervorragend für das sichere Schneiden von Knochen und Fleisch. Die Flexibilität bietet ein wenig Nachsicht, aber sie sind immer noch robust genug, um gegen harte Knochen, Gelenke und Bänder anzukommen. Die meisten Messersets enthalten kein Ausbeinmesser, weil es nicht zu den beliebtesten Messern für den Durchschnittskoch gehört, aber wenn Sie Ihre Fleischereikenntnisse verbessern wollen oder nach einer Möglichkeit suchen, beim Kauf von Proteinen Kosten zu sparen, ist ein Ausbeinmesser ein guter Anfang.

Hier sind die 10 besten Ausbeinmesser Test für Ihre Küche.


Was ist Das Beste Ausbeinmesser – Schnelle Antwort

Siehe auch:


Die Besten Ausbeinmesser Test

1. WÜSTHOF Classic Ausbeinmesser 14cm

 

WÜSTHOF-Classic-Ausbeinmesser-14cm

Ein Messer, das bei Profis und Hobbyköchen gleichermaßen beliebt ist. Die Klinge ist für eine Vielzahl von Köchen geeignet und die gewölbte Klinge ermöglicht ein nahtloses Schneiden und Zerteilen. Der Fingerschutz ist eine große Sicherheit und der Kunststoffgriff liegt gut in der Hand und ist sehr komfortabel. Die Klinge ist ein wenig biegsam, aber nicht so sehr, dass sie nicht auch härteren Schnitten standhalten könnte. Obwohl dieses Messer im oberen Preissegment angesiedelt ist, ist es eine gute Investition, wenn Sie ein langlebiges Messer suchen, das Sie jahrelang begleiten wird. Rezensenten schwärmen von der Schärfe der Klinge und der Leichtigkeit, mit der man sich mit diesem Messer um jedes Stück Eiweiß herum bewegen kann.

Vorteile:

  • Scharfe Klinge
  • Leicht zu handhaben
  • Gutes Design

Nachteile:

  • Teuer

2. KAI DM-0743 Shun Gokujo Ausbeinmesser 15cm

 

KAI-DM-0743-Shun-Gokujo-Ausbeinmesser-15cm

Es ist keine Überraschung, dass einer der führenden japanischen Messerhersteller ein zuverlässiges, gut verarbeitetes Ausbein-/Filetiermesser herstellt. Dieses Messer ist recht flexibel, was es zu einer großartigen Option für Fisch und Geflügel macht, obwohl seine flexible Beschaffenheit für härtere Stücke wie Rind- oder Lammfleisch nicht so ideal sein mag. Die gebogene Klinge fühlt sich etwas anders an als der Bogen, aber das ist wohl eher eine Frage der persönlichen Vorliebe. Der D-förmige Griff (aus Ebenholz-Pakkaholz) hat ein elegantes Aussehen und ermöglicht einen sicheren Griff mit hervorragender Kontrolle. Rezensenten lieben die praktische Aufwärtskurve der Klinge, die superfeine Spitze und die ultrascharfen Kanten.

Vorteile:

  • Flexibel
  • Schlankes Aussehen
  • Scharfe Klinge

Nachteile:

  • Teuer

3. ZWILLING Pro Ausbeinmesser 14cm aus Rostfreier Spezialstahl

ZWILLING-Pro-Ausbeinmesser-14cm-aus-Rostfreier-Spezialstahl

Wenn Sie auf der Suche nach einem Allround-Ausbeinmesser sind, das alles kann, ist das 14cm Modell von Zwilling eine gute Wahl. Ausgestattet mit einem gebogenen Kropf, hat dieses Messer zusätzlichen Fingerschutz, Präzision und Komfort. Dieses Messer hat eine gewisse Flexibilität, aber nicht so viel, dass es die Knochen von Rind, Schwein, Lamm oder Wild nicht durchtrennen kann. Dennoch ist es flexibel genug, um auch Fisch und Hautreste sanft zu bearbeiten. Der Griff ist so gestaltet, dass er für jeden Koch extrem natürlich und angenehm zu greifen ist. Dieses Messer ist zwar etwas teurer, aber viele Rezensenten sind sich einig, dass es das zusätzliche Geld wert ist, weil sie es für so viele Dinge verwenden können und das Messer ihnen lange Freude bereitet hat.

Vorteile:

  • Langlebige und superscharfe Klinge
  • Bequemer Griff

Nachteile:

  • Kostspielig

4. Victorinox Fibrox Ausbeinmesser flexible Klinge 15cm

Victorinox-Fibrox-Ausbeinmesser-flexible-Klinge-15cm

Wenn Sie ein Ausbeinmesser suchen, das eher flexibel ist, könnte dieses Victorinox-Modell das Richtige für Sie sein. Die Klinge aus rostfreiem Stahl ist leicht, pflegeleicht und sehr langlebig. Das Messer ist mit einem rutschfesten Fibrox-Griff ausgestattet, der einen bequemen, festen Griff bietet, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Lebensmittel stecken bleiben. Die flexible Klinge ermöglicht es Ihnen, auch empfindliche Lebensmittel mühelos zu manövrieren und selbst die zartesten Gegenstände zu trimmen, zu schneiden und zu schaben. Die Klinge ist kaum gewölbt. Wenn Sie also ein Messer mit einer starken Wölbung oder Kurve suchen, ist dies nicht das Richtige für Sie.

Vorteile:

  • Kostengünstig
  • Flexible Klinge

Nachteile:

  • Sehr kleiner Bogen auf der Klinge

5. DALSTRONG Ausbeinmesser 15cm Gladiator Series

DALSTRONG-Ausbeinmesser-15cm-Gladiator-Series

Hier ist ein großartiges Messer, das Ihnen einen Vorgeschmack darauf gibt, was Ihnen echte Premium- und Spitzenmesser bieten können. Es kombiniert einige der neuesten Herstellungs- und Schmiedetechnologien mit einem eleganten und atemberaubenden Aussehen – und bietet Ihnen ein fantastisches Ausbeinmesser der mittleren und oberen Preisklasse.

Es hat eine Vollerlkonstruktion und verwendet Hartstahl, um Ihnen ein Messer zu bieten, das robust, widerstandsfähig und langlebig ist. Und es gibt nicht viel, was auf diesem Stahl Flecken hinterlassen könnte. Sie werden die rasiermesserscharfe Schneide und die hervorragende Schnitthaltigkeit lieben – allerdings sollten Sie mit diesem Messer sehr vorsichtig sein. Wenn es eine Beschwerde gibt, dann die, dass die Klinge zu scharf sein könnte.

Es ist kein anfängerfreundliches Messer und belohnt einen geübten Anwender umso mehr. Der Griff fühlt sich stabil und gut ausbalanciert an, während er gleichzeitig rutschfest ist und eine bequeme und präzise Kontrolle über vielseitige Schneidarbeiten bietet. Sie werden feststellen, dass der Fingerschutz recht groß ist – aber das ist notwendig -, damit Sie Ihre Finger bewegen und Ihren Griff variieren können.

Es ist ein großartiges Messer, mit dem Sie Ihre Fähigkeiten verbessern und Techniken entwickeln können, die Sie als angehender Profi benötigen. Sie erhalten eine Schutzscheide für die Klinge, die die Schneide hervorragend vor Abnutzung schützt.

Vorteile:

  • Die Schutzscheide ist unglaublich effektiv und gut angepasst
  • Die ultrascharfe Schneide hält gut
  • Leicht zu reinigen und zu pflegen

Nachteile:

  • Ein bisschen teurer als einige der Messer, die wir uns bereits angesehen haben

6. Berghoff Ausbeinmesser 15cm

 

Berghoff-Ausbeinmesser-15cm

Dieses moderne, matte Messer ist die einzige Option für eine elegante, beeindruckende Ergänzung Ihrer Messersammlung. Im Gegensatz zu den meisten Ausbeinmessern hat diese Klinge keine Wölbung oder Krümmung, bietet aber dennoch eine gewisse Flexibilität für bessere Manövrierbarkeit. Sie können sich für einen kontrastierenden Holzgriff oder ein komplett mattes Schwarz entscheiden. Obwohl dieses Messer wahrscheinlich mehr durch sein Aussehen als durch seine Handhabung oder seine Funktionalität besticht, könnte es ein schönes Geschenk für jemanden sein, der seine Messersammlung erweitern möchte. Zu einem erschwinglichen Preis ist es ein großartiges Stück für Hobbyköche aller Niveaus. Die Stahlklinge ist mit einer Antihaftbeschichtung versehen und der schwere Kropf sorgt für zusätzliche Kontrolle und Komfort.

Vorteile:

  • Elegantes, stilvolles Aussehen
  • Erschwinglich

Nachteile:

  • Kein gebogener Griff

Dinge, die vor dem Kauf eines Ausbeinmesser zu beachten sind

Länge

Die Länge von Ausbeinmesser reicht von 12.5 bis 20cm. In den meisten Fällen ist die ideale Länge eines Messers eine Frage der persönlichen Vorliebe. Je kürzer die Klinge ist, desto mehr Kontrolle haben Sie, aber je länger die Klinge ist, desto leichter lassen sich lange, schnelle Bewegungen ausführen. Bevor Sie ein Messer kaufen, sollten Sie einige Klingen verschiedener Größen in die Hand nehmen und herausfinden, welche sich in Ihrer Hand angenehm und natürlich anfühlt.

Flexible vs. starre Klinge

Ausbeinmesser gibt es in verschiedenen Flexibilitätsstufen, daher sollten Sie überlegen, welche Art von Lebensmitteln Sie entbeinen möchten. Halbsteife Klingen sind ideal für Rind-, Lamm-, Ziegen-, Wild- und Schweinefleisch sowie für alles, was zusätzliche Kraft erfordert, um dicke/große Knochen und Gelenke zu durchtrennen. Eine zu starke Biegung der Klinge für ein solches Fleischstück kann zu Schäden an der Klinge oder zu einem Unfall führen. Für weniger harte Arbeiten, wie Geflügel oder vor allem Fisch, ist eine flexiblere Klinge besser geeignet, da sie mehr Spielraum bietet. Auf diese Weise kann es sanft über die Konturlinien gleiten und Fett und Haut leicht abschneiden.

Gewölbte Klingen

Ein weiterer Designaspekt der meisten Ausbeinmesser ist die Wölbung der Klinge an der Ferse des Messers. Dies ermöglicht eine stärkere Krümmung und erleichtert das Bewegen um Knochen und Gelenke. Diese Form eignet sich besonders gut zum Enthäuten von Fleisch und zum Beschneiden von Fett, denn mit nur einem Durchgang der Klinge können Sie die Haut entfernen und Schichten oder Fett ohne übermäßige Sägebewegungen durchschneiden. Einige Ausbeinmesser verfügen nicht über diese Klingenform, was Sie beim Kauf berücksichtigen sollten.

Material

Fast alle Klingen von Ausbeinmessern bestehen aus rostfreiem Stahl, da dieser unglaublich haltbar ist und den Belastungen durch den Kontakt mit harten Knochen standhält. Die Griffe können aus Kunststoff oder Holz bestehen, aber bedenken Sie, dass Holzgriffe beschädigt werden können, wenn sie übermäßig viel Wasser ausgesetzt werden. Auch wenn einige Messer als spülmaschinenfest gekennzeichnet sind, ist es immer besser, die Messer von Hand in warmem Seifenwasser zu waschen.


Was ist ein Ausbeinmesser?

Ausbeinmesser

Ausbeinmesser sind unglaublich nützliche Messer für die professionelle Küche, das Restaurant und sogar für die Küche zu Hause. Sie sind in der Lage, das köstliche und geschmackvolle Fleisch von den Knochen zu lösen – das spart eine Menge Geld und verbessert den Gesamtgeschmack Ihrer Mahlzeiten. Das Problem ist, dass Ausbeinmesser oft falsch oder gar nicht verwendet werden.

Selbst wenn Sie eine kleine Küche zu Hause haben, bieten Ihnen Ausbeinmesser eine einzigartige und effiziente Möglichkeit, Ihr Fleisch so schnell und mühelos wie möglich zu bearbeiten.


Wie benutzt man ein Ausbeinmesser?

Stechen Sie mit der Messerspitze in das Fleisch an der Stelle ein, an der es auf den Knochen trifft. Führen Sie das Messer so tief in das Fleisch ein, wie Sie es brauchen. Gleiten Sie mit der Schneide so nah wie möglich am Knochen durch das Fleisch (ohne den Knochen anzuschneiden).

Wenn Sie eine sägende oder schaukelnde Bewegung ausführen müssen, ist Ihre Klinge wahrscheinlich nicht scharf genug und muss nachgeschliffen werden. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die verschiedenen Griffe von Ausbeinmessern kennenzulernen und herauszufinden, wann Sie sie verwenden sollten. Mit ein wenig Übung und Erfahrung können Sie Ihre Technik verfeinern.


Häufig Gestellte Fragen

FAQs

Was ist der Unterschied zwischen einem Ausbeinmesser und einem Filetiermesser?

Filetiermesser sind für ihre Flexibilität und ihre dünne Klinge bekannt. Das macht sie zu einem besseren Werkzeug für Fleisch, das empfindlicher zu handhaben ist, wie etwa Fisch. Ausbeinmesser sind im Vergleich zu anderen Küchenmessern immer noch relativ dünn, aber nicht so dünn wie ein Filetiermesser. Sie besitzen auch nicht die Flexibilität eines Filetiermessers. Ausbeinmessers sind ideal für härtere Fleischstücke wie Geflügel, Schweinefleisch oder Rindfleisch.

Sollte ein Ausbeinmesser flexibel sein?

Im Vergleich zu anderen Küchenmessern sind Ausbeinmesser flexibler als andere, aber nicht so flexibel wie ein Filetiermesser. Es gibt also sowohl starre als auch flexible Ausbeinmessern. Für härtere Eiweißstücke wie Geflügel oder Rindfleisch sollten Sie eine robustere Klinge verwenden, da das Messer so nahe an die Knochen eines Fleischprodukts herankommt, ohne der zähen Textur zu erliegen. In diesem speziellen Fall könnte ein flexibles Messer Verletzungen verursachen.

Wofür wird ein Ausbeinmesser verwendet?

Ausbeinmesser haben lange, halbflexible Klingen, die zum Ausbeinen von Fleisch, Schweinefleisch, Geflügel und Fisch verwendet werden. Dank der dünnen Klinge lässt sich das Fleisch leicht durchstechen, und die scharfen Klingen eignen sich gut zum Ausbeinen von Knochen. Mit der gebogenen Klinge können Sie das Fleisch von den Knochen wegschneiden.

Wie lang sollte ein Ausbeinmesser sein?

In der Regel ist ein Messer mit einer Länge von 12,5 bis 20cm ideal zum Ausbeinen. Es gibt jedoch auch Ausbeinmesser, die weit über 25cm lang sind. Es sollte auch etwas schmaler sein als ein normales Küchenmesser.


Abschließende Überlegungen

Vielen Dank, dass Sie unseren Ausbeinmesser Test gelesen haben. Sie sollten eine klare Vorstellung davon haben, was Sie von einem Ausbeinmesser erwarten. Wenn Sie Ihre Wahl treffen, können Sie jedes der Messer, die Sie interessiert haben, daraufhin überprüfen, ob sie Ihnen das bieten, wonach Sie suchen. Das beste Ausbeinmesser für Ihre Bedürfnisse wird die Qualität Ihrer Schnitte auf die nächste Stufe heben und Ihnen unglaublich köstliche Fleischstücke bescheren!

5/5 - (1 vote)

Leave a Comment